Abo
  • IT-Karriere:

In-Game-Werbung auch für Handy-Spiele

IGA Worldwide kooperiert mit Exit Games

Zusammen mit Exit Games entwickelt IGA Worldwide eine In-Game-Werbelösung für mobile Plattformen. Damit soll es möglich werden, Werbung dynamisch in Handy- und Handheld-Spiele einzubinden, so wie es heute bei PC- und Videospielen bereits möglich ist.

Artikel veröffentlicht am ,

Dazu wird die von Exit Games stammende Managed-Service-Plattform für vernetzte Handy-Spiele "Neutron" mit der "Radial Network" genannten der Ad-Serving-Plattform von IGA Worldwide verknüpft. Werbetreibende sollen Verbraucher so auch über mobile Spiele erreichen können.

Stellenmarkt
  1. Erwin Renz Metallwarenfabrik GmbH & Co. KG, Kirchberg / Murr
  2. ASCon Systems GmbH, Stuttgart

Mit Neutron können Spielehersteller Handy-Spiele, die auf Java, BREW oder Adobe Flash Lite basieren, mit dynamisch aktualisierbarer In-Game-Werbung erstellen. Das Radial Network ermöglicht Werbefirmen, ihre mobilen Kampagnen zu aktualisieren, zu ändern, regional anzupassen und zusätzlich Berichte zu diesen Kampagnen zu empfangen.

Die beiden Unternehmen wollen zudem durch ein entsprechendes Beratungsangebot die Werbeform voranbringen. IGA setzt sich darüber hinaus beim IAB (Internet Advertising Bureau) für die Standardisierung von mobilen Werbeformaten sowie die Erstellung von Mess- und Datenschutzrichtlinien ein, um die Akzeptanz innerhalb der Branche und bei den Verbrauchern zu erhöhen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

screne 22. Mär 2006

Es wird aber auch nicht das Gegenteil in der Nachricht behauptet. Die Frage ist daher...

zoozle.net 22. Mär 2006

LOL, man bezahlt 5€ für ein Handyspiel und dann nochmal 10Cent pro 10KB alle 2h spielen...


Folgen Sie uns
       


LG G8x Thinq - Hands on

Das G8x Thinq von LG kann mit einer speziellen Hülle verwendet werden, die dem Smartphone einen zweiten Bildschirm hinzufügt. Golem.de hat sich das Gespann in einem ersten Kurztest angeschaut.

LG G8x Thinq - Hands on Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

Manipulierte Zustimmung: Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal
Manipulierte Zustimmung
Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal

Nur die wenigsten Cookie-Banner entsprechen den Vorschriften der DSGVO, wie eine Studie feststellt. Die Datenschutzbehörden halten sich mit Sanktionen aber noch zurück.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Chrome & Privacy Google möchte uns in Zukunft anders tracken
  2. Tracking Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten
  3. Android Apps kommen auch ohne Berechtigung an Trackingdaten

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

    •  /