Abo
  • Services:
Anzeige

E-Plus verkauft den Hiptop 2 nur noch im stationären Handel

T-Mobile bietet Pendant zum Hiptop 2 weiterhin auch online an

Der Online-Shop von E-Plus führt den Hiptop 2 nicht mehr. Stattdessen wird das Gerät von E-Plus nur noch über den stationären Handel angeboten. T-Mobile hingegen bietet das Gerät unter der Bezeichnung Sidekick II weiterhin auch online an und verscherbelt das Gerät derzeit zum Schnäppchenpreis von 1,- Euro mit Vertrag.

E-Plus wird den Hiptop 2 weiterhin über den lokalen Handel vertreiben, bietet das Gerät aber nicht weiter im Online-Shop an, erklärte E-Plus auf Nachfrage von Golem.de. Als Grund nennt E-Plus, dass der Hiptop 2 im Online-Shop ausverkauft sei. T-Mobile bietet das baugleiche Gerät unter der Bezeichnung Sidekick II an und verkauft es seit einer Weile zum Preis von lediglich 1,- Euro, wenn man einen beliebigen Relax-Tarif abschließt. Ausgenommen ist lediglich der Tarif Relax-Starter, in dem der Sidekick II derzeit 96,95 Euro kostet.

Anzeige

Zur Markteinführung des Sidekick II vor rund neun Monaten kostete das Gerät bei Abschluss eine Vertrages im Tarif Relax 50 noch 99,95 Euro. Gegenüber Golem.de betonte T-Mobile, dass derzeit nicht geplant ist, das Gerät aus dem Online-Shop oder allgemein aus dem Sortiment zu nehmen.


eye home zur Startseite
hansschmidt 17. Apr 2006

was genau ist denn das problem? evtl. findest du auch in folgender seite hilfe zu deinem...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. S Broker AG & Co. KG, Wiesbaden
  2. Hauni Maschinenbau GmbH, Hamburg
  3. Brabender Technologie GmbH & Co. KG, Duisburg
  4. Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  2. (-10%) 35,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Stiftung Warentest

    Zu wenig Datenschutz in Dating-Apps

  2. Mobilfunk

    Vodafone und Telefónica nutzen Glasfaser gemeinsam

  3. Indiegames-Rundschau

    Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

  4. Android P

    Hintergrundaktivitäten von Apps werden stärker beschränkt

  5. Online-Glücksspiele

    Bei Finanzsperren droht illegale Vorratsdatenspeicherung

  6. Betaversionen

    AirPlay 2 aus iOS und TVOS 11.3 entfernt

  7. Homee

    Homekit mit Z-Wave, Zigbee und Enocean verbinden

  8. Apfel

    Apple lässt sich Regenbogenlogo schützen

  9. A350-1000

    Airbus' größter zweistrahliger Jet wird ausgeliefert

  10. Flightsim Labs

    Flugsimulator-Addon klaut bei illegalen Kopien Passwörter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  2. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien
  3. EU-Urheberrechtsreform Abmahnungen treffen "nur die Dummen"

Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

  1. Re: Schadet nicht

    Spaghetticode | 09:36

  2. Re: Rechtlich erlaubt?

    Lemo | 09:35

  3. Re: Echt schade

    Dieselmeister | 09:35

  4. Re: Die Performance war auch schon bei AoE2HD...

    Maximilian154 | 09:34

  5. Re: Warum sollte das Auto plötzlich eine...

    Brainfreeze | 09:34


  1. 09:40

  2. 09:08

  3. 09:06

  4. 08:33

  5. 08:01

  6. 07:41

  7. 07:24

  8. 07:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel