Abo
  • Services:
Anzeige

Windows XP auf dem Mac - Erste Software veröffentlicht

Bald startendes Open-Source-Projekt soll Entwicklung vorantreiben

Es wird nicht mehr lange dauern, bis es ein Leichtes ist, die neuen Intel-Macs zum Dual-Boot von MacOS X und Windows XP zu bringen. Nachdem nun ein privat ausgeschriebener Programmierwettbewerb entschieden ist, rückt ein gemeinsames Open-Source-Projekt in greifbare Nähe - erste Software findet sich jetzt schon im Netz.

Die zum Ausführen von Windows XP nötige Software von narf2006 und blanka, die den "Windows XP on an Intel Mac" getauften Wettbewerb für sich entschieden und die fast 14.000,- US-Dollar Preisgeld teilen, steht nun zum Download zur Verfügung. Das Blog eines weiteren Tüftlers mit Spitznamen Clay ist derweil verschwunden - inklusive dessen Quellcode zum Starten von Windows XP auf x86-Macs.

Anzeige

Narf, Blanka und Clay haben jeweils spezielle EFI-CSM-Treiber entwickelt, um die BIOS-Funktionen zu emulieren, die Windows XP zum Booten auf der Intel-Mac-Hardware benötigt. Anders als Clay haben die beiden Gewinner aber den VGA-Treiber des neuen iMac zum Laufen bekommen. Für die volle Grafikleistung fehlen aber noch bessere Treiber.

Beide Lösungen erfordern es, mit MacOS X die Festplatte neu zu partitionieren und eine eigene Windows-XP-Partition anzulegen. Auf diese wird Windows XP SP2 von einer modifizierten Installations-CD aufgespielt. Der ganze Vorgang soll unter zwei Stunden dauern. Sofern nichts schief geht, kann während des Bootvorgangs zwischen Windows XP und MacOS X gewählt werden, was etwa für Webdesigner oder Spiele-Fans interessant sein könnte.

Die Software von narf2006 und blanka steht seit kurzem in der Version 0.1 auf der Wettbewerbs-Website www.onmac.net zur Verfügung, diese scheint aber teilweise überlastet zu sein. Im Rahmen eines Open-Source-Projekts soll das Ganze im Quellcode veröffentlicht und weiterentwickelt werden - die auf der Wettbewerbsseite eingehenden zusätzlichen Spenden sollen dabei helfen. Die Dual-Boot-Lösung ist für Besitzer eines Intel-basierten iMac (17/20 Zoll), Mac mini oder MacBook Pro gedacht.


eye home zur Startseite
Snownose 20. Mär 2006

ALSO es geht auch ohne VM kleine Treiber Problemchen speziell graka und sound gibt es...

Snownose 20. Mär 2006

zu deiner information !!!! XP läuft nur nicht drauf oder soll ich sagen lief weil XP...

Snownose 20. Mär 2006

Gibt es schon lange auch ohne VM ;-)

kniepbert 19. Mär 2006

So isses, ich freu mich schon drauf.. Habe bislang noch ein iBook, da ich mit Apples OS X...

JTR 17. Mär 2006

Kann man auch schon, findest du im Bittorrent Netz, ist aber illegal. Ich habs mal kurz...


Rosenhagen.info / 18. Mär 2006

Das Ende der Unschuld für den Macintosh

im web gefunden / 17. Mär 2006

XP@MAC - Windows auf dem Mac

Dimension 2k / 17. Mär 2006

Windows boots on Mac



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, München
  2. Power Service GmbH, Köln
  3. Stadtwerke München GmbH, München
  4. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 35,99€
  2. 4,99€
  3. 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. LG G6 im Hands on

    Schlankes Smartphone hat zwei Kameralinsen

  2. P10 und P10 Plus im Hands on

    Huaweis neues P10 kostet 650 Euro

  3. Mobilfunk

    Nokia bringt Vorstandard 5G-Netzwerkausrüstung

  4. Blackberry Key One im Hands on

    Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

  5. Deutschland

    Smartphone-Aufnahmen in Wahlkabinen werden verboten

  6. Stewart International Airport

    New Yorker Flughafen wohl ein Jahr schutzlos am Netz

  7. Blackberry Key One

    Android-Smartphone mit Hardware-Tastatur kostet viel

  8. Arrow Launcher 3.0

    Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM

  9. Die Woche im Video

    Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt

  10. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
Limux
Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
  1. Limux München prüft Rückkehr zu Windows
  2. Limux-Projekt Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten
  3. Limux Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
Wacoms Intuos Pro Paper im Test
Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
  1. Wacom Brainwave Ein Graph sagt mehr als tausend Worte
  2. Canvas Dells Stift-Tablet bedient sich bei Microsoft und Wacom
  3. Intuos Pro Wacom verbindet Zeichentablet mit echtem Papier

Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

  1. Reschtschreibung: s/Kummunikation/Kommunikation/g

    attitudinized | 16:26

  2. Re: Rückseitiger Sensor

    lanG | 16:25

  3. Kein Wechselakku....

    zenker_bln | 16:14

  4. Wieso kann Microsoft...

    Unwichtig | 16:09

  5. Re: Also leider doch deutlich langsamer als Intel

    JohnD | 16:06


  1. 15:49

  2. 14:30

  3. 13:59

  4. 12:37

  5. 12:17

  6. 10:41

  7. 20:21

  8. 11:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel