Abo
  • Services:

Xbox 360 - Gehacktes DVD-Laufwerk spielt Kopien

Beweisvideo zeigt, dass der DVD-Firmware-Hack funktioniert

Obwohl sich Microsoft viel Mühe mit dem Kopierschutzsystem der Xbox 360 machte, haben Hacker eine Lücke entdeckt und erstmals eine "Sicherheitskopie" eines Spiels zum Laufen bekommen - und dies nun per Video dokumentiert. Da das eigentliche Sicherheitssystem der Xbox 360 aber noch nicht geknackt ist, muss Hand an die Xbox 360 gelegt werden, so dass ein massenhafter Raubkopie-Einsatz noch nicht zu befürchten ist.

Artikel veröffentlicht am ,

Hacker hatten bereits vor einigen Wochen herausgefunden, dass Microsoft die Firmware des DVD-Laufwerks der neuen Microsoft-Konsole ungenügend geschützt hat. Unter anderem wird die Firmware nicht von der Xbox 360 auf Authentizität überprüft, kann deshalb modifiziert werden und der Xbox 360 vorgaukeln, dass eine Kopie ein Original ist. So konnten die Hacker in ihrem Beweisvideo eine Kopie von Project Gotham Racing 3 vom modifizierten Laufwerk abspielen.

Stellenmarkt
  1. Walbusch Walter Busch GmbH & Co. KG, Solingen
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Allerdings lässt sich die Modifikation der DVD-Firmware bisher nicht mittels selbst geschriebener Softwaretools vornehmen, da für diese noch das eigentliche Xbox-360-Sicherheitssystem geknackt werden muss - nur von Microsoft signierter Code darf ausgeführt werden. Die Xbox 360 muss also bei Verlust der Garantie geöffnet, die Laufwerks-Firmware mit einem Flash-EPROM-Schreiber verändert und das Ganze dann wieder zusammengebaut werden. Somit müssen Microsoft und Partner noch keine massenhaften Raubkopien befürchten.

Dazu kommt noch, dass die beteiligten Hacker - das Video nennt "Bob", "Jack Chen", "FL", "McD", "Robinsod" und "The Specialist" - es einerseits als unethisch betrachten, Microsoft mit Veröffentlichung ihres DVD-Firmware-Hacks eins auszuwischen, andererseits auch die Anwälte des Redmonder Unternehmens fürchten. Gerade in den USA haben Hacker seit dem "Digital Millennium Copyright Act" (DMCA) - der selbst Wissenschaftler in einer rechtlichen Grauzone arbeiten lässt - nichts mehr zu lachen.

Doch Nachahmer, denen es nicht nur darum geht, die technische Machbarkeit einer Idee zu demonstrieren, werden nicht mehr lange auf sich warten lassen. Man darf gespannt sein, wann die ersten Umbauangebote auftauchen. Microsoft kann sich zwar damit wehren, die DVD-Firmware mittels Updates per Xbox Live öfter auszutauschen, den Hackern zufolge sei dies aber nur ein Katz-und-Maus-Spiel, bei dem dank eines Fehlers im Sicherheitskonzept letztlich der Nutzer am längeren Hebel sitzen würde. Zumindest dann, wenn dieser die Ausrüstung dazu hat, die Firmware selbst wieder neu zu schreiben.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. und 4 Spiele gratis erhalten

Möchtegernauchh... 20. Mai 2006

Dann Schreib ich hier auch mal bisle meine Meinung. Diese Art von aktivität ist nur...

rogi 26. Apr 2006

Wie gross ist jetzt deine Gesammtfestplattenkapazität?

Clown 20. Mär 2006

Ich hab doch gar nichts anderes behauptet o0 :)

GrinderFX 20. Mär 2006

hat er gefurzt?

lala 20. Mär 2006

es gibt keine raubkopien. die dinger heissen wenn schon unlizensierte kopien oder auch...


Folgen Sie uns
       


BMW i3s - Test

Er ist immer noch ein Hingucker: Der knallrote BWM i3s zieht die Blicke anderer Verkehrsteilnehmer auf sich. Doch man muss sich mit dem Hinschauen beeilen. Denn das kleine Elektroauto der Münchner ist mit 185 PS ziemlich flott in der Stadt unterwegs.

BMW i3s - Test Video aufrufen
Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  2. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge
  3. VR-Brillen Google experimentiert mit Lichtfeldfotografie

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten
  2. Dota 2 128.000 CPU-Kerne schlagen fünf menschliche Helden
  3. KI-Bundesverband Deutschland soll mehr für KI-Forschung tun

    •  /