Abo
  • Services:

www.suchen.de - lokal suchen in Web- und Branchenbuchdaten

T-Info startet lokale Suche für Deutschland

T-Info hat anlässlich der CeBIT 2006 die bereits im Februar 2006 vorgestellte lokale Suche offiziell gestartet. Noch befindet sich der Dienst im Alphastadium, kann aber unter www.suchen.de bereits von jedermann ausprobiert werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Kurz nach Web.de bietet nun auch T-Info eine lokale Suche für den deutschen Markt an und hat damit das Vorhaben umgesetzt, den Dienst um die CeBIT 2006 herum zu starten. Durch die Bündelung aus Branchenbuchdaten mit Webinformationen soll die Suche von T-Info entsprechend gute und umfassende Informationen liefern. Die lokale Suche von Web.de setzt im Unterschied zur T-Info-Suche darauf, möglichst viele Datenbanken für die Branchensuche abzufragen. Ein ausführlicher Bericht zur lokalen Suche von T-Info erschien auf Golem.de im Februar 2006.

Nachdem nun sowohl T-Info als auch Web.de ihre Versprechen in die Tat umgesetzt haben, um die CeBIT 2006 herum eine lokale Suche fertig zu haben, fehlt nun nur noch Google, die ebenfalls eine lokale Suche für Deutschland planen. Nach eigenen Aussagen soll auch die lokale Suche von Google Branchenbuchdaten mit einer Websuche kombinieren. Genau vor einem Jahr versprach Google zur CeBIT 2005, mit einer lokalen Suche noch 2005 in Deutschland zu starten. Aus diesem hehren Ziel wurde allerdings nichts und nach wie vor lässt das Angebot von Google auf sich warten. Als neuen Termin visiert Google das erste Halbjahr 2006 an, so dass es noch eine Weile dauern dürfte, bis Googles lokale Suche für Deutschland erstmals zu sehen sein wird.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf ausgewählte Corsair-Netzteile
  2. und 4 Spiele gratis erhalten
  3. 83,90€

DerSchweizer 21. Mär 2006

Hey, Kollegen, salve, Turok: bevor Ihr Euch über kostenlose oder wertfreie...


Folgen Sie uns
       


Smartphones Made in Germany - Bericht

Gigaset baut Smartphones - in Deutschland.

Smartphones Made in Germany - Bericht Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /