• IT-Karriere:
  • Services:

Angetestet: Casino, Zoo und Science Fiction auf dem DS

Neue Spiele für Nintendos Handheld im Kurztest

Nintendo sorgt seit der Veröffentlichung des Nintendo DS in regelmäßigen Abständen für hochwertigen Softwarenachschub, auf Grund der mittlerweile beachtlich hohen installierten Basis des Handhelds wird es aber auch für Dritthersteller immer interessanter - die stetig steigende Anzahl verfügbarer Titel spricht da eine deutliche Sprache. Qualitativ mithalten mit dem Spielen aus dem Hause Nintendo können sehr viele davon allerdings leider nicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Zoo Tycoon
Zoo Tycoon
Mit Zoo Tycoon (THQ) bekommen DS-Besitzer endlich eine Aufbausimulation zur Verfügung gestellt - der Touchscreen der Konsole bietet sich ja förmlich dazu an, Mikro-Management zu betreiben. So kümmert man sich um einen eigenen Zoo, kauft neue Tiere, versucht, den Aufenthalt für die Besucher so angenehm wie möglich zu gestalten - und merkt schon bald, dass dem Gameplay bereits nach kurzer Zeit die Luft ausgeht. Die Idee, auf dem oberen Screen den eigentlichen Zoo darzustellen, während auf dem unteren sämtliche relevanten Aktionen vorgenommen werden, ist durchaus sinnvoll, die sehr karge Präsentation hingegen nicht. Zudem mangelt es sowohl im Endlosspiel als auch bei den vorgegebenen Missionen an Abwechslung; besonders hohe Langzeitmotivation wird auf Grund ständig gleicher Aktionen leider nicht sichergestellt.

Inhalt:
  1. Angetestet: Casino, Zoo und Science Fiction auf dem DS
  2. Angetestet: Casino, Zoo und Science Fiction auf dem DS

Nanostray
Nanostray
Nanostray (THQ) hingegen ist etwas für den kurzen und actionreichen Spielspaß zwischendurch - der Science-Fiction-Shooter lässt den Spieler im Raumschiff Platz nehmen und vor wechselnden Hintergründen eine Weltraumarmee nach der anderen ausschalten. Per Touchscreen können Waffensysteme gewechselt werden, ansonsten ist das Gameplay recht monoton - man ballert eben, was die Tasten hergeben, weicht gefährlichen Arealen aus und legt sich in regelmäßigen Abständen mit großen Bossen an. Etwas mehr Abwechslung im Spielverlauf hätte sicherlich auch Nanostray nicht geschadet, dafür entschädigt allerdings die tolle Grafik - Szenerien, Schiffe und Effekte sind allesamt mehr als sehenswert und zeigen, wozu die DS-Hardware fähig ist.

Sega Casino
Sega Casino
Im Sega Casino stehen gleich elf unterschiedliche Spielmodi zur Verfügung - darunter mehrere Pokerarten, aber auch Black Jack, Roulette und Craps. Einsätze und Spielentscheidungen bestimmt man bequem per Touchpad, richtige Casino-Stimmung will sich ob der sowohl optisch als auch akustisch sehr rudimentären Präsentation allerdings partout nicht einstellen. Da hilft auch der geringe Preis von unter 30,- Euro und die Möglichkeit zum Multiplayer-Duell via WLAN nicht viel - qualitativ wirkt Sega Casino eher wie ein mäßiges PC-Freeware-Spiel.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Angetestet: Casino, Zoo und Science Fiction auf dem DS 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Der Grobi 21. Mär 2006

Stimmt, dafür lassen sich so Sachen wie z.B. Meteos viel besser damit spielen.

svejk 20. Mär 2006

eine nintendo konsole kauft man sich hauptsächlich wegen nintendo-games. der rest ist grö...


Folgen Sie uns
       


Razer Blade Stealth 13 - Test

Dass ein Gaming-Notebook kompakt sein kann und auch als Arbeitsnotebook fürs Schreiben taugt, haben wir eher weniger erwartet. Das Razer Blade Stealth 13 zeigt, dass dies trotzdem möglich ist.

Razer Blade Stealth 13 - Test Video aufrufen
Dauerbrenner: Bis dass der Tod uns ausloggt
Dauerbrenner
Bis dass der Tod uns ausloggt

Jedes Jahr erscheinen mehr Spiele als im Vorjahr. Trotzdem bleiben viele Gamer über Jahrzehnte hinweg technisch veralteten Onlinerollenspielen wie Tibia treu. Woher kommt die anhaltende Liebe für eine virtuelle Welt?
Von Daniel Ziegener

  1. Unchained Archeage bekommt Parallelwelt ohne Pay-to-Win
  2. Portal Knights Computerspielpreis-Gewinner bekommt MMO-Ableger

Workflows: Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht
Workflows
Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht

Die Digitalisierung von Prozessen scheitert selten an der Technik. Oft ist es Unwissenheit über wichtige Grundregeln, die Projekte nach hinten losgehen lässt - ein wichtiges Change-Modell hilft dagegen.
Ein Erfahrungsbericht von Markus Kammermeier

  1. Digitalisierung Aber das Faxgerät muss bleiben!
  2. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  3. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"

Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

    •  /