Abo
  • Services:

Die Siedler II - Remake mit 3D-Grafik angekündigt

Neuauflage des Strategiespiels wurde für den Herbst 2006 angekündigt

Der Publisher Ubisoft hat in dieser Woche ein Remake des Blue-Byte-Strategiespiels "Die Siedler II - Veni, Vidi, Vici" angekündigt. Anders als das Original soll die Neuauflage nicht mehr mit 2D-, sondern mit zeitgemäßer 3D-Grafik aufwarten.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Siedler II in 3D
Die Siedler II in 3D
Ubisoft und Blue Byte zufolge soll das Remake auf einer eigens entwickelten Game-Engine basieren, welche die Comic-Welt von Die Siedler II als "lebhafte 3D-Umgebung mit vielfältiger Flora und Fauna" zum Leben erwecken werde. Die wuselige Siedler-Atmosphäre soll durch typische Soundeffekte und Musik begleitet werden.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Frankfurt am Main
  2. Avarteq GmbH, Berlin, Saarbrücken

Es sollen jedoch nicht nur Grafik und Sound modernisiert werden, auch "leichte Gameplay-Modifikationen" sind geplant. Diese beinhalten eine neu gestaltete Story-Kampagne, freie Karten zum stundenlangen Siedeln und auch ein echter Mehrspieler-Modus soll im Remake dabei sein. Gestrichen wurde eines der ursprünglich vier Völker, da es sich nur in der Optik unterschieden habe - übrig bleiben die Römer, Afrikaner und Asiaten. Die Völker stehen in einer Einzelspielerkampagne mit zehn Missionen sowie weiteren Freispielkarten bereit. Dazu kommt ein Zufallskartengenerator.

Die Siedler II in 3D
Die Siedler II in 3D
"Es gibt nicht viele Titel in der Computerspielhistorie, die sich für ein derartiges Projekt eignen. Der zweite Teil aus der Die-Siedler-Reihe gehört zweifelsohne dazu. Das in sich geschlossene Spielprinzip und die indirekte Steuerung, in der die Siedlung und nicht die einzelnen Siedler gesteuert werden, haben auch zehn Jahre nach der Erstveröffentlichung nichts von ihrem Reiz eingebüßt", so Ralf Wirsing, Business Development Director Ubisoft in Deutschland und Leiter des Ubisoft-Studios Blue Byte.

Blue Byte und Funatics arbeiten gemeinsam an dem neuen Projekt. Am Remake von Die Siedler II sind damit Entwickler vom Original aus dem Jahre 1996 ebenso beteiligt wie solche, die am aktuellen 3D-Siedler-Spiel "Die Siedler - Das Erbe der Könige" arbeiteten.

Die Neuauflage von "Die Siedler II" soll im Herbst 2006 anlässlich des zehnjährigen Jubiläums des 1996 erschienenen Originals in Deutschland, Österreich und der Schweiz erscheinen. Derzeit befragt Ubisoft Siedler-Fans nach passenden Namen für das Remake.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. MSI X370 Gaming Plus + AMD Ryzen 5 1600 für 199€ statt ca. 230€ im Vergleich und Cooler...
  2. 159€ (Vergleichspreis 189,90€)
  3. 66,99€ (Vergleichspreis 83,98€) - Aktuell günstigste 500-GB-SSD!
  4. (u. a. WD Elements Portable 2 TB für 61,99€ statt 69,53€ im Vergleich und SanDisk Ultra...

mouve 07. Jun 2006

Hi. Unter qemu läuft das richtig prima. Schaus dir mal an: http://fabrice.bellard.free...

SubScrew 24. Mär 2006

Hallo! Siedler2.5 wird nciht mehr weiterentwickelt. Schaut lieber auf http://siedler15.ra...

~The Judge~ 18. Mär 2006

Siedler -> kling freundlich WARcraft -> klingt nach Ärger ;)

Woody4u_ 18. Mär 2006

genau die straßen empfinde ich als mit einer der wichtigsten sachen bei S2 ich habs bei...

I knOW IT 18. Mär 2006

"Nach der Ankündigung des Remakes von 'Siedler 2' (wir berichteten) suchen Blue Byte und...


Folgen Sie uns
       


FritzOS 7 - Test

FritzOS 7 steckt voller sinnvoller Neuerungen: Im Test gefallen uns der einfach einzurichtende WLAN-Gastzugang und die praktische Mesh-Übersicht. Nachholbedarf gibt es aber noch bei der NAS-Funktion.

FritzOS 7 - Test Video aufrufen
iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


      •  /