Abo
  • IT-Karriere:

Netgear: WLAN-Router mit VPN für Unternehmen

Acht Fast-Ethernet-Ports im Gerät

Einen vornehmlich für Unternehmensanwendungen gedachten WLAN-Router hat Netgear vorgestellt. Der FVG318 ist mit acht 10/100-Ports und mit einem WLAN-Modul ausgerüstet, das gemäß IEEE 802.11g und -b funkt. Ist die Gegenseite entsprechend ausgestattet, können auch Verbindungen bis zu 108 MBit/s aufgebaut werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Router kann bis zu acht VPN-Verbindungen mit bis zu 256 Bit AES-Verschlüsselung parallel anbieten und verschlüsselt WLAN-Verbindungen bzw. die Zugänge mit WEP, WPA und WPA2. Das Gerät ist mit einer abnehmbaren Antenne mit einer Verstärkung von 5 db(i) ausgerüstet. Der FVG318 kann mit Hilfe des SNMP-Protokolls überwacht und gesteuert werden. Außerdem können über die SSL-geschützte Bedienoberfläche Einstellungen wie DHCP-Server, Port-Forwarding und MAC-Adressen Cloning/Spoofing vorgenommen werden.

Stellenmarkt
  1. NORDAKADEMIE, Elmshorn
  2. Michelin Reifenwerke AG & Co. KGaA, Frankfurt am Main

Die "Stateful Packet Inspection"-Firewall soll vor Denial-of-Service-(DoS-)Attacken schützen. Dazu kommt ein "Intrusion Detection System" (IDS) und eine URL-Filterung sowie die Möglichkeit, Ports, Services und Java bwz. ActiveX zu blockieren.

Das Gerät soll ab April 2006 für 170,- erhältlich sein. Netgear gewährt drei Jahre Garantie.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 659,00€
  2. 227,74€ (Bestpreis!)
  3. 69,90€ (Bestpreis!)

rsk 15. Feb 2007

Wir haben seit über 1 Jahr unsere 11 Niederlassungen über FVS338 gekoppelt und die VPN´s...

g.e.l.aechter 22. Mär 2006

Da leg ich vielleicht nochmal den Preis drauf aber bekomme zumindest was fuer mein Geld...


Folgen Sie uns
       


Qualcomm Snapdragon 8cx ausprobiert

Der Snapdragon 8cx ist Qualcomms nächster Chip für Notebooks mit Windows 10 von ARM. Die ersten Performance-Messungen sehen das SoC auf dem Niveau eines aktuellen Quadcore-Ultrabook-Prozessors von Intel.

Qualcomm Snapdragon 8cx ausprobiert Video aufrufen
5G-Report: Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen
5G-Report
Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen

Die umstrittene Versteigerung von 5G-Frequenzen durch die Bundesnetzagentur ist zu Ende. Die Debatte darüber, wie Funkspektrum verteilt werden soll, geht weiter. Wir haben uns die Praxis in anderen Ländern angeschaut.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Telefónica Deutschland Samsung will in Deutschland 5G-Netze aufbauen
  2. Landtag Niedersachsen beschließt Ausstieg aus DAB+
  3. Vodafone 5G-Technik funkt im Werk des Elektroautoherstellers e.Go

Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort

Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
Ada und Spark
Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
Von Johannes Kanig

  1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
  2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein

    •  /