Abo
  • IT-Karriere:

PlayStation Portable - GPS-Empfänger und Kamera angekündigt

PSP-Basispaket ab 22. März 2006 auch in Europa erhältlich

Bisher bot Sony Computer Entertainment in Nordamerika und Europa das Spiele-Handheld PlayStation Portable (PSP) nur im Giga/Value Pack mit Zubehör an; das Basic Pack mit weniger Inhalt soll den Preis nun auf unter 200,- Euro drücken. In Japan kündigte der Hersteller noch Zubehör an, mit dem das Spiele-Handheld zum Navigations- und Video-Chat-System wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Das PSP Value Pack kostet im Handel derzeit etwa 235 Euro (offizieller Preis: 250,- Euro) und beinhaltet neben dem Akku und dem Netzteil auch einen Kopfhörer, eine Schutzhülle und einen 32-MByte-Memory-Stick. Beim Giga Pack für 300,- Euro ist stattdessen ein Memory Stick Pro Duo mit 1 GByte Kapazität dabei, was insbesondere für Musik und Filme interessant ist.

Stellenmarkt
  1. Hochland SE, Heimenkirch, Schongau
  2. Hays AG, Frankfurt am Main

Beim PSP Basic Pack sind hingegen nur der Akku und Netzteil enthalten, was den Preis auf 199,95 Euro drückt - die Straßenpreise werden vermutlich noch etwas darunter liegen. Das Basic Pack soll ab dem 22. März 2006 erhältlich sein und den Einstiegspreis der PSP senken.

Die Zukunft der PSP verspricht spannend zu werden, denn in Japan hat Sony Computer Entertainment nicht nur eine neue Videokamera (PSP-300) als PSP-Zubehör angekündigt, sondern auch einen GPS-Empfänger (PSP-290). Beide sollen im Herbst 2006 eingeführt werden, mit der Kamera will Sony seine EyeToy-Spieleserie und Video-Chats auf das Spiele-Handheld bringen und mit der Verfügbarkeit des GPS-Empfängers wird das Gerät offiziell zum Navigationssystem. In Europa wird man darauf noch etwas länger warten dürfen, aber dafür soll bald die witzige Übersetzungsanwendung Talkman auf europäische PSPs kommen.

Darüber hinaus will der Hersteller in Japan künftig auch einige beliebte alte PlayStation-Titel als Downloads anbieten, voraussichtlich gegen Bezahlung. In Japan gibt es bereits einen Download-Dienst für Filme und einen Test mit WLAN-Stationen, über die unterwegs Spieledemos aufgespielt werden können.

Seit dem Marktstart in Japan im Dezember 2004, in Nordamerika im März 2005 und in Europa im September 2005 sollen bis dato weltweit 15 Millionen PSPs ausgeliefert worden sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 41,80€ inkl. Rabattgutschein (Bestpreis!)
  2. 79€
  3. 189€

Snakex1 15. Mär 2006

bis sony reagiert dauert es ewig. selbst dieses lächerliche talkmanzeug gibt schon ewig...

tralala 15. Mär 2006

ms-wimps and apple-posers, leave the hall! cause we're the penguin warriors united!

Geist 15. Mär 2006

Was für ein Unsinn! Bin gespannt auf die Navi-Software? Dürfte teuer werden! Incl...

Der Praktikant 15. Mär 2006

.. ja mal ein uPnP MediaClient, so das man Musik und Filme via WLAN auf die PSP streamen...

~The Judge~ 15. Mär 2006

Das hat mit Sicherheit niemand erwartet daß zur PSP noch Kamera und GPS-Modul folgen...


Folgen Sie uns
       


Snapdragon 850 - ARM64 vs Win32

Wir vergleichen native ARM64-Anwendungen mit ihren emulierten x86-Win32-Pendants unter Windows 10 on ARM.

Snapdragon 850 - ARM64 vs Win32 Video aufrufen
Recruiting: Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
Recruiting
Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Gerade im IT-Bereich können Unternehmen sehr schnell wachsen. Dabei können der Fachkräftemangel und das schnelle Onboarding von neuen Mitarbeitern zum Problem werden. Wir haben uns bei kleinen Startups und Großkonzernen umgehört, wie sie in so einer Situation mit den Herausforderungen umgehen.
Von Robert Meyer

  1. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  2. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss
  3. IT-Arbeit Was fürs Auge

5G-Antenne in Berlin ausprobiert: Zu schnell, um nützlich zu sein
5G-Antenne in Berlin ausprobiert
Zu schnell, um nützlich zu sein

Neben einem unwirtlichen Parkplatz in Berlin-Adlershof befindet sich ein Knotenpunkt für den frühen 5G-Ausbau von Vodafone und Telekom. Wir sind hingefahren, um 5G selbst auszuprobieren, und kamen dabei ins Schwitzen.
Von Achim Sawall und Martin Wolf

  1. Tausende neue Nutzer Vodafone schafft Zuschlag für 5G ab
  2. Vodafone Callya Digital Prepaid-Tarif mit 10 GByte Datenvolumen kostet 20 Euro
  3. Kabelnetz Vodafone bekommt Netzüberlastung nicht in den Griff

Manipulierte Zustimmung: Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal
Manipulierte Zustimmung
Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal

Nur die wenigsten Cookie-Banner entsprechen den Vorschriften der DSGVO, wie eine Studie feststellt. Die Datenschutzbehörden halten sich mit Sanktionen aber noch zurück.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Chrome & Privacy Google möchte uns in Zukunft anders tracken
  2. Tracking Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten
  3. Android Apps kommen auch ohne Berechtigung an Trackingdaten

    •  /