Viewsonic mit 20,1-Zoll-Bildschirm im Breitbildformat

Platz für zwei DIN-A4-Seiten nebeneinander

Viewsonic hat mit dem 20,1-Zoll-Display VX2025wm ein sowohl für Privat- als auch Geschäftskunden gedachtes Breitbildmodell vorgestellt, das über integrierte Lautsprecher verfügt. Es bietet Blickwinkel von 176 Grad sowie ein Kontrastverhältnis von 800:1 und eine Helligkeit von 300 Candela pro Quadratmeter.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Auflösung des MVA-Panels liegt bei 1.680 x 1.050 Pixeln. Die Reaktionszeit wird mit 8 Millisekunden für den Grauwechsel angegeben. Neben einem analogen VGA-Eingang ist auch ein DVI-D-Anschluss vorhanden.

Viewsonic VX2025wm
Viewsonic VX2025wm

Viewsonic bietet für den VX2025wm eine dreijährige Garantie mit kostenlosem Vor-Ort-Austauschservice an. Das Display soll ab sofort für 549,- Euro erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Nath 22. Mär 2006

Dabei geht's um den Philips 200W6CS 20? Was ist denn ganz praktisch der Unterschied...

agenturheine 21. Mär 2006

und vor allen dingen kann man auf dem ding sogar spiegeleier braten, so heiß wie der...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Franziska Giffey
Deepfake von Klitschko täuscht Berlins Bürgermeisterin

Berlins Regierende Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) hat per Videokonferenz mit einem Deepfake von Vitali Klitschko gesprochen. Der Betrug flog auf.

Franziska Giffey: Deepfake von Klitschko täuscht Berlins Bürgermeisterin
Artikel
  1. Mond: US-Sonde findet Einschlagstelle des unbekannten Raketenteils
    Mond
    US-Sonde findet Einschlagstelle des unbekannten Raketenteils

    Die Nasa hat die Stelle auf dem Mond gefunden, wo im März ein noch unidentifiziertes Raketenteil abgestürzt ist. Der Krater ist überraschend groß.

  2. Datenpanne: IT-Mitarbeiter verliert USB-Stick mit Meldedaten einer Stadt
    Datenpanne
    IT-Mitarbeiter verliert USB-Stick mit Meldedaten einer Stadt

    Die Tasche mit dem USB-Stick wurde über ein in ihr ebenfalls enthaltenes Smartphone geortet und gefunden.

  3. Logistik: Post will mit Solarschiff Pakete in Berlin verteilen
    Logistik
    Post will mit Solarschiff Pakete in Berlin verteilen

    Die Post will Pakettransporte von der Straße aufs Wasser verlagern. Das erste der Schiffe wird mit Solarstrom betrieben. In Zukunft sollen sie autonom fahren.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MSI 323CQRDE (WQHD, 165 Hz) 399€ • LG OLED 48C17LB 919€ • Samsung 980 PRO (PS5-komp.) 2 TB 234,45€ • Apple HomePod Mini 84€ • 16.000 Artikel günstiger bei Media Markt • MindStar (u. a. AMD Ryzen 7 5700G 239€, Samsung 970 EVO Plus 250 GB 39€ und Corsair Crystal 680X RGB 159€) [Werbung]
    •  /