Abo
  • IT-Karriere:

Tragbarer DVB-T-Empfänger mit Display, HD und Rekorder

Archos AV 700 TV nimmt DVB-T unterwegs auf

Archos bringt mit einem "AV 700 TV" genannten Gerät einen Video- und Musikspieler auf den Markt, der mit zwei DVB-T-Tunern und Festplatte auch als transportabler Fernseher mit Videorekorderfunktionen daherkommt. Die Festplatte fasst 40 GByte.

Artikel veröffentlicht am ,

Archos AV 700 TV
Archos AV 700 TV
Das von Archos entwickelte Diversity-Processing-Reception-System soll den mobilen Empfang deutlich verbessern, so dass man das Gerät nach Herstellerangaben auch zum Fernsehschauen und -aufnehmen nutzen kann, wenn man sich und das Gerät mit dem Auto bewegt. Dazu sind nicht nur zwei Antennen, sondern auch zwei parallel arbeitende Tuner eingebaut. Die Signalverarbeitung soll so deutlich störungsärmer verlaufen.

Inhalt:
  1. Tragbarer DVB-T-Empfänger mit Display, HD und Rekorder
  2. Tragbarer DVB-T-Empfänger mit Display, HD und Rekorder

Das Gerät speichert die empfangenen Fernsehsignale direkt im Format MPEG-2 TS mit 640 x 480 Pixeln ab, wobei die Platte bis zu 35 Stunden Aufnahmedauer reichen soll. Das Gerät bietet einen Programmspeicher für bis zu fünf verschiedene Einsatzorte. Für jeden Ort lassen sich bis zu 100 Kanäle konfigurieren.

Archos AV 700 TV
Archos AV 700 TV
Das Breitbild-Display des Gerätes misst 7 Zoll in der Diagonale und erreicht eine Auflösung von 480 x 234 Pixeln. Außer als Fernseher und Videorekorder kann man den AV 700 TV auch noch als Bildbetrachter und Musik- bzw. Videospieler sowie als externe Festplatte nutzen. Abgespielt werden Filme in den Formaten MPEG2 TS, MPEG4 und WMV9. Die MPEG-4 Dateien dürfen bis zu 720 x 576 Pixel Auflösung aufweisen, die WMV9-Dateien maximal 352 x 288 Pixel und 800 KBit/s.

Der Audioplayer gibt MP3-, WAV-, WMA- und geschützte WMA-Dateien wieder. Die Tonaufnahme ist ebenfalls möglich, allerdings nur im WAV-Format.

Tragbarer DVB-T-Empfänger mit Display, HD und Rekorder 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung
  2. 239,00€
  3. 114,99€ (Release am 5. Dezember)
  4. 72,99€ (Release am 19. September)

Noch so einer 16. Mär 2006

Warum verwenden die immer noch LCD's mit dieser geringen Auflösung (480 x 234 Pixeln). Es...

jojojij 16. Mär 2006

yeeeeeaaaah!! der Spruch des Tagess!!! Gratuliere...

amateurerer 16. Mär 2006

Wenn da kein netzteil zum gucken (zB.) im Bett dabei ist dann ist das ding für die katz...

MOK 16. Mär 2006

Vor allem lässt sich sowas von der GEZ gut verstecken :P -MOK


Folgen Sie uns
       


Wolfenstein Youngblood angespielt

Zwillinge im Kampf gegen das Böse: Im Actionspiel Wolfenstein Youngblood müssen sich Jess und Soph Blazkowicz mit dem Regime anlegen.

Wolfenstein Youngblood angespielt Video aufrufen
Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

LEDs: Schlimmes Flimmern
LEDs
Schlimmes Flimmern

LED-Licht zu Hause oder im Auto leuchtet nur selten völlig konstant. Je nach Frequenz und Intensität kann das Flimmern der Leuchtmittel problematisch sein, für manche Menschen sogar gesundheitsschädlich.
Von Wolfgang Messer

  1. Wissenschaft Schadet LED-Licht unseren Augen?
  2. Straßenbeleuchtung Detroit kämpft mit LED-Ausfällen und der Hersteller schweigt
  3. ULED Ubiquitis Netzwerkleuchten bieten Wechselstromversorgung

FPM-Sicherheitslücke: Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM
FPM-Sicherheitslücke
Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM

Server für den sogenannten FastCGI Process Manager (FPM) können, wenn sie übers Internet erreichbar sind, unbefugten Zugriff auf Dateien eines Systems geben. Das betrifft vor allem HHVM von Facebook, bei PHP sind die Risiken geringer.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. HHVM Facebooks PHP-Alternative erscheint ohne PHP

    •  /