Dual-Core-Notebook von Yakumo

Q7M Mobilium Duo YW mit einfacher Ausstattung

Yakumo hat auf der CeBIT 2006 sein Q7M Mobilium Duo YW vorgestellt. Das Notebook mit Intels Dual-Core-Prozessor T2300 (1,66 GHz) besitzt einen 14,1-Zoll-Breitbildschirm mit einer Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln und verwendet Intels Chipsatz 945GM samt integrierter Grafiklösung GMA950.

Artikel veröffentlicht am ,

Dazu kommen 512 MByte DDR2 RAM, eine 80-GByte-Festplatte sowie ein Supermulti-DVD-Brenner mit Dual-Layer-Unterstützung. Das Notebook verfügt über einen TV- und einen VGA-Ausgang, viermal USB 2.0 und einen Firewire400-Anschluss sowie einen PC-Card-Einschub vom Typ II, ein 56K-Modem sowie einen 10/100-Ethernetanschluss und ein integriertes 54-MBit-WLAN-Modul. Im Display-Rahmen ist eine 1,3-Megapixel-Kamera untergebracht.

Stellenmarkt
  1. Business Intelligence Spezialist Einkauf (m/w/d)
    Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG, Heilbronn
  2. Inhouse Consultant HR-IT Systems (m/w/d)
    ista International GmbH, Essen
Detailsuche

Wie lange der Li-lon-Akku durchhält, vermeldete Yakumo leider nicht. Auf dem Rechner ist Windows XP Home Edition SP2 vorinstalliert. Zudem gibt es MyDVD zum Videoeditieren und DVD-Authoring, Simple Backup zur Datensicherung, RecordNow als Brennsoftware und die Abspielsoftware Cineplayer 2.0.

Das Yakumo-Notebook Q7M Mobilium Duo YW wiegt ca. 2,3 kg und misst 329 x 273 x 26,3 mm. Den Preis nannte Yakumo nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


SierraX 13. Mär 2006

Technische Daten: http://www.yakumo.de/produkte/index.php?pid=2&artnr=1041176 Datenblatt...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Axie Infinity
Millionen-Hack bei Krypto-Game durch Jobangebot

Der Hack beim Krypto-Spiel Axie Infinity wurde durch ein gefälschtes Jobangebot ermöglicht - das sogar mehrere Bewerbungsrunden enthielt.

Axie Infinity: Millionen-Hack bei Krypto-Game durch Jobangebot
Artikel
  1. Microsoft: Windows Subsystem für Android bekommt modernes Netzwerk
    Microsoft
    Windows Subsystem für Android bekommt modernes Netzwerk

    Das Android in Windows soll nun die gleiche IP-Adresse wie das Host-System nutzen und VPNs unterstützen. Auch AV1 kommt in das System.

  2. Boschs smartes System: Großer Akku, kleine Kompatibilität
    Boschs smartes System
    Großer Akku, kleine Kompatibilität

    Das smarte System für Pedelecs punktet mit guter Anbindung an unser Telefon - funktioniert aber nicht mit älteren E-Bikes und hat noch eine weitere große Schwäche.
    Von Martin Wolf

  3. Cariad: VW will wegen Softwareproblemen mehr Personal einstellen
    Cariad
    VW will wegen Softwareproblemen mehr Personal einstellen

    Volkswagen will seine Software-Tochter Cariad personell verstärken, weil es dort Entwicklungsprobleme gibt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • Red Friday: Mega-Rabatt-Aktion bei Media Markt • LG OLED TV 77" 120 Hz günstig wie nie: 2.399€ • Amazon-Geräte günstiger • AMD Ryzen 5 günstig wie nie: 119€ • EVGA RTX 3090 günstig wie nie: 1.649€ • MindStar (MSI 31,5“ 165Hz 369€) • Der beste 2.000€-Gaming-PC [Werbung]
    •  /