Abo
  • Services:
Anzeige

Blu-ray und Regional-Code - noch nicht entschieden

Eingereichter Vorschlag wird aber diskutiert

Bei der Blu-ray Disc Association scheint so einiges noch nicht entschieden worden zu sein - was etwa die Verspätung der PlayStation 3 in Japan zeigt. So gibt es noch Diskussionen um das Kopierschutzsystem und auch bei den unbeliebten Regional-Codes fehlt noch eine Entscheidung.

Berichte über einen Regional-Code bei der Blu-ray Disc gibt es bereits seit Ende 2005, bisher gab es dazu aber keine konkreten Ankündigungen. Auf Nachfrage von Golem.de hieß es nun seitens der Blu-ray Disc Association, dass man sich noch nicht für oder gegen regionale Beschränkungen entschieden habe. Es läge zwar ein Vorschlag vor, der diskutiert würde - noch sei aber nichts beschlossen. In welche Richtung die Blu-ray-Befürworter bisher eher tendieren, wurde leider nicht angegeben.

Anzeige

Grund zur Hoffnung gibt das nicht: Beim konkurrierenden DVD-Nachfolgeformat HD DVD wird ebenfalls über Regional-Codes diskutiert - doch wie das DVD-Forum-Mitglied Toshiba gegenüber Golem.de angab, tendieren die HD-DVD-Unterstützer derzeit eher in Richtung Regional-Code. Die Blu-ray Disc Association ist nicht gerade dafür bekannt, dem Nutzer weniger Restriktionen aufzuerlegen, hier dürfte das Verhältnis also ähnlich liegen.

Sowohl die HD DVD als auch die Blu-ray Disc benötigen zum Erfolg die Unterstützung der Filmindustrie. Diese fordert einerseits starke, teils zu rigide Kopierschutzsysteme und andererseits eine Trennung der Märke mittels Regional-Codes wie bei der DVD. Wer als Filmfan auch gerne das Angebot in anderen Ländern begutachtet, wird gemäß dem Willen der Filmstudios aller Voraussicht nach auch bei den DVD-Nachfolgern auf eigene Filmimporte verzichten müssen.

Bei der DVD gibt es wenigstens noch Abspielgeräte, die sich mittels Tricks freischalten lassen und dann auch Filmimporte aus anderen Ländern wiedergeben, ob es bei Blu-ray- und HD-DVD-Playern auch solche Möglichkeiten geben wird, ist bisher nicht bekannt. Für DVD-Player-Hersteller ist es eine Gratwanderung, denn es gibt durchaus eine Nachfrage für freischaltbare Geräte, nur ist Derartiges vom DVD Forum nicht gewünscht.


eye home zur Startseite
mr.escape 27. Nov 2007

Gut, dass jemand das nach mehr als anderthalb jahren endlich klar stellt! :-) mr.escape

PC Welt 18. Mär 2006

http://www.pcwelt.de/news/hardware/132085/index.html

mmmm 16. Mär 2006

Ahja....

LBee 16. Mär 2006

letztens auf 3sat gabs ne stephen hawking specialsendung und da haben die über mikro...

DyingPhoenix 15. Mär 2006

Ich hab lange keinen Text mit so vielen Rechtschreibfehlern gesehen *g* Aber auch sonst...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. TeamViewer GmbH, Großraum Stuttgart / Göppingen
  2. über Hanseatisches Personalkontor Hannover, Gallin bei Hamburg
  3. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  4. AVL List GmbH, Graz (Österreich)


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)
  2. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)

Folgen Sie uns
       


  1. Autonomes Fahren

    Forscher täuschen Straßenschilderkennung mit KFC-Schild

  2. Fernsehstreaming

    Magine TV zeigt RTL-Sender in HD-Auflösung

  3. TV

    SD-Abschaltung bei Satellitenfernsehen steht jetzt fest

  4. PM1643

    Samsung liefert SSD mit 31 TByte aus

  5. Spielebranche

    Innogames wächst weiter stark mit Free-to-Play

  6. HP Omen X VR im Test

    VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken

  7. Google

    Deep-Learning-System analysiert Augenscans nach Krankheiten

  8. Smartphone-Tastatur

    Nuance stellt Swype ein

  9. Homebrew

    Bastler veröffentlichen alternativen Launcher für Switch

  10. Telekom

    15 Millionen Haushalte sollen 2018 Super Vectoring erhalten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

Fe im Test: Fuchs im Farbenrausch
Fe im Test
Fuchs im Farbenrausch
  1. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs
  2. Monster Hunter World im Test Das Viecher-Fleisch ist jetzt gut durch
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

  1. Re: Besteht denn abseits von Großstadt-Hipstern...

    Squirrelchen | 14:41

  2. Re: Bald kommt UHD+

    elcaron | 14:41

  3. Re: Plausibilitätscheck

    lennartc | 14:40

  4. Re: Für Werbefernsehen in HD bezahlen

    jayjay | 14:40

  5. Re: Expansionskurs der ÖR durch KEF gestoppt

    elcaron | 14:38


  1. 14:13

  2. 13:55

  3. 13:12

  4. 12:56

  5. 12:25

  6. 12:03

  7. 11:07

  8. 10:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel