Abo
  • Services:

Samsung: Mobiler Videospieler mit 4-Zoll-Display

YM-P1 mit 30 GByte großer Festplatte und Videoaufnahmefunktion

Samsung hat auf der CeBIT 2006 einen mobilen Videospieler mit 30-GByte-Festplatte vorgestellt, der auf seinem 4-Zoll-Breitbild-Display mit MPEG1, MPEG2, WMV, ASF, Avi, DivX und Xvid eine große Zahl von Video-Codecs wiedergeben kann und auch die Aufnahme von Audio- und Videosignalen unterstützt.

Artikel veröffentlicht am ,

Samsung P1
Samsung P1
Der YM-P1 von Samsung verwirklicht das, was in der Gerüchteküche über einen größeren Video-iPod spekuliert wurde. Im Gegensatz zu Samsungs Gerät wurde bislang jedoch aus einem vergrößerten Video-iPod nichts.

Stellenmarkt
  1. GMH Systems GmbH, Georgsmarienhütte
  2. Hays AG, Hamburg

Nicht nur mit Videos kommt der YM-P1 zurecht, er gibt auch Bilder in den Formaten JPEG, BMP, GIF und TIFF wieder und kann Textdateien, AC3, MP3, AAC, WMA, WAV, OGG und BSAC wiedergeben. Ein UKW-Radio fand ebenfalls noch Platz.

Samsung P1
Samsung P1
Datennachschub erhält der Player über USB 2.0, mit der er auch an Projektoren angeschlossen werden kann, die per USB mit Bildern versorgt werden können. Er kann zudem als externe Festplatte genutzt werden. Darüber hinaus ist ein SDIO-Slot vorhanden.

Weitere technische Angaben zu dem Gerät liegen derzeit nicht vor. Die Meldung wird nach Bekanntwerden von Einzelheiten erweitert. Der Samsung YM-P1 soll ab Juni 2006 zum Preis von 649,- Euro erhältlich sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€
  2. 1,29€
  3. (-50%) 29,99€

Gonzo2006 13. Mär 2006

Das Teil sieht fast so gut aus wie mein PSP, der MPEG 4 Filme in hervorragender Qualität...

LOL8088 12. Mär 2006

Full Ack!! ;-)


Folgen Sie uns
       


Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus

Huaweis neues P20 Pro hat gleich drei Kameras auf der Rückseite. Diese ermöglichen nicht nur eine Porträtfunktion, sondern auch einen dreistufigen Zoom. Mit ihren KI-Funktionen unterstützt die Kamera des P20 Pro den Nutzer bei der Aufnahme.

Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus Video aufrufen
Black-Hoodie-Training: Einmal nicht Alien sein, das ist toll!
Black-Hoodie-Training
"Einmal nicht Alien sein, das ist toll!"

Um mehr Kolleginnen im IT-Security-Umfeld zu bekommen, hat die Hackerin Marion Marschalek ein Reverse-Engineering-Training nur für Frauen konzipiert. Die Veranstaltung platzt inzwischen aus allen Nähten.
Von Hauke Gierow

  1. Ryzenfall CTS Labs rechtfertigt sich für seine Disclosure-Strategie
  2. Starcraft Remastered Warum Blizzard einen Buffer Overflow emuliert

Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


    Kryptographie: Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator
    Kryptographie
    Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator

    Einer der schwerwiegendsten Fehler in der Geschichte der Kryptographie beschäftigte vor zehn Jahren Nutzer der Debian-Distribution. Wenn man danach sucht, findet man noch heute vereinzelt verwundbare Schlüssel.
    Von Hanno Böck


        •  /