Abo
  • Services:

Einmal modisch, einmal musikalisch: Zwei neue Toshiba-Handys

TS 608
TS 608
Das zweite Modell kommt als Mode-Handy mit großem 1,93-Zoll-Farbdisplay und 176 x 220 Pixeln Auflösung in teilweise Aluminiumverkleidung daher. Über die Farbanzahl des Displays hat Toshiba noch keine Angaben gemacht. Der Telefonriegel misst sehr schlanke 111 x 47 x 10 mm und wirkt damit gerade so dick wie ein Bleistift. Er bringt 93 Gramm auf die Waage. Sollten sich einige Leser nun an das S68 von BenQ Mobile erinnert fühlen, so liegen sie damit richtig. Feiner Unterschied: Das S68 kommt ohne Kamera aus, ist dafür aber auch um einiges leichter. So wiegt es z.B. nur 78 Gramm, misst jedoch 107 x 44 x 13 mm.

Stellenmarkt
  1. ElringKlinger AG, Reutlingen
  2. Allianz Private Krankenversicherungs-AG, München

An Ausstattung bringt das TS 608 eine 1,3-Megapixel-Kamera mit CMOS-Sensor, 8fach-Digitalzoom und Videokodierung in den Formaten AMR, H.263 und MPEG 4 mit. Zudem stecken im Toshiba-Handy ein Browser nach WAP 2.0 und ein POP3-E-Mail-Client. Als Schnittstellen zu anderen Handys oder einem PC dienen Bluetooth und USB 1.1.

Das Handy im Triband-Silberling, der auf 900, 1.800 und 1.900 MHz funkt, soll 2,5 Stunden Gespräch und magere 6,25 Tage im Stand-by überleben. Die angekündigte Markteinführung beziffert der Hersteller mit Mai 2006. Toshiba sieht das Mobiltelefon sowohl als Vertragshandy als auch als Prepaid-Gerät. In diesem Bereich visiert das Unternehmen einen Preis von 99,- Euro an. [von Yvonne Göpfert]

 Einmal modisch, einmal musikalisch: Zwei neue Toshiba-Handys
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. und 4 Spiele gratis erhalten
  3. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

Folgen Sie uns
       


Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test

Im analogen Zeitalter waren Mittelformatkameras meist recht klobige Geräte, die vor allem Profis Vorteile boten. Einige davon sind im Zeitalter der Digitalfotografie obsolet. In Sachen Bildqualität sind Mittelformatkameras aber immer noch ganz weit vorn, wie wir beim Test der Fujifilm GFX 50S und Hasselblad X1D herausgefunden haben.

Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

    •  /