• IT-Karriere:
  • Services:

SCO stellt Plattform für Webapplikationen vor

SCAMP mit OpenServer, Apache, MySQL, Perl und PHP

Mit SCAMP stellt SCO eine Basis für Webapplikationen vor, die sich aus OpenServer, Apache, MySQL, Perl und PHP zusammensetzt. Diese soll durch umfangreiche Unterstützung überzeugen und wurde in Zusammenarbeit mit MySQL AB erstellt.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Die Basis für SCAMP bildet das Unix-Betriebssystem OpenServer 6, das zusammen mit dem Webserver Apache, der Datenbank MySQL und den Skriptsprachen Perl und PHP ausgeliefert wird. Doch vor allem die Unterstützung seitens SCO soll ein deutlicher Vorteil gegenüber Linux-Systemen sein. Windows-Lösungen hingegen möchte man durch den Preis abhängen.

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. Stiftung Kirchliches Rechenzentrum Südwestdeutschland, Eggenstein-Leopoldshafen

Das Paket enthält Maintenance und Updates für OpenServer und MySQL. Anwender werden außerdem benachrichtigt, sobald neue Updates bereitstehen. Jeder Kunde bekommt überdies Zugriff auf die Knowledge Base sowie technische Kontakte. Ferner sind zwei Anfragen per Telefon oder E-Mail enthalten.

Dafür müssen 999,- US-Dollar für eine Fünf-Benutzer-Lizenz inklusive einem Jahr Zugang zum MySQL Network mit Unterstützung für die Datenbank gezahlt werden. Auch ein Jahr Unterstützung für OpenServer ist im Preis enthalten. Der Preis ist jedoch nur bis zum 31. Juli 2006 gültig. Wie teuer das Produkt danach sein wird, verriet SCO nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€
  2. 4,32€
  3. (-58%) 16,99€
  4. 11,99€

flowmotion_nrw 15. Mär 2006

musu mal übersetzen SCAMP = Schuft

egal2 14. Mär 2006

Tpische Fall von "Da gibts was Tolles, das nehmen wir uns einfach und verkaufen es...

xXXXx 14. Mär 2006

is doch pillepalle

denktank 14. Mär 2006

...und dann versuchen mit lauter OpenSource-Code Geld zu verdienen. Ich finds schon echt...

nixnix 13. Mär 2006

Wie konnte sich MySQL AB nur auf ein Geschäft mit SCO einlassen? Ich sehe die...


Folgen Sie uns
       


DJI Robomaster S1 - Test

Was fährt da auf dem Flur entlang? Der Robomaster S1 ist ein flinker Roboter, mit dem wir Rennen fahren oder gegen andere Robomaster im Duell antreten können. Das macht einen Riesenspaß und ist auch ein guter Einstieg ins Programmieren.

DJI Robomaster S1 - Test Video aufrufen
Interview: Die Liebe für den Flight Simulator war immer da
Interview
"Die Liebe für den Flight Simulator war immer da"

Die prozedural erstellte Erde, der Quellcode vom letzten MS-Flugsimulator und eine Gemeinsamkeit mit Star Citizen: Golem.de hat mit Jörg Neumann über Technik und das Fliegen gesprochen. Neumann leitet bei Microsoft die Entwicklung des Flight Simulator.
Ein Interview von Peter Steinlechner

  1. Flug-Simulation Microsoft bereitet Alphatest des Flight Simulator vor
  2. Microsoft Neuer Flight Simulator soll Fokus auf Simulation legen

Cloud Gaming im Test: Leise ruckelt der Stream
Cloud Gaming im Test
Leise ruckelt der Stream

Kurz vor Weihnachten werben Dienste wie Google Stadia und Playstation Now um Kunden - mit noch nicht ganz perfekter Technik. Golem.de hat Cloud Gaming bei mehreren Anbietern ausprobiert und stellt Geschäftsmodelle und Besonderheiten vor.
Von Peter Steinlechner

  1. Microsoft Xbox Scarlett streamt möglicherweise schon beim Download
  2. Apple und Google Die wollen nicht nur spielen
  3. Medienbericht Twitch plant Spielestreaming ab 2020

Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
Staupilot
Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. San José Bosch und Daimler starten autonomen Taxidienst
  2. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
  3. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte

    •  /