Abo
  • Services:

PayPal plant Bezahlung per Mobiltelefon

Neuer Dienst soll in den nächsten Wochen starten

Die eBay-Tochter PayPal erprobt derzeit eine Möglichkeit, Rechnungen per Mobiltelefon zu begleichen. Damit soll der elektronische Einkauf ohne PC realisiert werden, womit neue Nutzerschichten angesprochen werden sollen, die bislang mangels PC nicht als Online-Einkäufer aktiv waren.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie PayPal gegenüber dem Wall Street Journal angab, laufen derzeit interne Tests für eine Handy-Bezahlung. In den "nächsten Wochen" soll der Dienst gestartet werden. Handy-Besitzer können dann Waren über das Handy einkaufen und auch Zahlungen per Mobiltelefon empfangen.

Ein genauer Termin für die PayPal-Bezahlung per Handy liegt derzeit nicht vor. Auch ist noch unklar, wie eine vertrauenswürdige Bezahlung abgewickelt wird. Offensichtlich läuft die Bezahlung aber per WAP- oder Webbrowser, denn Kunden müssen bei PayPal angemeldet sein, um diese Bezahlmöglichkeit zu nutzen, erklärte das Unternehmen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

iBrötchen 24. Mär 2006

Vor allem: Komischerweise hat man das Handy irgendwie immer dabei, das Portmonnaie...

EsGehtAuchOffline 23. Mär 2006

Es gibt auch ein Leben ohne PC. Wie einen Thread tiefer beschrieben sollte das Bezahlen...

gib-mir-all... 23. Mär 2006

Quatsch phishing, alles seriös. Übrigens: Wenn Du mir grad mal etwas geld per sms...


Folgen Sie uns
       


Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay

Gameplay von den Spielen Monster Hunter World und Monster Hunter Generations Ultimate, das im Splittscreen verglichen wird.

Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay Video aufrufen
SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

    •  /