Abo
  • IT-Karriere:

Kommt neues PalmOS-Smartphone Treo 700p im Mai?

Weiteres Gerücht zum Treo 700p im Umlauf

Ein neues Gerücht zum erwarteten PalmOS-Smartphone Treo 700p kolportiert, dass der Marktstart im Mai 2006 ansteht. Bislang wurde ein Treo 700p noch nicht offiziell von Palm angekündigt, aber immer wieder schwappen neue Gerüchte zu einer Variante des Treo 700w durchs Internet.

Artikel veröffentlicht am ,

Treo 700w
Treo 700w
Im Disskussionsforum der US-Fansite TreoCentral.com findet sich ein eingescanntes Dokument, wonach der Treo 700p über den US-Netzbetreiber Sprint im Mai 2006 auf den Markt kommen wird. Als exakter Starttermin wird der 28. Mai 2006 genannt. Sollte sich das Datum bestätigen, bedeutet das vermutlich, dass der Treo 700p außerhalb der USA erst zu einem späteren Zeitpunkt auf den Markt kommt. Ähnliches gilt bereits für das nahezu baugleiche Windows-Mobile-Smartphone Treo 700w, das etwa in Deutschland noch nicht verfügbar ist.

Stellenmarkt
  1. BSH Hausgeräte GmbH, Giengen
  2. neubau kompass AG, München

Treo 700w
Treo 700w
Bereits im Februar 2006 gab es erstes Bildmaterial zum Treo 700p und im Zuge dessen wurden auch einige technische Eckdaten bekannt. Demnach wird der Treo 700p in einem dem Treo 700w vergleichbaren Gehäuse daherkommen. Das PalmOS-Smartphone wird also eine im Unterschied zum Treo 650 leicht überarbeitete Mini-Tastatur besitzen und außerdem nun mit einer 1,3-Megapixel-Kamera bestückt sein.

Außerdem wird erwartet, dass der Treo 700p mit einem Display ausgerüstet ist, das bei einer Auflösung von 320 x 320 Pixeln bis zu 65.536 Farben anzeigt, wie man es bereits vom Treo 650 kennt. Im Vergleich zum Treo 650 erhält der Neuling wohl deutlich mehr internen Speicher. Von bislang rund 22 MByte nutzbarem Speicher wächst die Kapazität auf knapp 65 MByte und als Betriebssystem soll PalmOS 5.4.9 zum Einsatz kommen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

dieterj 22. Mär 2006

wo ist das problem - kauf dir halt die 700p variante. ganz einfach, da hat billy boy...

Billy 20. Mär 2006

Wow... wäre toll :)


Folgen Sie uns
       


Hyundai Kona Elektro - Test

Das Elektro-SUV ist ein echter Langläufer.

Hyundai Kona Elektro - Test Video aufrufen
Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  2. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  3. Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test Picasso passt

Hue Sync: Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar
Hue Sync
Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar

Mit Hue Sync können Philips-Hue-Nutzer ihre Lampen passend zu Filmen oder Musik aufleuchten lassen - bisher aber nur recht umständlich über einen PC. Die neue Play HDMI Sync Box ist ein Splitter mit eingebautem Hue-Sync-Controller, an den einfach Konsolen oder Blu-ray-Player angeschlossen werden können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Signify Kleiner Schalter und Steckdose für Philips Hue
  2. Smart Home Philips-Hue-Leuchtmittel mit Bluetooth
  3. Smart Home Philips Hue mit Außenbewegungsmelder und neuen Außenlampen

Dick Pics: Penis oder kein Penis?
Dick Pics
Penis oder kein Penis?

Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

  1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
  2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
  3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

    •  /