Abo
  • Services:
Anzeige

AMD: Intels Conroe-Benchmarks sind fragwürdig

Kein Kommentar zum Leistungsvorsprung

Ungewöhnlich verschlossen zeigt sich der sonst streitlustige Intel-Konkurrent AMD angesichts der Vorstellung der Core-Architektur. Intel hatte auf dem IDF in der vergangenen Woche dabei erstmals Benchmarks eines noch nicht angekündigten Prozessors zugelassen - das wiederum findet AMD gar nicht gut.

AMD-Sprecher Stephan Schwolow nannte Intels Bereitstellung eines Conroe-Systems zum Duell mit einem übertakteten FX-60 im Gespräch mit Golem.de eine "fragwürdige Aktion". Schwolow zitierte dabei auch die in der Onlinepresse gemachten Vorwürfe: Die Maschinen waren von Intel zusammengestellt worden, die Testprogramme von Intel ausgewählt und das BIOS des AMD-Rechners veraltet.

Anzeige

Zumindest der letzte Punkt konnte inzwischen entkräftet werden. Die Kollegen von Anandtech waren von Intel auf dem IDF noch zum Nachtest geladen worden und konnten die Tests mit einem aktuellen BIOS für das DFI-Mainboard wiederholen. Dabei wurden auch die umstrittenen SMP-Einstellungen für Quake 4 sowie die zunächst ungeschickt gewählten Bildschirmauflösungen in F.E.A.R. der Realität angepasst.

Als Resultat erreichte der mit 2,66 GHz arbeitende Conroe im Schnitt immer noch 20 bis 30 Prozent mehr Leistung als der FX-60, der mit 2,8 GHz auf das Niveau des kommenden FX-62 übertaktet wurde. Den extremen Vorsprung von teilweise mehr als 50 Prozent bei F.E.A.R. erreichten die Tester mit den neuen Einstellungen nicht mehr, auch bei diesem Spiel war Conroe aber immer noch 20 Prozent schneller - und das bei fünf Prozent niedrigerem Takt.

Die eigentlichen Zahlen wollte AMD auf der CeBIT nicht kommentieren. Stephan Schwolow betonte: "Wir kommentieren konkurrierende Produkte dann, wenn sie auch im Markt verfügbar sind." [von Nico Ernst]


eye home zur Startseite
ameise 15. Aug 2006

lol immer wieder geil hier !!!!

HotShot 27. Mär 2006

$US 529 und weniger (2.4GHz abwärts). Wenn die fertige CPU das leistet, was der...

Maxim 15. Mär 2006

Naja, immerhin ist AMD Intels Erzfeind, da sollte man schon wissen, was als nächstes...

Running in the... 15. Mär 2006

Und was ist mit Level 42? So!

Bibabuzzelmann 14. Mär 2006

Nun sei mal nicht so misstrauisch, Intel will nur dein Bestes :)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ETAS GmbH, Stuttgart
  2. Robert Bosch GmbH, Renningen
  3. über Duerenhoff GmbH, Karlsruhe
  4. AMEOS Holding AG, Ueckermünde


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€
  2. 849,00€ (UVP € 1.298,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Glasfaser

    M-net hat genauso viele FTTB/H-Kunden wie die Telekom

  2. 240 Kilometer

    1&1 Versatel erweitert Glasfasernetz in Norddeutschland

  3. MobileCoin

    Neue Cryptowährung von Signal-Erfinder Marlinspike

  4. Soziales Netzwerk

    Facebook geht gegen Engagement-Bait-Beiträge vor

  5. Call of Duty

    Infinity Ward eröffnet Niederlassung in Polen

  6. SuperMUC-NG

    Münchner Supercomputer wird einer der schnellsten weltweit

  7. Ralf Kleber

    Amazon plant Ladengeschäfte in Deutschland

  8. Firefox

    Mozilla verärgert Nutzer mit ungefragter Addon-Installation

  9. Knights Mill

    Intel hat drei Xeon Phi für Deep Learning

  10. Windows 10

    Kritische Lücke in vorinstalliertem Passwortmanager



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

  1. Re: An die Experten: Macht ein Aufrüsten Sinn?

    Eop | 19:17

  2. Re: Crapware als Finanzierungsmodell

    Arsenal | 19:10

  3. Re: Dringende Aufforderung, meine Beiträge auch...

    Der Held vom... | 19:06

  4. Re: In Bayern gehen die Uhren halt anders

    Sharra | 19:03

  5. Re: Hat eventuell Sinn ...

    Dungeon Master | 19:01


  1. 18:24

  2. 17:49

  3. 17:36

  4. 17:05

  5. 16:01

  6. 15:42

  7. 15:08

  8. 13:35


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel