Abo
  • Services:

Kopierschutzanbieter StarForce verlinkte Spiel-Raubkopie

Galactic Civilizations II (PC)
Galactic Civilizations II (PC)
Die ganze Diskussion um den fehlenden Kopierschutz in Galactic Civilizations II habe angefangen, als die Verkaufszahlen des Spiels über den Erwartungen der Entwickler lagen. Die erste Lieferung sei in Nordamerika bereits nach kurzem ausverkauft gewesen, so Stardock.

Stellenmarkt
  1. Stadtverwaltung Neckarsulm, Neckarsulm bei Heilbronn
  2. Aenova Group, Marburg

Dies fiel unter anderem auch einem Nutzer auf, der im Forum des nicht gerade beliebten Kopierschutz-Entwicklers StarForce Anfang März 2006 einen Hinweis auf den Verkaufserfolg des nicht geschützten Galactic Civilizations II machte. Einen Tag später antwortete ein StarForce-Mitarbeiter mit einem Link zu einer Bittorrent-Liste von illegalen Download-Angeboten zu Stardocks Strategiespiel und dem süffisanten Hinweis, dass es dort gerade von mehreren tausend Menschen heruntergeladen würde.

Stardocks Schnappschuss vom StarForce-Forum
Stardocks Schnappschuss vom StarForce-Forum
Bei Stardock hat die Sache verständlicherweise keine Freude ausgelöst, der Betreiber der Website habe auf Anfrage aber die Liste von Bittorrent-Quellen zu Galactic Civilizations II innerhalb einiger Stunden entfernt. Auch StarForce lenkte bereits ein und entfernte den Link im eigenen Forum. Der Image-Schaden dürfte aber bereits angerichtet sein, zumal die Spieleszene nur darauf wartet, dass sich StarForce daneben benimmt - der rigide Kopierschutz des Unternehmens ist auch bei Spielekäufern nicht sehr beliebt.

"Uns ist klar, dass sich einige Leute oder Unternehmen durch Beweise bedroht fühlen könnten, die darauf hinweisen, dass drakonische DRM-Systeme oder ein CD-Kopierschutz keinen besonders großen Einfluss auf die Verkaufszahlen haben", heißt es im Entwickler-Tagebuch von Stardock.

 Kopierschutzanbieter StarForce verlinkte Spiel-Raubkopie
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Fast & Furious 8, Kong: Skull Island, Warcraft - The Beginning, Batman v Superman: Dawn of...
  2. Über 2.700 Filme und TV-Serien

Wikifan 16. Sep 2008

Gut vorhergesagt von Chlodwig, auch wenns SecuROM und nicht StarForce ist ;-) http://www...

PS 08. Mai 2006

Am besten ist es wieder die Handbuchabfrage bzw. Drehscheiben (Monkey Island) als...

Alrik Fassbauer 28. Mär 2006

Ich persönlich denke - das ist meine ganz persönliche Ansicht - daß das Raubkopieren...

uziel 18. Mär 2006

Ging mir mit Hitman 2: Silent Assassin nicht anders. Das Original hatte Probleme mit...

TMS-Zocker 17. Mär 2006

naja bei Trackmania Sunrise ist meines Wissens der Starforce mit drauf aber bei mir hat...


Folgen Sie uns
       


Energiespeicher in der Cruijff Arena - Bericht

Die Ajax-Arena in Amsterdam wird komplett aus eigenen Akkureserven betrieben. Die USVen im Keller des Gebäudes werden von Solarzellen auf dem Dach und parkenden Elektroautos aufgeladen. Golem.de konnte sich das Konzept genauer anschauen.

Energiespeicher in der Cruijff Arena - Bericht Video aufrufen
Blackberry Key2 im Test: Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen
Blackberry Key2 im Test
Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen

Zwei Hauptkameras, 32 Tasten und viele Probleme: Beim Blackberry Key2 ist vieles besser als beim Keyone, unfertige Software macht dem neuen Tastatur-Smartphone aber zu schaffen. Im Testbericht verraten wir, was uns gut und was uns gar nicht gefallen hat.
Ein Test von Tobias Czullay

  1. Blackberry Key2 im Hands On Smartphone bringt verbesserte Tastatur und eine Dual-Kamera
  2. Blackberry Motion im Test Langläufer ohne Glanz

Leistungsschutzrecht/Uploadfilter: Worüber das Europaparlament wirklich abstimmt
Leistungsschutzrecht/Uploadfilter
Worüber das Europaparlament wirklich abstimmt

Das Europaparlament entscheidet am Donnerstag über das Leistungsschutzrecht und Uploadfilter. Doch Gegner und Befürworter streiten bis zuletzt, worüber eigentlich abgestimmt wird. Golem.de analysiert die Vorschläge.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Urheberrecht Europaparlament bremst Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  2. Urheberrecht Freies Netz für freie Bürger
  3. Leistungsschutzrecht Verleger attackieren Bär und Jarzombek scharf

Razer Blade 15 im Test: Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns
Razer Blade 15 im Test
Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns

Das Razer Blade 15 ist ein gutes Spiele-Notebook mit flottem Display und schneller Geforce-Grafikeinheit. Anders als im 14-Zoll-Formfaktor ist bei den 15,6-Zoll-Modellen die Konkurrenz aber deutlich größer.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebook Razer packt Hexacore und Geforce GTX 1070 ins Blade 15
  2. Razer Blade 2017 im Test Das beste Gaming-Ultrabook nun mit 4K

    •  /