Abo
  • Services:

Armband mit Speicher

Imation Flash Wristband mit 256 MByte Speicherkapazität

Imation bringt 256 MByte Flash-Speicher in einem Armband unter. Das "Flash Wristband" lässt sich per USB 2.0 an den Rechner anschließen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der doch recht ungewöhnliche USB-Speicherstick von Imation kommt in Form eines Armbandes daher. Es ist in Schwarz oder Blau zu haben und besteht aus weichem, geformtem Gummi. So soll es das Handgelenk umschließen oder sich am Taschenriemen befestigen lassen.

Flash Wristband von Imation
Flash Wristband von Imation
Der integrierte USB-Stecker dient zugleich als Verschluss, so dass er vor Schmutz und Beschädigungen geschützt ist. Noch im März 2006 soll das "Imation Flash Wristband" für 35,99 Euro auf den Markt kommen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. (u. a. Outlander, House of Cards)

trykyn 12. Mär 2006

Armbanduhr mit integriertem USB Speicher (zB 256MB) und mp3 player gibt es, nur ist das...

IhrName 10. Mär 2006

bis mindestens 3 meter tiefe? wenn ja wärs interessant

????? 10. Mär 2006

ob man das nu schick findet oder nicht 256 sind einfach zu wenig und fuer den pREIS AUCH...

hehe 10. Mär 2006

Das Teil sollte wohl für die Generation iPAQ sein. Die Leute mit ausgelagertem Hirn und...

laxroth 10. Mär 2006

Wer soll sich so nen Teil umhängen? Noch dazu mit lausigen 256MB.


Folgen Sie uns
       


HP Elitebook 735 G5 - Test

Wir schauen uns das HP Elitebook 735 G5 an, eines der besten Business-Notebooks mit AMDs Ryzen Mobile.

HP Elitebook 735 G5 - Test Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. WLTP VW kann Elektro- und Hybridautos 2018 nicht mehr verkaufen
  2. Elektroautos Daimler-Betriebsrat will Akkuzellen aus Europa
  3. Elektromobilität Elektrisches Surfboard Rävik flitzt übers Wasser

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

    •  /