• IT-Karriere:
  • Services:

Epic-Musikvideos über Xbox Live

Zwölf Künstler des Monats

Microsoft kooperiert mit dem Musiklabel Epic, um Xbox-360-Besitzern über das Xbox-Live-Netzwerk Musikvideos anzubieten. Einmal pro Monat soll es Musikvideos eines Künstlers zum Download geben. Den Anfang macht Natasha Bedingfield.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Microsoft und Epic werden einen Künstler des Monats wählen und Downloads rund um ihn anbieten. Neben High-Definition-Musikvideos soll dies auch Interviews beinhalten, die für Xbox-Live-Kunden kostenlos sind. Den Anfang wird Natasha Bedingfield machen, deren Video zu "Unwritten" ab heute über Xbox Live verfügbar sein soll.

Ferner veranstalten die beiden Unternehmen Gewinnspiele. So kann man anfangs ein Match über Xbox Live gegen Natasha Bedingfield gewinnen. Welche Künstler folgen sollen, wurde noch nicht bekannt gegeben. Bei den angebotenen Downloads soll es sich zumindest teilweise auch um exklusives Material handeln.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 27,99€
  2. 9,49€
  3. 4,50€
  4. (-83%) 6,99€

Bibabuzzelmann 30. Mär 2006

Jo, wenn sie nackte Frauen sehn ^^

Bibabuzzelmann 18. Mär 2006

"Bei den angebotenen Downloads soll es sich zumindest teilweise auch um exklusives...


Folgen Sie uns
       


Alienware Concept Ufo - Hands on (CES 2020)

Das Handheld-Konzept von Dell ähnelt dem der Switch, das Alienware Concept Ufo eignet sich aber eher für ernsthafte Gamer.

Alienware Concept Ufo - Hands on (CES 2020) Video aufrufen
    •  /