Abo
  • Services:

Deutscher HD-Spielfilm unter Creative-Commons-Lizenz

Dreharbeiten zum Spielfilm "Die letzte Droge" beendet

Die jungen Filmemacher des "VEB FILM Leipzig" haben die Dreharbeiten zu einem in High-Definition gedrehten Film abgeschlossen, der unter der Creative-Commons-Lizenz veröffentlicht werden soll.

Artikel veröffentlicht am ,

VEB FILM Leipzig hat nach eigenen Angaben die Dreharbeiten zu dem Spielfilm "Die letzte Droge" bereits beendet und will Drehbuch, Drehplan, Rohmaterial, Soundtrack als auch den Film selbst unter einer CC-Lizenz veröffentlichen. Die Initiatoren gehen davon aus, dass dies der erste HD-Spielfilm unter einer Creative-Commons-Lizenz sein wird.

Stellenmarkt
  1. vwd - Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH, Kaiserslautern
  2. Dataport, Rostock

Die Grobhandlung des Films, so wie sie die Macher selbst vorstellen: "Drei Gefährten durchqueren Südamerika auf der Suche nach einem seltenen Halluzinogen der Schamanen. Der Selbstversuch eskaliert... . Der Film ist als Gonzo-Doku zu verstehen und im Genre Drama/Mystery anzusiedeln. Dokumentiert wurden die Versuche, eine HD-Kamera gesponsert zu bekommen und die Erlebnisse bei den Dreharbeiten in Bolivien in einem Blog auf der Seite des VEB FILM Leipzig.

Auch die Nachbearbeitung des Rohmaterials läuft anders, als man es von herkömmlichen Filmproduktionen her kennt. Die Post-Production wird in einem Schnittwettbewerb erstellt - drei professionelle Postproduktionsteams treten dabei gegeneinander an, um das Open-Source-Ausgangsmaterial in jeweils 100 Minuten lange Spielfilme umzusetzen.

Die Schnitt-Endfassungen sollen im Sommer 2006 auf der Website www.veb-film-leipzig.de veröffentlicht werden. Der Download soll kostenlos sein.

Aus dem VEB FILM Leipzig stammt auch schon das 104-minütige Werk "Route 66 - ein amerikanischer albTraum", der kostenlos (www.route66-der-film.de) und legal heruntergeladen werden kann. Auch Soundtrack und Buch werden kostenlos angeboten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 50€-Steam-Guthaben erhalten
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

julese3w323T 25. Nov 2010

hunter s. thompson!!!!!!begründer des gonzo-journalism. nischt mit muppets das ist...

WT 10. Mai 2006

Warum kriegt eigentlich so ein absolut billiger Abklatsch von Film a la Hollywood so...

nw42 23. Mär 2006

Bin mal sehr gespannt - die Bilder sahen sehr interessnt aus, und das Angebot an HD...


Folgen Sie uns
       


Die mögliche Hardware der Playstation 5 - Gespräch

Die Golem.de-Redakteure Marc Sauter und Michael Wieczorek sprechen über die mögliche Hardware, die in der Playstation 5 stecken könnte. Anhand historischer Verläufe, Hardwarezyklen und Trends lassen sich bereits einige Voraussagungen treffen.

Die mögliche Hardware der Playstation 5 - Gespräch Video aufrufen
EU-Urheberrechtsreform: Wie die Affen auf der Schreibmaschine
EU-Urheberrechtsreform
Wie die Affen auf der Schreibmaschine

Nahezu wöchentlich liegen inzwischen neue Vorschläge zum europäischen Leistungsschutzrecht und zu Uploadfiltern auf dem Tisch. Sie sind dilettantische Versuche, schlechte Konzepte irgendwie in Gesetzesform zu gießen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media darf Google weiterhin bevorzugen
  2. EU-Verhandlungen Regierung fordert deutsche Version des Leistungsschutzrechts
  3. Fake News EU-Kommission fordert Verhaltenskodex für Online-Plattformen

Kryptographie: Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator
Kryptographie
Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator

Einer der schwerwiegendsten Fehler in der Geschichte der Kryptographie beschäftigte vor zehn Jahren Nutzer der Debian-Distribution. Wenn man danach sucht, findet man noch heute vereinzelt verwundbare Schlüssel.
Von Hanno Böck


    Oneplus 6 im Test: Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis
    Oneplus 6 im Test
    Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis

    Das Oneplus 6 hat einen schnellen Prozessor, eine Dualkamera und ein großes Display - mit einer Einbuchtung am oberen Rand. Der Preis liegt wieder unter dem der meisten Konkurrenzgeräte. Das macht das Smartphone trotz fehlender Innovationen zu einem der aktuell interessantesten am Markt.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Android-Smartphone Neues Oneplus 6 kostet ab 520 Euro
    2. Oneplus 6 Oneplus verkauft sein neues Smartphone auch direkt in Berlin

      •  /