USRobotics-Adapter: Drehkreuz zwischen Skype und Festnetz

USR809620 als Adapter für Festnetztelefone mit Vermittlungsfunktion

USRobotics hat einen Adapter vorgestellt, mit dem man normale analoge Festnetztelefone mit Skype und auch weiterhin am Festnetz benutzen kann. Der USR809620 kann außerdem zur Verbesserung der Sprachqualität bei VoIP-Verbindungen ungewünschte Halleffekte ausfiltern. Der Clou ist aber eine Callthrough-Funktion zwischen normalem Netz und Skype, die das Gerät als heimische Telefonzentrale durchführen kann.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Adapter wird mit dem Haustelefonanschluss und dem Telefon sowie per USB mit dem Rechner verbunden. Die Skype-Gespräche können genauso über das Gerät geführt werden wie normale Anrufe. So spart man sich zum einen die Anschaffung eines gesonderten Telefons und zum anderen ist man weiterhin aus dem Festnetz erreichbar und auch das Problem der Notrufnummernversorgung wird umschifft.

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator*in (m/w/d)
    LexCom Informationssysteme GmbH, München
  2. Business Analyst (m/w/d) in der Abteilung Prozessentwicklung, Methodik und Vertrag
    Allianz Deutschland AG, Unterföhring
Detailsuche

USR809620
USR809620
Der USB-Telefonadapter bietet Funktionen wie die Weiterleitung eingehender Skype-Anrufe an ein Handy und das Anklopfsignal zwischen Skype-Anrufen und Anrufen aus dem öffentlichen Telefonnetz. Auch gemischte 3er-Konferenzen sollen möglich sein.

Eine automatische Rufweiterleitung soll gar Anrufe aus Skype zu Nummern im Festnetz umleiten können, wobei der Adapteranwender natürlich dann die Verbindungsgebühren zahlen muss. Ruft man seinen eigenen Adapter über das normale Netz an, kann dieser auch so programmiert werden, dass er einen Skype-Anruf inkl. der Nutzungsmöglichkeit von Skype Out erzeugt. So sollen nationale und internationale Ferngesprächsgebühren umgangen werden, indem man Skype-Anrufe beispielsweise über das Handy tätigt.

Preis und Erscheinungsdatum sind noch nicht mitgeteilt worden. Treiber für Microsoft Windows XP und 2000 werden mitgeliefert. Das Kästchen misst 14,92 x 9,2 x 2,54 cm.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Discovery Staffel 4
Star Trek mit viel zu viel Pathos

Die ersten beiden Folgen der neuen Staffel von Star Trek Discovery bieten zwar interessante Story-Ansätze, gehen aber in teils unerträglichen Gefühlsduseleien unter. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

Discovery Staffel 4: Star Trek mit viel zu viel Pathos
Artikel
  1. Telekom-Internet-Booster: Feldtest bringt über 600 statt 50 MBit/s ins Haus
    Telekom-Internet-Booster
    Feldtest bringt über 600 statt 50 MBit/s ins Haus

    Die Telekom beginnt mit 5G DSL. Dafür wird im Haushalt eine Außenantenne benötigt.

  2. Black Friday 2021 - Letzte Chance auf Deals am Cyber Monday
     
    Black Friday 2021 - Letzte Chance auf Deals am Cyber Monday

    In wenigen Stunden endet die Black-Friday-Woche bei Amazon und damit die Chance auf besondere Schnäppchen. Die spannendsten Deals gibt es hier.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. Mobile Gaming: Playstation mit Patent für sehr speziellen Dualshock
    Mobile Gaming
    Playstation mit Patent für sehr speziellen Dualshock

    Sony macht Ernst mit mehr Mobile Gaming: Das Unternehmen hat eine besondere Variante des Dualshock-Controllers patentieren lassen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Heute ist Cyber Monday • AMD Ryzen 7 5800X 348€ • 3 für 2: Star Wars & Marvel • Bis 300€ Direktabzug auf TVs, Laptops uvm. • Bis 50% auf beyerdynamic + Gratis-Kopfhörer • Cyber Monday bei MM/Saturn (u. a. Xiaomi 11 Lite 5G 299€) • Alternate (u. a. be quiet CPU-Kühler 29,99€) [Werbung]
    •  /