• IT-Karriere:
  • Services:

Microsoft aktualisiert Office 2004 für Mac

Auch Messenger für Mac erhält nach Ankündigung ein Update

Microsoft bietet ab sofort ein Update für die Mac-Ausführungen von Office 2004 und den Microsoft Messenger. Beide Updates wurden bereits im Januar 2006 anlässlich der MacWorld Expo in San Francisco angekündigt. Wie geplant, bringt das Office-Update nur Veränderungen an Entourage, während der Messenger verbesserte Sicherheitsfunktionen erhält.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Update für Office 2004 für Mac bringt ausschließlich Änderungen an der PIM-Applikation Entourage 2004, da alle anderen Office-Komponenten unverändert bleiben. Entourage stellt das Mac-Pendant zu Outlook dar und dient der Verwaltung von E-Mails, Adressen, Terminen, Aufgaben und Notizen. Entourage unterstützt nach Einspielung des Updates die Spotlight-Suche, um darüber etwa E-Mails, Kontakte oder Kalendereinträge zu finden. Zudem werden die Synchronisationsfunktionen von MacOS X direkt unterstützt, um Entourage-Daten mit mobilen Endgeräten abgleichen zu können.

Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, Berlin
  2. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Berlin

Unklar ist derzeit, ob die am heutigen Patch-Day veröffentlichten Sicherheits-Updates für Office 2004 für Mac bereits in dem Update enthalten sind.

Zudem stellt Microsoft ein Update für den Messenger für Mac bereit, mit dem die Sicherheit des Instant-Messaging-Clients erhöht werden soll. So erlaubt das Update die Verschlüsselung des Datenstroms mit externen Kontakten und Administratoren erhalten mehr Kontrollmöglichkeiten. Bei Einsatz von Microsofts Live Communications Server werden Nachrichten an dem gewünschten Ort empfangen, auch wenn mehrere Endgeräte angemeldet sind.

Über Microsofts Mactopia.com stehen die Updates für Office 2004 und Messenger für Mac unter anderem in deutscher Sprache zum Download bereit. Am morgigen 16. März 2006 wird es die Updates auch über die deutsche Mactopia-Seite geben.

Nachtrag vom 15. März 2006 um 14:20 Uhr:
Früher als geplant verzeichnet die deutsche Mactopia-Seite bereits die Updates für Office 2004 für Mac und Messenger für Mac, so dass die Downloads auch darüber bezogen werden können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,99€
  2. 3,50€
  3. 24,99€

Herb 15. Mär 2006

So wie "Interoperabilität" und "Systemstabilität" eben auch... und?


Folgen Sie uns
       


Honda E Probe gefahren

Der Honda E ist ein Elektro-Kleinwagen, dessen Design an alte Honda-Modelle aus den 1970er Jahren erinnert.

Honda E Probe gefahren Video aufrufen
Börse: Was zur Hölle ist ein SPAC?
Börse
Was zur Hölle ist ein SPAC?

SPACs sind die neue Modewelle an der Börse: Firmen, die es eigentlich nicht könnten, gehen unter dem Mantel einer anderen Firma an die Börse. Golem.de hat unter den Mantel geschaut.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Wallstreetbets Trade Republic entschuldigt sich für Probleme mit Gamestop
  2. Tokyo Stock Exchange Hardware-Ausfall legte Tokioter Börse lahm

Vor 25 Jahren: Space 2063: Military-Sci-Fi auf höchstem Niveau
Vor 25 Jahren: Space 2063
Military-Sci-Fi auf höchstem Niveau

Vor 25 Jahren startete die Military-Science-Fiction-Serie Space 2063 in Deutschland. Es wurde nur eine Staffel produziert. Sie ist auch ihres bitteren Endes wegen unvergessen.
Von Peter Osteried

  1. Warp-Antriebe und Aliens Das Wörterbuch für Science-Fiction
  2. Science Fiction Babylon 5 kommt als neue Remaster-Version
  3. Unweihnachtliche Filmtipps Zombie-Apokalypse statt Kevin allein zu Haus

Videokonferenzen: Bessere Webcams, bitte!
Videokonferenzen
Bessere Webcams, bitte!

Warum sehen in Videokonferenzen immer alle schlecht aus? Die Webcam-Hersteller sind (oft) schuld.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. Webcam im Eigenbau Mit wenigen Handgriffen wird die Pi HQ Cam zur USB-Kamera

    •  /