Abo
  • Services:
Anzeige

Intels Core-Architektur im Detail

Advanced Smart Cache

Die neuen Tricks beim Speicherzugriff wären wenig sinnvoll, hätte Core nicht auch einen leistungsfähigen L2-Cache an seiner Seite. Hier hat Intel das vom Yonah-Kern bekannte Konzept des Shared Cache übernommen, dabei aber noch die Bandbreite zum L1-Cache verdoppelt.

SmartCache
SmartCache
Der Shared-Cache kann bis zu vier MByte groß sein, dem Vernehmen nach plant Intel aber auch günstigere Prozessoren mit nur zwei MByte Cache. Jeder der Prozessorkerne kann auf den gesamten Cache und auch auf Daten zugreifen, die ein anderer Kern dort abgelegt hat. Doppelt gespeicherte Daten kommen so nicht vor, der Platz wird also effizient genutzt.

Anzeige

Die Aufteilung des Caches wird dabei automatisch geregelt: Ist nur ein Kern beschäftigt, etwa bei einer alten Single-Threaded-Anwendung, wie sie viele noch beliebte Spiele darstellen, so steht ihm nahezu der gesamte Cache zur Verfügung. Im Idealfall - und wenn andere Threads nicht dazwischenfunken - hat also ein Programm, das nicht von Dual- oder Multi-Cores profitieren kann, fast vier Megabyte L2-Cache zur Verfügung. Das beschleunigt auf Core auch ältere Anwendungen.

Zusätzlich gibt die Core-Architektur auch die Bereiche mit fälschlicherweise vorab geladenen Daten ("mismatched loads") selbstständig wieder frei, so dass der Platz nicht unnötig blockiert wird. Das Ziel ist, jedem Kern immer so viel Speicher wie möglich einzuräumen.

 Intels Core-Architektur im DetailIntels Core-Architektur im Detail 

eye home zur Startseite
HotShot 27. Mär 2006

Nix, weil er kein x86 kann. Daher für uns wertlos. Embedded Systeme wie die PS3 sind...

CPUhabenWoller 22. Mär 2006

Danke! Wie gesagt: Wäre aber ein Traum. Bei Asrock (IIRC) zum Beispiel gibt es aber MBs...

DoomWarrior 19. Mär 2006

Das wird aber dadurch relativiert, das Intel auch für jeden Speichertyp einen anderen...

sihaya 17. Mär 2006

sorry cs macht nich soviel laune wie ne richtige wumme, aber egal, auch wenn die 200.000...

1st1 17. Mär 2006

Rrrrööööööchtööööög! Der Kandidat hat eine halbe aufgeblasene Waschmaschine und 99...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MAC Mode GmbH & Co. KGaA, Regensburg
  2. RATIONAL AG, Landsberg am Lech
  3. H-O-T Härte- und Oberflächentechnik GmbH & Co. KG, Nürnberg
  4. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt, Nürnberg, Zwickau, Dresden


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  2. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  3. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  4. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  5. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  6. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  7. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  8. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  9. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  10. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
360-Grad-Kameras im Vergleich: Alles so schön rund hier
360-Grad-Kameras im Vergleich
Alles so schön rund hier
  1. USB-C DxO zeigt Ansteckkamera für Android-Smartphones
  2. G1 X Mark III Erste Kompaktkamera mit APS-C-Sensor von Canon
  3. Ozo Nokia hat keine Lust mehr auf VR-Hardware

E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

  1. Re: Börsen ohne Identitätsnachweis

    jayrworthington | 17:06

  2. Re: Verschwörungstheoretiker wiedermal widerlegt?

    mambokurt | 16:54

  3. Re: Muhahahahaha

    jayrworthington | 16:52

  4. Re: Mal wieder typisch oberflächlich Anti-Telekom

    Faksimile | 16:51

  5. Re: Bei so was wird mir Angst

    logged_in | 16:49


  1. 14:17

  2. 13:34

  3. 12:33

  4. 11:38

  5. 10:34

  6. 08:00

  7. 12:47

  8. 11:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel