Abo
  • Services:

Angetestet: Casino, Zoo und Science Fiction auf dem DS

Super Monkey Ball Touch and Roll
Super Monkey Ball Touch and Roll
Deutlich bessere Arbeit haben die Entwickler von Sega da bei Super Monkey Ball Touch and Roll geleistet. Das Spielprinzip dürfte von zahlreichen Umsetzungen auf alle möglichen Systeme mittlerweile bekannt sein: Affen in kleinen Kugeln müssen von A nach B gerollt werden, unzählige Abgründe, Fallen, Löcher, Rampen, bewegliche Plattformen und rotierende Hindernisse sorgen allerdings dafür, dass das alles andere als einfach ist und man eine sehr ruhige Hand benötigt. Die knapp 100 Level sind etwa zur Hälfte neu designt, zur anderen Hälfte früheren Spielen der Reihe entnommen. Hinzu kommt ein ebenfalls teilweise bekannter, teilweise neuer Bestand an kleinen und witzigen Mini-Spielen, die sich ebenfalls via WLAN auch gegeneinander nutzen lassen. Alles beim Alten also - wer aber noch kein Super Monkey Ball besitzt oder großer Fan der Reihe ist, wird auch diesmal wieder zufrieden sein.

Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte
  2. cadooz GmbH, Hamburg

The Rub Rabbits
The Rub Rabbits
The Rub Rabbits! (Sega) ist der Nachfolger zum ebenso ungewöhnlichen wie gelungenen Project Rub, was bereits von der ersten Spielminute an offensichtlich ist - die abgedrehte Präsentation, die sich die Entwickler des Sonic Teams hier haben einfallen lassen, hat sich im Vergleich zum Vorgänger kaum geändert. Wieder geht es darum, die Herzensdame zu erobern, nur dass diesmal gleich mehrere Rivalen das Gleiche versuchen, man zwischendurch ein Baby zeugen kann und sogar vor den Annäherungsversuchen anderer Damen flüchten muss. Praktisch bedeutet dies, in 35 Missionen und sehr witzigen Minispielen unter massivem Einsatz des Touchscreens und des Mikrofons seltsame Aufgaben wie etwa das Anschneiden einer Torte mit Bravour zu meistern. Der Überraschnungseffekt ist allerdings zugegebenermaßen längst nicht mehr so groß wie beim Project Rub, zumal einige der Aufgaben sich doch massiv ähneln; in Sachen Atmosphäre und Spielwitz steht aber auch The Rub Rabbits ziemlich konkurrenzlos da.

Viewtiful Joe - Double Trouble
Viewtiful Joe - Double Trouble
Nach sehr gelungenen und durchaus innovativen Auftritten auf dem GameCube und der PlayStation 2 ist Viewtiful Joe nun auch auf dem DS angekommen - in Viewtiful Joe - Double Trouble (Capcom) steuert man den Filmfreak und vermeintlichen Superhelden nun auch mit Hilfe des Touchpads durch sehr witzige, manchmal allerdings etwas grob wirkende Cel-Shading-Areale. Während sich das eigentliche Spielgeschehen meist auf dem unteren Screen abspielt, zeigt der obere Screen den Helden immer in Großaufnahme - gerade bei umfangreicheren Bosskämpfen, in denen dann auch Superkräfte wie zum Beispiel die Zeitlupe eingesetzt werden - durchaus hilfreich. Ansonsten gibt es die übliche unterhaltsame Action-Kost mit gelegentlichen Rätseleinlagen und abgedrehtem Humor - eine durchaus empfehlenswerte Anschaffung.

 Angetestet: Casino, Zoo und Science Fiction auf dem DS
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 119,98€ (Release 04.10.)
  2. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten

Der Grobi 21. Mär 2006

Stimmt, dafür lassen sich so Sachen wie z.B. Meteos viel besser damit spielen.

svejk 20. Mär 2006

eine nintendo konsole kauft man sich hauptsächlich wegen nintendo-games. der rest ist grö...


Folgen Sie uns
       


Amazons Kindle Paperwhite (2018) - Hands on

Amazons neue Version des Kindle Paperwhite steckt in einem wasserdichten Gehäuse. Außerdem unterstützt der E-Book-Reader Audible-Hörbücher und hat mehr Speicher bekommen. Das neue Modell ist zum Preis von 120 Euro zu haben.

Amazons Kindle Paperwhite (2018) - Hands on Video aufrufen
Lichtverschmutzung: Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht
Lichtverschmutzung
Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht

LEDs für den Garten sind energiesparend und praktisch - für Menschen und manche Fledermäuse. Für viele Tiere haben sie jedoch fatale Auswirkungen. Aber mit einigen Änderungen lässt sich die Gartenbeleuchtung so gestalten, dass sich auch Tiere wohlfühlen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Play und Signe Neue farbige Philips-Hue-Leuchten für indirektes Licht
  2. Smart Home Weitere Hue-Leuchten fürs Badezimmer vorgestellt
  3. Badezimmerspiegel Philips Hue kommt ins Bad

Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

Assassin's Creed Odyssey im Test: Spektakel mit Spartiaten
Assassin's Creed Odyssey im Test
Spektakel mit Spartiaten

Inselwelt statt Sandwüste, Athen statt Alexandria und dazu der Krieg zwischen Hellas und Sparta: Odyssey schickt uns erneut in einen antiken Konflikt - und in das bislang mit Abstand schönste und abwechslungsreichste Assassin's Creed.
Von Peter Steinlechner

  1. Assassin's Creed Odyssey setzt CPU mit AVX-Unterstützung voraus
  2. Project Stream Google testet mit kostenlosem Assassin's Creed Odyssey
  3. Assassin's Creed angespielt Odyssey und der spartanische Supertritt

    •  /