• IT-Karriere:
  • Services:

Ubuntu: Dapper Drake kommt erst im Juni

Linux-Distribution soll länger getestet werden

Die Ubuntu-Entwickler haben sich entschlossen, die nächste Version der Linux-Distribution sechs Wochen später zu veröffentlichen als bisher geplant. Als neuer Veröffentlichungstermin ist der 1. Juni 2006 vorgesehen, weshalb sich auch die Versionsnummer ändert.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

In einem Treffen per IRC hatten die Entwickler über den Vorschlag von Ubuntu-Begründer Mark Shuttleworth abgestimmt. Die Verzögerung wurde beschlossen und der 1. Juni 2006 als neues Veröffentlichungsdatum festgelegt. In diesem Zuge ändert sich auch die Versionsnummer von 6.04 auf 6.06. Zusätzlich ist angedacht, den Punkt durch einen Bindestrich zu ersetzen, da der Punkt verwirrend sei.

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  2. Deloitte, verschiedene Standorte

Shuttleworth hatte vorgeschlagen, sich sechs Wochen mehr Zeit zu lassen, um Ubuntu ausführlicher testen zu können. Die nun gewonnene Zeit soll nicht in neue Funktionen investiert werden, sondern die Distribution weiter stabilisiert und letzte Probleme ausgemerzt werde. Auch die Lokalisierungen sollen weiter verbessert werden.

Dapper Drake ist die erste Version, die mit längerer Sicherheitsunterstützung daherkommt. Damit positioniert sich Ubuntu gegen andere Enterprise-Distributionen und will nun sicherstellen, dass es diesen Ansprüchen gerecht wird. So hofft man auch darauf, dass Ubuntu noch durch Hard- und Software-Anbieter zertifiziert wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

JustAnIllusion 20. Mär 2006

Hab mir aus Neugier mal die Live-CD von Gnome 2.14 gesaugt und war spontan etwas...

JustAnIllusion 20. Mär 2006

(...) Leider ist es viel bequemer und einfacher, rumzumeckern und -maulen, als sich um...

Pupsgesicht 20. Mär 2006

DU bist allein dafür verantwortlich! Nun geh mit der Flinte vom Pappa spielen...

JanD 17. Mär 2006

Finds auch nicht weiter schlimm. Bzw. sogar eher positiv, wenn sie soviel Wert auf...


Folgen Sie uns
       


Looking Glass Holo-Display angesehen (CES 2020)

Der Looking Glass 8K ist ein Monitor, der mittels Lichtfeldtechnologie 3D-Inhalte als Hologramm anzeigen kann. Golem.de hat sich das Display auf der CES 2020 genauer angeschaut.

Looking Glass Holo-Display angesehen (CES 2020) Video aufrufen
Galaxy Z Flip im Hands-on: Endlich klappt es bei Samsung
Galaxy Z Flip im Hands-on
Endlich klappt es bei Samsung

Beim zweiten Versuch hat Samsung aus seinen Fehlern gelernt: Das Smartphone Galaxy Z Flip mit faltbarem Display ist alltagstauglicher und stabiler als der Vorgänger. Motorolas Razr kann da nicht mithalten.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Faltbares Smartphone Schutzfasern des Galaxy Z Flip möglicherweise wenig wirksam
  2. Isocell Bright HM1 Samsung verwendet neuen 108-MP-Sensor im Galaxy S20 Ultra
  3. Smartphones Samsung schummelt bei Teleobjektiven des Galaxy S20 und S20+

Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

    •  /