PlayStation 3 verspätet sich in Japan - Blu-ray ist schuld

Zeitgleiche Markteinführung in Japan, den USA und Europa noch Ende 2006

Seit Wochen sah sich Sony Computer Entertainment mit Gerüchten um eine mögliche Verspätung der PlayStation 3 in Japan konfrontiert, verwies aber immer wieder auf die geplante Einführung im Frühling 2006 - um zum Leidwesen der Fans und der Börse nun doch die Verspätung offiziell zu bestätigen. Die Schuld an dem Übel trägt die in Verzug geratene Blu-ray-Standardisierung - für Europäer ist die Verspätung in Japan allerdings kein Grund zur Trauer.

Artikel veröffentlicht am ,

Ein Sony-Sprecher hatte bereits im Februar 2006 gegenüber der BBC angegeben, dass die noch auf sich warten lassende Absegnung der Blu-ray-Spezifikation ein möglicher Grund für eine Verspätung sein "könnte". Dieser Grund hat sich nun bestätigt, die PlayStation 3 wird wegen ihres Blu-ray-Laufwerks später kommen.

PlayStation 3
PlayStation 3
Bereits am gestrigen 14. März 2006 hatte die japanische Zeitung Nihon Keizai Shimbun unter Berufung auf Sony verkündet, dass die PlayStation 3 in Japan nicht wie geplant im Frühjahr, sondern erst im November 2006 erscheinen wird. Die Sony-Aktien sanken in Japan kurz darauf etwas, da die Verspätung voraussichtlich Auswirkungen auf die Wertentwicklung des Unternehmens haben wird.

Im Rahmen einer Pressekonferenz hat Sony Computer Entertainment nun auch offiziell die Verspätung um ein halbes Jahr bestätigt. Der November 2006 steht damit als neuer Zeitraum für die Markteinführung fest.

PlayStation 3
PlayStation 3
Das Besondere dabei: Die PlayStation 3 startet weltweit Anfang November 2006, also auch in den USA und in Europa, so dass die Verspätung für diese Regionen keine Auswirkungen hat. Im Gegenteil: Für Europa ging man bisher vorsichtig vom Frühjahr 2007 als möglichen PS3-Marktstart aus.

Sony Computer Entertainment verspricht eine Produktionskapazität von 1 Million PS3 pro Monat, um die einzelnen Märkte zeitgleich beliefern zu können - ob jeder PS3-Interessent schon 2006 die Konsole in den Händen hält, bleibt dennoch fraglich. Immerhin dient sie auch als netzwerkfähiger Blu-ray-Player und dürfte demnach wie seinerzeit die PlayStation 2 nicht nur Spieler interessieren.

Beim Xbox-360-Team dürfte dank der PlayStation-3-Verspätung zwar Freude aufkommen, gerade auf dem japanischen Markt hat die Xbox 360 aber wie ihre Vorgängerin bisher kaum Fuß fassen können. Vielleicht wächst das Interesse an der Xbox 360 aber auf Grund der PlayStation-3-Verspätung nun etwas?

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Nobody0815 16. Mai 2006

Das ist natürlich richtig, gar keine Frage. Aber als im Moment nocheinziger Anbieter...

~jaja~ 17. Mär 2006

Klar wird man das können, gerade wegen der fehlenden Spezifikationen dazu verschiebt die...

~The Judge~ 17. Mär 2006

Es gibt meines Erachtens auch keinen gescheiten Grund warum Spiele nicht ab einer...

~jaja~ 16. Mär 2006

Der Vergleich hätte kaum treffender sein können. ;-)



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Discounter
Netto bringt Balkonkraftwerk mit 820 Watt Peak

Netto hat ein Balkonkraftwerk mit 820 Watt (Peak) im Angebot, das direkt an eine Steckdose angeschlossen werden kann und die Stromrechnung reduzieren soll.

Discounter: Netto bringt Balkonkraftwerk mit 820 Watt Peak
Artikel
  1. OpenAI: ChatGPT-Firma lässt Programmierer die KI trainieren
    OpenAI
    ChatGPT-Firma lässt Programmierer die KI trainieren

    OpenAI, das Unternehmen hinter ChatGPT, hat Hunderte von Freiberuflern aus Schwellenländern zum Trainieren von Programmierfähigkeiten der KI eingesetzt.

  2. Arbeit im Support: Von der Kunst, Menschen und Technik zu jonglieren
    Arbeit im Support
    Von der Kunst, Menschen und Technik zu jonglieren

    Geht nicht, gibt's oft - und dann klingelt das Telefon beim Support. Das Spektrum der Probleme ist gewaltig und die Ansprüche an einen guten Support auch. Ein Leitfaden für (angehende) Supportmitarbeiter.
    Ein Ratgebertext von Lutz Olav Däumling

  3. Raumfahrtkonzept: Schnellere Weltraumreisen durch Pellet-Strahlenantrieb
    Raumfahrtkonzept
    Schnellere Weltraumreisen durch Pellet-Strahlenantrieb

    Die Nasa fördert innovative Konzepte für die Raumfahrt. Darunter eines, dass Weltraumreisen viel schneller machen soll.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung 980 PRO 1TB Heatsink 111€ • Patriot Viper VPN100 2TB 123,89€ • Corsair Ironclaw RGB Wireless 54€ • Alternate: Weekend Sale • WSV bei MediaMarkt • MindStar: XFX RX 6950 XT 799€, MSI RTX 4090 1.889€ • Epos Sennheiser Game One -55% • RAM-/Graka-Preisrutsch [Werbung]
    •  /