Abo
  • Services:

Video zeigt Intel-Mac mit Windows (Update)

Beta-Tester bestätigen die Funktionsfähigkeit

Ein im Web kursierendes Video zeigt erstmals, wie auf einem Intel-Mac Windows XP läuft. An der Echtheit des Videos gab es erhebliche Zweifel, mittlerweile scheint sich die Meldung aber zu bestätigen und Windows XP wirklich auf einem Mac zu booten.

Artikel veröffentlicht am , nz

Seit Dienstag, dem 14. März 2006, macht ein Video im Internet die Runde, das erstmals zeigt, dass sich Apples neue Intel-Mac-Rechner auch unter dem Microsoft-Betriebssystem Windows XP betreiben lassen. Der Film zeigt die Installation und den Start des Betriebssystems, das offiziell von Apple nicht unterstützt wird und standardmäßig technisch gar nicht lauffähig ist. Schließlich unterstützt Windows XP den BIOS-Nachfolger EFI nicht, der bei den Intel-Macs ausschließlich zum Einsatz kommt.

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  2. Aareal Bank AG, Wiesbaden

Die Authentizität des Films wird in IT-Foren allerdings kontrovers debattiert, zumal die Bildqualität eher schlecht ist - gewollt schlecht meinen manche. Auf die Ausführbarkeit von Windows auf Intel-Macs hatte eine Nutzergemeinschaft über 12.000 US-Dollar als Preisgeld ausgesetzt.

Der Ersteller des Videos, ein Nutzer mit dem Online-Namen narf2006, gab allerdings an, dass er seine Lösung noch gar nicht bei den Wettbewerbsausrichtern eingereicht habe. Er wolle seinen Code noch weiter aufräumen und dies Ende der Woche nachholen.

Narf2006 will einen Weg gefunden haben, das Problem der fehlenden EFI-Unterstützung zu umgehen.

Amit Singh, ein IBM-Forscher und Macintosh-Buchautor, hat ebenfalls eine Lösung für das Problem entwickelt. Er schrieb eine Software, die das BIOS emuliert, was Windows dann ausführbar macht. Allerdings hat Singh seine Software bislang noch nicht frei ins Internet gestellt. [von Ben Schwan]

Nachtrag, 16. März 2006, 12:00 Uhr:
Mittlerweile bestätigt auch der Ausrichter des Wettbewerbs Windows XP on an Intel Mac, dass es möglich ist, Windows auf einem Intel-Mac zu starten. Der Gewinner wird gut 13.800,- US-Dollar erhalten. Details zur Lösung von "narf" sollen in Kürze folgen. Auf Grund des Ansturms sind jedoch sowohl das Blog als auch das Forum der Wettbewerbsseite derzeit nicht erreichbar. Weitere Hinweise lassen sich in einem Foreneintrag des OSx86 Projektes finden, in dem einige Beta-Tester die Funktionsfähigkeit bestätigen. Probleme gibt es jedoch noch mit den Treibern der Grafikkarte.



Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 219,00€ im PCGH-Preisvergleich
  2. Für 150€ kaufen und 75€ sparen
  3. (heute u. a. Aerocool P7-C1 Pro 99,90€, Asus ROG-Notebook 949,00€, Logitech G903 Maus 104,90€)

Jack Daniels 30. Jan 2008

Ich nutze OS X mit Xp als VMware Niemals würde ich wieder zurück zum Standalone Windows...

tja... 03. Apr 2006

Die typische Windoofs Looser Frage: Wenn der MAC so toll ist, warum hat dann jeder...

s 31. Mär 2006

Rainer Zufall 18. Mär 2006

Dann sag mal an wo die kostenfreien MACOS-Treiber für AVM-ISDN-Karten zum Download...

jsteidl 17. Mär 2006

Spämmelchen, ich muss dir jetzt was gestehen: Dein gehabe ist ja so dermaßen süß, dass...


Folgen Sie uns
       


iOS 12 angesehen

Das neue iOS 12 bietet Nutzern die Möglichkeit, die Bildschirmzeit besser kontrollieren und einteilen zu können. Auch Siri könnte durch die Kurzbefehle interessanter als bisher werden.

iOS 12 angesehen Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

    •  /