Abo
  • IT-Karriere:

Kommende Onlinespiele: Fantasy, Gewaltfreiheit und Autos

Erweiterung für D&D, offene Auto-Assault-Beta und Verzögerungen bei Seed

In den nächsten Wochen kommen drei Onlinespiele auf den Markt, die unterschiedlicher nicht sein können: Dungeons & Dragons Online: Stormreach ist noch nicht einmal in den Läden, schon kündigt man die erste Erweiterung an. Bis zum Erscheinen von Dungeons & Dragons Online kann man sich immerhin mit anderen eine Schlacht in der offenen Beta von Auto Assault liefern. Das gewaltfreie Online-Rollenspiel Seed dagegen verzögert sich auf Anfang Mai 2006.

Artikel veröffentlicht am ,

Seed
Seed
Bei Runestones Seed soll Teamwork zählen. Die Spieler müssen in einer Kolonie gemeinsam Probleme lösen. Das Ganze geschieht ohne eine festgeschriebene Geschichte oder Missionen innerhalb des Spiels. Diese sollen die Spieler zum größten Teil selbst bestimmen, dennoch gibt es Nicht-Spieler-Charaktere (NSC). Die ersten NSCs wurden erst kürzlich vorsichtig in die Beta eingeführt und sind, was ihre Funktionen angeht, noch etwas eingeschränkt.

Inhalt:
  1. Kommende Onlinespiele: Fantasy, Gewaltfreiheit und Autos
  2. Kommende Onlinespiele: Fantasy, Gewaltfreiheit und Autos

Seed
Seed
Das etwas andere Online-Rollenspiel Seed, das sich vor allem durch den Verzicht auf Gewalt von anderen Online-Rollenspielen unterscheiden soll, war ursprünglich für Anfang April 2006 geplant. Die Entwickler sind jedoch noch nicht so weit und haben den offiziellen Spielstart daher um einen Monat auf Anfang Mai 2006 verschoben.

Der zusätzliche Monat der öffentlichen Beta soll Runestone ein wenig mehr Zeit für Lasttests und Problembehebungen verschaffen. Zudem soll die Zahl der Beta-Tester um 1.000 Spieler auf insgesamt 2.000 Teilnehmer aufgestockt werden. Die Abogebühren sollen nach dem Ende der Betaphase bei monatlich zwischen 13,- und 15,- Euro liegen.

D&D-Online
D&D-Online
Noch bevor Dungeons & Dragons Online: Stormreach hier zu Lande die Läden erreicht, kündigt Entwickler Turbine bereits die ersten "Module" für das Fantasy-Online-Rollenspiel an.

Stellenmarkt
  1. SCHOTT AG, Mainz
  2. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte

"Dragon's Vault" soll den Spielern 15 neue Dungeons und eine große Schlacht gegen einen bösartigen roten Drachen bieten. Die 15 Dungeons sollen Inhalte für alle Spielerstufen bieten.

Das Modul soll für alle Abonnenten eingeschlossenen sein und zumindest in den USA noch im April 2006 erscheinen. Dungeons & Dragons Online selbst soll noch nächste Woche in die Läden kommen und inklusive Freimonat etwa 50,- Euro kosten.

Kommende Onlinespiele: Fantasy, Gewaltfreiheit und Autos 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Alien 40th Anniversary Steelbook, Ash vs Evil Dead Collector's edition, Predator 1 - 4 Box...
  2. ab 0,89€ (u. a. enthalten Distraint 2, Rusty Lake Paradise, Nex Machina, Shantae: Half-Genie Hero)
  3. (u. a. The Division 2 für 36,99€, Just Cause 4 für 17,99€, Kerbal Space Program für 7,99€)
  4. (u. a. Sandisk Plus 1-TB-SSD für 88,00€, WD Elements 4-TB-Festplatte extern für 79,00€)

igig 16. Mär 2006

naja das D&D Online ist in etwa wie Neverwinter Nights ich finde das D&D Typsiche ist...

sf (Golem.de) 15. Mär 2006

Ja, der Beta-Zeitraum ist vom 17. - 21. März geplant. Der Artikel wurde entsprechend...


Folgen Sie uns
       


Seasonic TX-700 Fanless und The First - Hands on (Computex 2019)

Das Prime TX-700 Fanless vo Seasonic ist das derzeit stärkste passiv gekühlte Netzteil am Markt. Die kompaktere Variante namens PX-500 wiederum passt in das The First von Monsterlabo, ein Gehäuse, um 200-Watt-Komponenten passiv zu kühlen.

Seasonic TX-700 Fanless und The First - Hands on (Computex 2019) Video aufrufen
Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  2. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?
  3. In eigener Sache Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

    •  /