Abo
  • IT-Karriere:

Netgear: WLAN-Router mit VPN für Unternehmen

Acht Fast-Ethernet-Ports im Gerät

Einen vornehmlich für Unternehmensanwendungen gedachten WLAN-Router hat Netgear vorgestellt. Der FVG318 ist mit acht 10/100-Ports und mit einem WLAN-Modul ausgerüstet, das gemäß IEEE 802.11g und -b funkt. Ist die Gegenseite entsprechend ausgestattet, können auch Verbindungen bis zu 108 MBit/s aufgebaut werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Router kann bis zu acht VPN-Verbindungen mit bis zu 256 Bit AES-Verschlüsselung parallel anbieten und verschlüsselt WLAN-Verbindungen bzw. die Zugänge mit WEP, WPA und WPA2. Das Gerät ist mit einer abnehmbaren Antenne mit einer Verstärkung von 5 db(i) ausgerüstet. Der FVG318 kann mit Hilfe des SNMP-Protokolls überwacht und gesteuert werden. Außerdem können über die SSL-geschützte Bedienoberfläche Einstellungen wie DHCP-Server, Port-Forwarding und MAC-Adressen Cloning/Spoofing vorgenommen werden.

Stellenmarkt
  1. MicroNova AG, Wolfsburg
  2. Technische Universität Dresden, Dresden

Die "Stateful Packet Inspection"-Firewall soll vor Denial-of-Service-(DoS-)Attacken schützen. Dazu kommt ein "Intrusion Detection System" (IDS) und eine URL-Filterung sowie die Möglichkeit, Ports, Services und Java bwz. ActiveX zu blockieren.

Das Gerät soll ab April 2006 für 170,- erhältlich sein. Netgear gewährt drei Jahre Garantie.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-55%) 44,99€
  2. 22,49€
  3. 32,99€
  4. 0,49€

rsk 15. Feb 2007

Wir haben seit über 1 Jahr unsere 11 Niederlassungen über FVS338 gekoppelt und die VPN´s...

g.e.l.aechter 22. Mär 2006

Da leg ich vielleicht nochmal den Preis drauf aber bekomme zumindest was fuer mein Geld...


Folgen Sie uns
       


Gears of War 5 - Fazit

Spektakulär inszenierte Action ist die Spezialität von Gears of War, und natürlich setzt auch Gears 5 auf Bombast und krachende Effekte.

Gears of War 5 - Fazit Video aufrufen
Telekom Smart Speaker im Test: Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht
Telekom Smart Speaker im Test
Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

Die Deutsche Telekom bietet derzeit den einzigen smarten Lautsprecher an, mit dem sich parallel zwei digitale Assistenten nutzen lassen. Der Magenta-Assistent lässt einiges zu wünschen übrig, aber die Parallelnutzung von Alexa funktioniert schon fast zu gut.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Smarte Lautsprecher Amazon liegt nicht nur in Deutschland vor Google
  2. Pure Discovr Schrumpfender Alexa-Lautsprecher mit Akku wird teurer
  3. Bose Portable Home Speaker Lautsprecher mit Akku, Airplay 2, Alexa und Google Assistant

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

    •  /