Abo
  • Services:

Epson: Neuer Foto-Mediaplayer mit VGA-Display

Photo Fine Player P-4500 stellt RAW-Dateien dar

Epson hat in Japan den Photo Fine Player P-4500 vorgestellt. Er ist wie das schon im Oktober 2004 vorgestellte Gerät P-2000 und der P-4000 ein mobiler Datenspeicher und Abspielgerät für Fotos, Video und Musik.

Artikel veröffentlicht am ,

Der P-4500 ist wie der Vorgänger mit einem 3,8-Zoll-Display ausgestattet, das eine Auflösung von 640 x 480 Pixeln bietet. Vornehmlicher Einsatzzweck ist die Betrachung von Fotos, wobei das Gerät als eines der ganz wenigen Vertreter seiner Art auch die Rohdatenformate (RAW) einer großen Palette von Kameras anzeigen kann.

Inhalt:
  1. Epson: Neuer Foto-Mediaplayer mit VGA-Display
  2. Epson: Neuer Foto-Mediaplayer mit VGA-Display

Epson Photo Fine Player P-4500
Epson Photo Fine Player P-4500
Die Festplatte des neuen Gerätes fasst 80 GByte und damit doppelt so viel wie die des P-2000 und liegt gleichauf mit dem P-4000, der die gleiche Kapazität bietet. Die Bilder dürfen beim neuen Modell nun allerdings eine Auflösung von bis zu 30 Megapixeln haben.

Der P-4500 spielt die Videoformate MPEG1 und MPEG2 sowie MPEG-4 (Advanced oder Simple Profile) und auch DivX ab. Die unterstützten Tonformate sind MP3 und AAC (M4A, MPEG4). Die Bilder lassen sich in unterschiedlicher Weise nicht nur als Diaschau, sondern auch gruppiert anzeigen. Neu ist beispielsweise eine Sortierung nach EXIF-Dateneinträgen.

Außer JPEGs kann der P-4500 die Rohdatenformate der Canon-Kameras EOS-1Ds Mark II, EOS-1D Mark II und Mark II N, EOS 5D, EOS 10D und 20D, D30, D60, 300D, 350D anzeigen. Außerdem wird Konica Minoltas 7D und 5D unterstützt.

Epson: Neuer Foto-Mediaplayer mit VGA-Display 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,25€
  3. (nur für Prime-Mitglieder)

cs 16. Mär 2006

Ich fände auch ein Origami interessanter, damit kann man einfach wesentlich mehr machen...


Folgen Sie uns
       


Volocopter auf der Cebit 2018 angesehen

Im autonomen Volocopter haben zwei Personen mit zusammen höchstens 160 Kilogramm Platz - wir haben uns auf der Cebit 2018 trotzdem reingesetzt.

Volocopter auf der Cebit 2018 angesehen Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

    •  /