• IT-Karriere:
  • Services:

Analysten: Microsofts Origami zum Scheitern verurteilt

Origami
Origami
Damit das UMPC-Konzept ein Erfolg wird, müssten die Geräte eine Akkulaufzeit von mindestens 8 Stunden liefern und zugleich weniger als 400,- US-Dollar kosten, meint Gartner. Beides ist nach Ansicht der Marktforscher derzeit nicht realisierbar, so dass nach deren Ansicht die Geräte mindestens zwei Jahre zu früh auf den Markt gekommen sind. Dieser verfrühte Marktstart könnte dem gesamten Konzept damit mehr Schaden zufügen als Nutzen bringen.

Stellenmarkt
  1. Forschungszentrum Jülich GmbH, Jülich
  2. Phoenix Contact Electronics GmbH, Bad Pyrmont

Während Notebooks vor allem mit einem umfassenderen Funktionsumfang gegen die Origami-Geräte antreten, scheinen PDAs oder Smartphones vor allem durch ihre geringe Größe und das damit einhergehende geringere Gewicht zu punkten. Aber auch in einer weiteren Disziplin spielen PDAs und Smartphones ihre Vorzüge aus: Denn die mobilen Geräte sind sofort betriebsbereit, während die Ultra-Mobile-PCs eben einige Sekunden brauchen, bis sie aus dem Schlafmodus erwacht sind. Damit können kurze Aufgaben mit einem PDA oder Smartphone bereits erledigt sein, bevor ein Origami-Gerät überhaupt betriebsbereit ist.

Origami
Origami
Auf der Computermesse CeBIT 2006 wurde das Thema Origami immer wieder zum Teil kontrovers von Branchenbeobachtern diskutiert. Wiederholt stellte sich die Frage, wofür ein Ultra-Mobile-PC verwendet werden kann, was nicht auch ein PDA, Smartphone oder Notebook abdeckt. Bei den meisten Einsatzszenarien war entweder ein PDA auf Grund seiner kompakteren Bauweise oder ein ausgewachsenes Notebook wegen des größeren Funktionsumfangs jeweils besser als ein UMPC für die gestellten Anforderungen geeignet.

Immerhin für Profifotografen oder semiprofessionelle Bilderknipser könnte der UMPC eine Marktnische eröffnen. Denn das Gerät kann zur Qualitätskontrolle der aufgenommenen Fotos oder zum Sichern derselbigen verwendet werden. Ein PDA bietet meist nicht die nötige Rechenleistung, um hochauflösendes Fotomaterial damit zu bearbeiten und ein Notebook nimmt mehr Raum und Gewicht als ein UMPC ein. Zudem dürfte sich die zu niedrige Akkuleistung der Origami-Geräte in diesem Fall weniger negativ bemerkbar machen als bei den meisten anderen Einsatzmöglichkeiten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Analysten: Microsofts Origami zum Scheitern verurteilt
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.149 (mit Rabattcode "POWERSUMMER20" - Bestpreis!)
  2. (aktuell u. a. LG 65SM82007LA NanoCell für 681,38€, Acer Chromebook 15 für 359,21€, DELL S...
  3. (u. a. Transport Fever 2 für 23,99€, Milanoir für 4,50€, Anno 1602 History Edition für 9...
  4. 50€-Gutschein für 44€

Marcus... 30. Mär 2006

Kann man Origami knicken? Nachdem Microsoft im Vorlauf zur letzten CeBIT seine neue...

Marketingblogger 30. Mär 2006

Viel zu teurer Stiftcomputer im Taschenbuch-Format mit Batterien, die nur für wenige...

ME_Fire 17. Mär 2006

Dass die Emulatoren laufen hab ich keine Bedenken. Ist ja schliesslich ein Windows PC...

herbsi 17. Mär 2006

17.03.2006 Vielen Dank fuer die Belehrung! Der Anstoss sollte provozierend sein und die...

Sirius-3R 17. Mär 2006

Für diese Dinge ist mir der Origami aber viel zu teuer. Ich kauf doch keinen 599...


Folgen Sie uns
       


Eichrechtskonforme Ladesäule von Allego getestet

Spezielle Module erlauben eine eichrechtskonforme Nutzung von Ladesäulen. Doch sie stellen ein Sicherheitsrisiko dar.

Eichrechtskonforme Ladesäule von Allego getestet Video aufrufen
Energiewende: Schafft endlich das Brennstoffzellenauto ab!
Energiewende
Schafft endlich das Brennstoffzellenauto ab!

Sie sind teurer und leistungsschwächer als E-Autos und brauchen dreimal so viel Strom. Der Akku hat gewonnen. Wasserstoff sollte für Chemie benutzt werden.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Hyundai Nexo Wasserdampf im Rückspiegel
  2. Brennstoffzellenauto Bayern will 100 Wasserstofftankstellen bauen
  3. Elektromobilität Daimler und Volvo wollen Brennstoffzellen für Lkw entwickeln

Zukunft in Serien: Realistischer, als uns lieb sein kann
Zukunft in Serien
Realistischer, als uns lieb sein kann

Ältere Science-Fiction-Produktionen haben oft eher unrealistische Szenarien entworfen. Die guten neueren, wie Black Mirror, Years and Years und Upload nehmen hingegen Technik aus dem Jetzt und denken sie weiter.
Von Peter Osteried

  1. Power-to-Liquid Sunfire plant E-Fuels-Produktion in Norwegen
  2. Gebäudetechnik Thyssen-Krupp baut neuen Aufzugsturm
  3. Airbus Elektronische Nasen sollen Sprengstoff aufspüren

Ultima 6 - The False Prophet: Als Britannia Farbe bekannte
Ultima 6 - The False Prophet
Als Britannia Farbe bekannte

Zum 30. Geburtstag von Ultima 6 habe ich den Rollenspielklassiker wieder gespielt - und war überrascht, wie anders ich das Spiel heutzutage wahrnehme.
Ein Erfahrungsbericht von Andreas Altenheimer

  1. Pathfinder 2 angespielt Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon
  2. 30 Jahre Champions of Krynn Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
  3. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

    •  /