Abo
  • Services:

Jugendschutz-Filter für das Internet von Microsoft

Kostenloser Internetfilter mit Protokollfunktion

Unter der Bezeichnung "Windows Live Family Safety Settings" will Microsoft einen kostenlosen Jugendschutz-Filter für den Internetbesuch anbieten, womit Eltern den Internetzugang für ihre Kinder beschränken können. Über den webbasierten Filter lassen sich Internetinhalte überwachen und Protokolle helfen Eltern bei der Beobachtung des Internetkonsums ihrer Kinder.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Inhaltefilter von "Windows Live Family Safety Settings" kann bei bestimmten Informationen warnen, diese zulassen oder komplett abweisen. Dazu stehen eine Reihe von Inhaltekategorien bereit und Einstellungen können für einzelne Familienmitglieder vorgenommen werden. Zudem werden darüber Protokolle verwaltet, worüber Eltern das Surfverhalten ihrer Sprösslinge beobachten können.

Derzeit steht der Dienst als Beta für Tester nur in den USA zum Ausprobieren bereit. Im Sommer 2006 will Microsoft "Windows Live Family Safety Settings" fertig haben und dann weltweit anbieten. Der Dienst kann dann in Kombination mit Windows XP und dem Service Pack 2 sowie mit Windows Vista verwendet werden. Bis zur Final-Version sollen noch Kontakt-Management-Funktionen integriert werden, um die Kommunikationsmöglichkeiten von Windows Live Mail, Windows Live Messenger und Windows Live Spaces bei Bedarf zu begrenzen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 915€ + Versand
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

Randy 07. Apr 2006

Leider kann ich mich den Argumenten von chris109 nicht anschliessen. Kontriolle...

HartCon 15. Mär 2006

Die eingebaute IE-Content Control war ja ein externes Produkt (von RSACi, spaeter ICRA...

Interceptor 14. Mär 2006

Mag ja gut sein, benötigt jedoch einen weiteren Rechner der wiederum Strom frisst.

johnbecker 14. Mär 2006

an die 1000 reboots und 30 neuinstallationen in dem leben eines heranwachsendens.


Folgen Sie uns
       


Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 2)

In Teil 2 unseres Livestreams erkunden wir die offene Welt und tunen einen Audio RS 4.

Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 2) Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
    Apple Watch im Test
    Auch ohne EKG die beste Smartwatch

    Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
    2. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
    3. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen

      •  /