Abo
  • Services:

Notebook im WM-Design von Toshiba

Limitierte Auflage des Satellite M100

Toshiba taucht sein Notebook-Modell Satellite M100 in einen WM-Look. Mit Klavierlack und einem in Schwarz-Gold gehaltenen Fußballmotiv bieten die Japaner das Centrino-Duo-Notebook in einer limitierten Auflage von 2.006 Stück an.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Gerät werkelt ein Core Duo T2300 mit 1,66 GHz, der auf 1 GByte Arbeitsspeicher zurückgreifen kann. Dementsprechend kommt auch Intels Chipsatz 945PM zum Einsatz, für die Grafik sorgt ATIs Mobility Radeon X1400, der sich dank Hypermemory einen Teil des Hauptspeichers abzwackt.

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Neckarsulm
  2. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, Köln

Das 14-Zoll-Display bietet eine 16:10-Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln. Zudem steckt ein DVD-Supermulti-Laufwerk in dem Notebook, das auch Double-Layer-Medien brennt. Die Tastatur ist mit einen Spritzwasserschutz versehen, bis zu 100 ml Flüssigkeit sollen so aufgefangen werden.

WM-Notebook von Toshiba
WM-Notebook von Toshiba

Außerdem wurde dem Stereo-Lautsprecher eine Surround-Raumklang-Software spendiert. Toshibas ExpressMedia-Funktion erlaubt das Abspielen von CDs und DVDs, ohne dass das Betriebssystem hochfahren muss.

Für Konnektivität sorgen ein WLAN-Modul entsprechend den IEEE-Standards 802.11a/b/g, ein 56K-Modem nach V.92-Standard, eine Firewire-Schnittstelle (IEEE 1394) sowie vier USB-2.0-Ports. Die Ausstattung wird durch einen PC Card Slot Typ II abgerundet.

Ausgeliefert wird das FIFA World Cup Notebook 2006 ab April 2006. Es soll rund 25 Prozent teurer sein als das Modell ohne WM-Muster. Je nach Ausstattung soll der Preis bei maximal 2.000,- Euro liegen. [von Yvonne Göpfert]



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. 164,90€ + Versand
  3. 482,99€ inkl. Versand (aktuell günstigste GTX 1080)
  4. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

Sören Lasch 24. Mär 2006

Ich denke die Zielgruppe des Notebooks liegt deutlich bei Journalisten die jetzt in ihren...

Webtroll 13. Mär 2006

A la Telekom/T-Com Werbung: "Geben Sie der Fußball WM Ihr Gesicht" mit dem "offiziellen...


Folgen Sie uns
       


Windows 10 on Snapdragon - Test

Wir schauen uns Windows 10 on ARM auf zwei Snapdragon-Notebooks an.

Windows 10 on Snapdragon - Test Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Parker Solar Probe Sonnen-Sonde der Nasa erfolgreich gestartet
  2. Parker Solar Probe Nasa verschiebt Start seiner Sonnen-Sonde
  3. Raumfahrt Die neuen Astronauten für SpaceX und Boeing

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

    •  /