Symantec-Update klemmt AOL-Nutzer vom Internet ab

Fehlerhaftes Update für Norton AntiVirus und Norton Personal Firewall

Für die beiden Symantec-Produkte Norton AntiVirus und Norton Personal Firewall wurden in der vergangenen Woche fehlerhafte Updates veröffentlicht, die auch in Deutschland eine Anmeldung bei AOL verhinderten. Der fehlerhafte Patch soll bereits ausgetauscht worden sein und Symantec bietet eine Hilfe, um sich trotz fehlerhaftem Update wieder bei AOL anmelden zu können.

Artikel veröffentlicht am ,

In einem Knowledge-Base-Artikel beschreibt Symantec, wie sich in der Norton Personal Firewall und in Norton AntiVirus die AOL-Einwahl wieder realisieren lässt, falls das fehlerhafte Update vom 15. März 2006 installiert wurde. In der Norton Personal Firewall müssen die Sicherheitseinstellungen deaktiviert werden und bei Norton AntiVirus muss der Wurmschutz abgeschaltet werden, damit sich der betreffende Windows-PC wieder beim AOL-Netz anmelden kann.

Per Software-Aktualisierung können Nutzer dann ein aktualisiertes Update laden und einspielen, um den Fehler zu beheben. Nach Symantec-Angaben wurde das fehlerhafte Update unverzüglich von den Update-Servern genommen und durch ein fehlerbereinigtes Update ersetzt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Nominator 22. Mär 2006

Sach ich doch: https://forum.golem.de/read.php?9658,587107,587107#msg-587107 Die verdienen...

mmk 22. Mär 2006

Die "weniger Kenntnisse" lieger hierbei aber deutlich auf Deiner Seite. Informiere Dich...

SHADOW-KNIGHT 22. Mär 2006

Ein interessanter Ansatz! Gruß, SHADOW-KNIGHT

SHADOW-KNIGHT 22. Mär 2006

*einhol* Testsieger ist immer, wer am meisten zahlt oder dem Chefredakteur am besten...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Apple Watch Ultra im Test
Tolle Sportuhr - und trotzdem Trainingsbedarf

Akkulaufzeit, Navigation und das Ökosystem: Golem.de ist mit der für ausdauernde Athleten gedachten Sportuhr Apple Watch Ultra unterwegs gewesen.
Von Peter Steinlechner

Apple Watch Ultra im Test: Tolle Sportuhr - und trotzdem Trainingsbedarf
Artikel
  1. Deutscher Entwicklerpreis: Entwickler küren The Wandering Village zum besten Spiel
    Deutscher Entwicklerpreis
    Entwickler küren The Wandering Village zum besten Spiel

    Beste technische Leistung, Innovationspreis und bestes Spiel: The Wandering Village ist der große Gewinner beim Deutschen Entwicklerpreis 2022.

  2. Symfonisk: Ikea bringt Stehlampen-Lautsprecher mit Sonos-Technik
    Symfonisk
    Ikea bringt Stehlampen-Lautsprecher mit Sonos-Technik

    Ikea erweitert das Sortiment an Symfonisk-Lautsprechern. Der neue Stehlampen-Lautsprecher setzt beim Klang auf Sonos-Technik.

  3. Responsible Disclosure: Obi macht das Melden einer Sicherheitslücke schwer
    Responsible Disclosure
    Obi macht das Melden einer Sicherheitslücke schwer

    Ein Sicherheitsforscher hat eine Lücke bei mehreren Unternehmen und Stadtverwaltungen gemeldet. Obi machte es ihm besonders schwer.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • Gaming-Laptops & Desktop-PCs -29% • MindStar: Sapphire RX 6900 XT 799€ statt 1.192€, Apple iPad (2022) 256 GB 599€ statt 729€ • Samsung SSDs -28% • Logitech Mäuse, Tastaturen & Headsets -53% • Google Pixel 6 & 7 -49% • [Werbung]
    •  /