• IT-Karriere:
  • Services:

Bericht: Acer will Nummer drei im PC-Geschäft werden

Umsätze in Osteuropa ziehen steil an

Der taiwanische Computerkonzern Acer will bis Ende 2007 zur weltweiten Nummer drei unter den PC-Bauern aufsteigen und rund 15 Milliarden Dollar Umsatz erwirtschaften, heißt es in einem Bericht des Manager Magazins, das ein Interview mit Acer-Chef Gianfranco Lanci enthält.

Artikel veröffentlicht am ,

In den USA will Acer 2006 seinen Umsatz auf zwei Milliarden US-Dollar verdoppeln. In Europa erwartet Lanci vor allem im Osten Wachstumschancen für Acer. In Ungarn sei der Umsatz um mehr als 1.000 Prozent, in Polen um mehr als 600 Prozent gestiegen, sagte er gegenüber dem Manager Magazin.

Stellenmarkt
  1. consistec Engineering & Consulting GmbH, Saarbrücken
  2. msg DAVID GmbH, Braunschweig

In Deutschland dagegen plane er keinen Angriff auf Lokalmatador Fujitsu Siemens Computers. "Wir wollen wachsen und Geld verdienen", sagte er dem Magazin. Einen Preiskampf lehne er ab.

Derzeit ist Acer nach den Zahlen des Marktforschungsunternehmens Gartner weltweit an vierter Stelle der PC-Hersteller mit einem Marktanteil von 4,6 Prozent für das Jahr 2005. Lenovo liegt mit 6,9 Prozent Marktanteil an dritter Position. Den zweiten Rang belegt HP mit 14,5 Prozent, während Dell die Spitzenposition mit 16,8 Prozent innehält.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€

Maxxxu 24. Mär 2006

Mach kein ToFu, Du Troll. Es ist KEINE Neuigkeit und streng genommen tatsächlich nur...

PT2066.7 24. Mär 2006

Es gibt Ecken in Asien, da ist Acer jetzt schon eine echte Landplage. Obwohl man...


Folgen Sie uns
       


Fotos kolorieren mit einem Klick per KI - Tutorial

Wir zeigen, wie sich ein altes Bild schnell kolorieren lässt - ganz ohne Photoshop.

Fotos kolorieren mit einem Klick per KI - Tutorial Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /