Abo
  • Services:

Forscher analysieren Skype

Skype-Protokoll in Teilen entschlüsselt

Die mittlerweile zu eBay gehörende VoIP- und Instant-Messaging-Software Skype geht technisch sehr eigene Wege. Sie schottet sich weitgehend ab und durchdringt Firewalls, was Nutzer freut und Administratoren vor neue Herausforderungen stellt. Forscher von EADS haben das Protokoll auseinander genommen und zeigen auch mögliche Angriffsszenarien auf.

Artikel veröffentlicht am ,

Philippe Biondi und Fabrice Desclaux stellen in ihrer Präsentation "Silver Needle in the Skype" die Ergebnisse ihrer Analysen vor. Vorgestellt wurde diese im Rahmen der Sicherheitskonferenz Black Hat Europe Anfang März 2006.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. cadooz GmbH, Hamburg

Skype treibt einen gewissen Aufwand, um die Funktionsweise seiner Software sowie von deren Protokollen vor den Augen Dritter zu verstecken. Biondi und Desclaux haben sich dieser Hürde angenommen, um die Software und ihre Kommunikation zu analysieren. In ihrer Präsentation zeigen sie aber nicht nur ihre Ergebnisse, auch der Weg dorthin wird beschrieben.

Neben Ansätzen, die zeigen, wie eine Kommunikation mit Skype möglich ist und wie das P2P-Netz dahinter organisiert ist, zeigen die Autoren auch Ideen für Angriffsszenarien auf, steht mit Skype doch ein großes verteiltes Netz zur Verfügung, das sich wohl nicht nur zur Kommunikation von Anwendern untereinander nutzen lässt. Erwähnt werden z.B. Scans nach bestimmten Diensten in fremden Netzen via Skype, bei denen der Angreifer weitgehend anonym bleibt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 915€ + Versand
  2. 119,90€

Markus Winter 03. Mai 2006

Jemals iChat probiert? Einfacher als Skype und die Qualität ist wesentlich besser...

Billy 22. Mär 2006

...und das zu Zeiten von Windows Vista ;) Ne, dein Standpunkt ist natürlich absolut korrekt!

squat 21. Mär 2006

kt

Hacker Harry 21. Mär 2006

http://getreal.corante.com/archives/2005/05/01/skype_be_afraid.php sofern die ihre...


Folgen Sie uns
       


Assassin's Creed Odyssey - Test

Wir hätten nicht gedacht, dass wir erneut so gerne so viel Zeit in Ubisofts Antike verbringen.

Assassin's Creed Odyssey - Test Video aufrufen
Kaufberatung: Der richtige smarte Lautsprecher
Kaufberatung
Der richtige smarte Lautsprecher

Der Markt für smarte Lautsprecher wird immer größer. Bei der Entscheidung für ein Gerät sind Kaufpreis und Klang wichtig, ebenso die Wahl für einen digitalen Assistenten: Alexa, Google Assistant oder Siri? Wir geben eine Übersicht.
Von Ingo Pakalski

  1. Amazon Alexa Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
  2. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  3. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark

Xilinx-CEO Victor Peng im Interview: Wir sind überall
Xilinx-CEO Victor Peng im Interview
"Wir sind überall"

Programmierbare Schaltungen, kurz FPGAs, sind mehr als nur Werkzeuge, um Chips zu entwickeln: Im Interview spricht Xilinx-CEO Victor Peng über überholte Vorurteile, den Erfolg des Interposers, die 7-nm-Fertigung und darüber, dass nach dem Tape-out der Spaß erst beginnt.
Ein Interview von Marc Sauter

  1. Versal-FPGAs Xilinx macht Nvidia das AI-Geschäft streitig
  2. Project Everest Xilinx bringt ersten FPGA mit 7-nm-Technik

Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

    •  /