Abo
  • Services:

Epson: Neuer Foto-Mediaplayer mit VGA-Display

Epson Photo Fine Player P-4500
Epson Photo Fine Player P-4500
Aus der Nikon-Produktpalette werden die D2X, D2Hs, D2H, D1H, D1X, D200, D100, D70 sowie D70s und D50 unterstützt. Die Rohdaten des Pentax-Produktportfolios von der *ist DS und DS2, *ist DL und *ist D werden ebenfalls dargestellt. Auch Epsons R- D1 bzw. R-D1s werden unterstützt. Die Rohdaten aus der Olympus E-1, E- 300 sowie E-500 werden leider nicht in Normalgröße, sondern nur im Briefmarkenformat angezeigt, teilte Epson mit.

Stellenmarkt
  1. Sellwerk GmbH & Co. KG, Nürnberg
  2. Haufe Group, keine Angabe

Der Epson Photo Fine Player P-4500 besitzt Speicherkartensteckplätze für CompactFlash I/II sowie SD und MMC, wobei bis zu 2 GByte große SD-Karten und 1 GByte fassende MMCs unterstützt werden. Mit optionalen Adaptern sollen auch andere Karten gelesen wesen können.

Der Abspieler besitzt sowohl einen TV- als auch einen Tonausgang und einen eingebauten Lautsprecher. Zum Anschluss an den Rechner ist ein USB-2.0-Anschluss vorhanden. Wie lange der Lithium-Ionen-Akku durchhält, teilte Epson nicht mit. Das Gerät wiegt rund 440 Gramm bei Maßen von 148 x 85 x 33 mm.

Der Preis liegt in Japan bei 75.000 Yen, was umgerechnet 530,- Euro sind.

Nachtrag vom 16. März 2006 um 14:36 Uhr:
Wie Epson Deutschland gegenüber Golem.de erklärte, wird der Photo Fine Player P-4500 ausschließlich in Japan auf den Markt kommen. Ein Marktstart in Deutschland oder auch in den USA ist nicht geplant.

 Epson: Neuer Foto-Mediaplayer mit VGA-Display
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. 209€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 230,89€)
  2. 239€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 254,39€)
  3. (u. a. Vengeance LPX DDR4-3200 16 GB CL16-18-18-36 für 159,99€ statt ca. 195€ im...
  4. (u. a. HD143X FHD-Projektor für 399,99€ statt 479€ im Vergleich und UHD300X UHD-Projektor für...

cs 16. Mär 2006

Ich fände auch ein Origami interessanter, damit kann man einfach wesentlich mehr machen...


Folgen Sie uns
       


Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test

Das Honor 10 unterbietet den Preis des Oneplus 6 und bietet dafür ebenfalls eine leistungsfähige Ausstattung.

Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test Video aufrufen
CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
    Shift6m-Smartphone im Hands on
    Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

    Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
    Von Oliver Nickel


      In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
      In eigener Sache
      Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

      IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

      1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
      2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
      3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

        •  /