Intels Core-Architektur im Detail

Advanced Digital Media Boost

8 Gigaflops
8 Gigaflops
Hinter dem vollmundigen Namen "Advanced Digital Media Boost" stecken die neuen SSE-Einheiten von Core. Sie lassen sich weit schneller erklären als die anderen Erweiterungen, ist doch als wesentliche Neuerung der Bus der Rechenwerke nun 128 Bit breit - gegenüber 64 Bit bei Pentium 4 und Pentium M. Die 128 Bit breiten SSE-Befehle lassen sich damit nun in einem Takt abarbeiten, vorher waren dafür zwei Zyklen nötig. Das sorgt nicht nur bei der eigentlichen Berechnung für mehr Tempo, sondern entlastet auch die Load-Pipelines, da die Befehle immer in einem Takt geladen werden können und die Pipeline zumindest dabei nie durcheinander kommt.

Stellenmarkt
  1. Sachbearbeiter (m/w/d) Filial-Hotline
    Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
  2. Coach für PC- und Medienkompetenz (m/w/d)
    Caritasverband für die Stadt Bonn e. V., Bonn
Detailsuche

Bei einfacher Genauigkeit erreichen die SSE-Einheiten von Core in der Theorie 8 Gigaflops, bei der heute häufig gebrauchten doppelten Genauigkeit sind es noch vier Gigaflops.

SSE 4 mit 128 Bit
SSE 4 mit 128 Bit
Dazu kommen noch 16 neue SSE-Befehle, die vor allem beim Addieren und Multiplizieren mit doppelter Genauigkeit hilfreich sind - das klappt ja jetzt ohne Taktverlust und ist besonders bei Grafik-Manipulationen mit hoher Farbtiefe hilfreich. Diese neuen Befehle heißen bei Intel "SSE4".

Während des IDF zeigten sich vor allem die Hersteller von Grafik-Prozessoren von den neuen SSE-Einheiten und den neuen Instruktionen begeistert und meinten, damit wären bisher in die GPU verlagerte Funktionen wie das "High Dynamic Rendering" (HDR) nun auch zum Teil wieder in der CPU möglich. Denkbar wäre damit der umgekehrte Weg der bisherigen Entwicklung: Der Prozessor könnte den Grafikchip wieder entlasten, der damit wieder Ressourcen für etwa noch aufwendigere Shader-Programme frei hat. Dies bedinge jedoch eine grundlegende Optimierung der Treiber, war etwa von ATI zu hören.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Intels Core-Architektur im DetailIntels Core-Architektur im Detail 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9.  


HotShot 27. Mär 2006

Nix, weil er kein x86 kann. Daher für uns wertlos. Embedded Systeme wie die PS3 sind...

CPUhabenWoller 22. Mär 2006

Danke! Wie gesagt: Wäre aber ein Traum. Bei Asrock (IIRC) zum Beispiel gibt es aber MBs...

DoomWarrior 19. Mär 2006

Das wird aber dadurch relativiert, das Intel auch für jeden Speichertyp einen anderen...

sihaya 17. Mär 2006

sorry cs macht nich soviel laune wie ne richtige wumme, aber egal, auch wenn die 200.000...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Franziska Giffey
Deepfake von Klitschko täuscht Berlins Bürgermeisterin

Berlins Regierende Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) hat per Videokonferenz mit einem Deepfake von Vitali Klitschko gesprochen. Der Betrug flog auf.

Franziska Giffey: Deepfake von Klitschko täuscht Berlins Bürgermeisterin
Artikel
  1. Mond: US-Sonde findet Einschlagstelle des unbekannten Raketenteils
    Mond
    US-Sonde findet Einschlagstelle des unbekannten Raketenteils

    Die Nasa hat die Stelle auf dem Mond gefunden, wo im März ein noch unidentifiziertes Raketenteil abgestürzt ist. Der Krater ist überraschend groß.

  2. Datenpanne: IT-Mitarbeiter verliert USB-Stick mit Meldedaten einer Stadt
    Datenpanne
    IT-Mitarbeiter verliert USB-Stick mit Meldedaten einer Stadt

    Die Tasche mit dem USB-Stick wurde über ein in ihr ebenfalls enthaltenes Smartphone geortet und gefunden.

  3. Logistik: Post will mit Solarschiff Pakete in Berlin verteilen
    Logistik
    Post will mit Solarschiff Pakete in Berlin verteilen

    Die Post will Pakettransporte von der Straße aufs Wasser verlagern. Das erste der Schiffe wird mit Solarstrom betrieben. In Zukunft sollen sie autonom fahren.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MSI 323CQRDE (WQHD, 165 Hz) 399€ • LG OLED 48C17LB 919€ • Samsung 980 PRO (PS5-komp.) 2 TB 234,45€ • Apple HomePod Mini 84€ • 16.000 Artikel günstiger bei Media Markt • MindStar (u. a. AMD Ryzen 7 5700G 239€, Samsung 970 EVO Plus 250 GB 39€ und Corsair Crystal 680X RGB 159€) [Werbung]
    •  /