Abo
  • Services:
Anzeige

Deutsches OpenOffice.org 2.0.2 mit neuer Rechtschreibprüfung

Aktualisierte OpenOffice.org-PrOOo-Box als Download verfügbar

Die freie Office-Suite OpenOffice.org 2.0.2 steht nun einige Tage nach Erscheinen der englischen Variante auch in deutscher Sprachversion zum Download bereit. Mit der aktuellen Version lassen sich endlich deutschsprachige Wörterbücher für die Rechtschreibprüfung direkt einbinden. Außerdem wurde die Image-CD PrOOo-Box aktualisiert, die nun die aktuelle OpenOffice.org-Version enthält.

OpenOffice.org 2.0.2
OpenOffice.org 2.0.2
Mit OpenOffice.org 2.0.2 stehen die Wörterbücher für die deutschsprachige Rechtschreibkorrektur bereits mit der Installation des Programms zur Verfügung, bisher mussten diese nachinstalliert werden. Weitere Wörterbücher für verschiedene Sprachen können aber weiterhin mit dem integrierten Assistenten DicOOo hinzugefügt bzw. aktualisiert werden. Möglich macht dies der Wechsel von der Programmkomponente Myspell auf Hunspell, was zugleich die Rechtschreibprüfung verbessern soll.

Anzeige

Darüber hinaus wurden die Online-Hilfe des Programms sowie der Dokumentenfilter überarbeitet und es gibt nun neue Importfilter für Microsoft Word 2 und Quattro Pro 6. Ab der Version 2.0.2 von OpenOffice.org sind auch die Crystal- und Industrial-Icons für KDE und Gnome integriert und eine Anbindung an das KDE-Adressbuch wurde implementiert. Die Software bringt zudem einen überarbeiteten Serienbriefassistenten und ein verbessertes Mail-Merge-Modul. Der Druck von automatisch eingefügten Leerseiten lässt sich nun unterbinden. OpenOffice.org 2.0.2
OpenOffice.org 2.0.2

OpenOffice.org 2.0.2 steht ab sofort kostenlos zum Download für Windows und Linux bereit. Die Image-CD PrOOo-Box wurde aktualisiert und umfasst bereits OpenOffice.org 2.0.2 sowie zahlreiche Vorlagen, Schriftarten, ClipArts und Plug-Ins für das Office-Paket. Die aktuelle Version von OpenOffice.org wird auf der CeBIT 2006 (Halle 4, Stand G60) von Projektmitgliedern vorgestellt.

Für das Jahr 2006 sind auf der Homepage des OpenOffice.org-Projektes bereits zwei weitere Updates für das Office-Paket angekündigt. [von Rolf Meyer und Ingo Pakalski]


eye home zur Startseite
nejat zahiruddin 15. Okt 2006

Rainer Schwalbe 13. Apr 2006

Habe genau das gleiche Problem. Das Ein- und Ausschalten der Steuerzeichen hat aber...

Schlaubischlumpf 13. Mär 2006

super, denn OpenOffice ist nebst FireFox die beste alternatice zum Microrotz. Jetzt noch...

lilili 13. Mär 2006

Visioo Writer Visioo Writer ist ein Viewer zum Betrachten von OpenDocument- und...

MichaelM 12. Mär 2006

ich hab den bunten dreck in OOo2 unter Win98. Da ist nichts mit systemweiten Designs. Und...


Text & Blog / 12. Mär 2006

OpenOffice.org 2.0.2 und WordPress 2.0.2



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SCHILLER Medizintechnik GmbH, Baunatal, Stade
  2. SICK AG, Hamburg
  3. diva-e Digital Value Excellence GmbH, München
  4. ROHDE & SCHWARZ Meßgerätebau GmbH, Memmingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)
  2. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)
  3. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)

Folgen Sie uns
       


  1. Autonomes Fahren

    Forscher täuschen Straßenschilderkennung mit KFC-Schild

  2. Fernsehstreaming

    Magine TV zeigt RTL-Sender in HD-Auflösung

  3. TV

    SD-Abschaltung bei Satellitenfernsehen steht jetzt fest

  4. PM1643

    Samsung liefert SSD mit 31 TByte aus

  5. Spielebranche

    Innogames wächst weiter stark mit Free-to-Play

  6. HP Omen X VR im Test

    VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken

  7. Google

    Deep-Learning-System analysiert Augenscans nach Krankheiten

  8. Smartphone-Tastatur

    Nuance stellt Swype ein

  9. Homebrew

    Bastler veröffentlichen alternativen Launcher für Switch

  10. Telekom

    15 Millionen Haushalte sollen 2018 Super Vectoring erhalten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

Fe im Test: Fuchs im Farbenrausch
Fe im Test
Fuchs im Farbenrausch
  1. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs
  2. Monster Hunter World im Test Das Viecher-Fleisch ist jetzt gut durch
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

  1. Re: Besteht denn abseits von Großstadt-Hipstern...

    Squirrelchen | 14:41

  2. Re: Bald kommt UHD+

    elcaron | 14:41

  3. Re: Plausibilitätscheck

    lennartc | 14:40

  4. Re: Für Werbefernsehen in HD bezahlen

    jayjay | 14:40

  5. Re: Expansionskurs der ÖR durch KEF gestoppt

    elcaron | 14:38


  1. 14:13

  2. 13:55

  3. 13:12

  4. 12:56

  5. 12:25

  6. 12:03

  7. 11:07

  8. 10:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel