Abo
  • Services:
Anzeige

USRobotics-Adapter: Drehkreuz zwischen Skype und Festnetz

USR809620 als Adapter für Festnetztelefone mit Vermittlungsfunktion

USRobotics hat einen Adapter vorgestellt, mit dem man normale analoge Festnetztelefone mit Skype und auch weiterhin am Festnetz benutzen kann. Der USR809620 kann außerdem zur Verbesserung der Sprachqualität bei VoIP-Verbindungen ungewünschte Halleffekte ausfiltern. Der Clou ist aber eine Callthrough-Funktion zwischen normalem Netz und Skype, die das Gerät als heimische Telefonzentrale durchführen kann.

Der Adapter wird mit dem Haustelefonanschluss und dem Telefon sowie per USB mit dem Rechner verbunden. Die Skype-Gespräche können genauso über das Gerät geführt werden wie normale Anrufe. So spart man sich zum einen die Anschaffung eines gesonderten Telefons und zum anderen ist man weiterhin aus dem Festnetz erreichbar und auch das Problem der Notrufnummernversorgung wird umschifft.

Anzeige

USR809620
USR809620
Der USB-Telefonadapter bietet Funktionen wie die Weiterleitung eingehender Skype-Anrufe an ein Handy und das Anklopfsignal zwischen Skype-Anrufen und Anrufen aus dem öffentlichen Telefonnetz. Auch gemischte 3er-Konferenzen sollen möglich sein.

Eine automatische Rufweiterleitung soll gar Anrufe aus Skype zu Nummern im Festnetz umleiten können, wobei der Adapteranwender natürlich dann die Verbindungsgebühren zahlen muss. Ruft man seinen eigenen Adapter über das normale Netz an, kann dieser auch so programmiert werden, dass er einen Skype-Anruf inkl. der Nutzungsmöglichkeit von Skype Out erzeugt. So sollen nationale und internationale Ferngesprächsgebühren umgangen werden, indem man Skype-Anrufe beispielsweise über das Handy tätigt.

Preis und Erscheinungsdatum sind noch nicht mitgeteilt worden. Treiber für Microsoft Windows XP und 2000 werden mitgeliefert. Das Kästchen misst 14,92 x 9,2 x 2,54 cm.


eye home zur Startseite
Samurai_ka 17. Mär 2006

Skype lässt sich sehr einfach einrichtet und funktioniert in den meisten Fällen auch...

Klaus_aus_Wien 17. Mär 2006

wenn du das ganze mit nem laptop machst, hast du schon nur noch 20-50W Stromverbrauch...

TomH 17. Mär 2006

das geht doch mit Voip heute schon problemlos. Hole dir z.B. bei sipgate eine Nummer aus...


netzausfall / 17. Mär 2006



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ZIEHL-ABEGG SE, Künzelsau
  2. Omnicare Pharma GmbH, Siegburg bei Bonn
  3. Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
  4. vwd GmbH, Frankfurt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 16,99€
  2. (-85%) 4,49€
  3. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Private Division

    Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames

  2. Klage erfolgreich

    BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln

  3. Neuer Bericht

    US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen

  4. Übernahme

    Walt Disney kauft Teile von 21st Century Fox

  5. Deep Learning

    Googles Cloud-TPU-Cluster nutzen 4 TByte HBM-Speicher

  6. Leistungsschutzrecht

    EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  7. E-Ticket Deutschland bei der BVG

    Bewegungspunkt am Straßenstrich

  8. Star Wars

    The-Last-Jedi-Update für Battlefront 2 veröffentlicht

  9. Airport mit 802.11n und neuere

    Apple sichert seine WLAN-Router gegen Krack-Angriff ab

  10. Bell UH-1

    Aurora Flight Sciences macht einen Hubschrauber zur Drohne



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Bundesregierung: Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
Bundesregierung
Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
  1. Druck der Filmwirtschaft EU-Parlament verteidigt Geoblocking bei Fernsehsendern
  2. Rechtsunsicherheit bei Cookies EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung
  3. Datenschutz EU-Parlament stimmt ePrivacy-Verordnung zu

  1. Re: Hierfür braucht Disney mehr eigene Inhalte...

    Dungeon Master | 04:20

  2. Re: Erweiterungswünsche

    [Benutzernamen... | 03:52

  3. Re: > Wir freuen uns über Hinweise dazu, wie...

    2ge | 03:30

  4. Gegenbeispiel: China

    2ge | 02:50

  5. Re: Da stellt sich dann doch die Frage...

    plutoniumsulfat | 02:01


  1. 16:10

  2. 15:30

  3. 15:19

  4. 14:50

  5. 14:44

  6. 14:43

  7. 14:05

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel