Abo
  • Services:

Armband mit Speicher

Imation Flash Wristband mit 256 MByte Speicherkapazität

Imation bringt 256 MByte Flash-Speicher in einem Armband unter. Das "Flash Wristband" lässt sich per USB 2.0 an den Rechner anschließen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der doch recht ungewöhnliche USB-Speicherstick von Imation kommt in Form eines Armbandes daher. Es ist in Schwarz oder Blau zu haben und besteht aus weichem, geformtem Gummi. So soll es das Handgelenk umschließen oder sich am Taschenriemen befestigen lassen.

Flash Wristband von Imation
Flash Wristband von Imation
Der integrierte USB-Stecker dient zugleich als Verschluss, so dass er vor Schmutz und Beschädigungen geschützt ist. Noch im März 2006 soll das "Imation Flash Wristband" für 35,99 Euro auf den Markt kommen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,00€ (lieferbar ab 1. April, versandkostenfrei)
  2. 99,00€ (zzgl. 1,99€ Versand)
  3. (u. a. Bis zu 33% Rabatt auf iPhone 6 Ersatzteile)
  4. (u. a. Spider-Man Homecoming, Wonder Woman)

trykyn 12. Mär 2006

Armbanduhr mit integriertem USB Speicher (zB 256MB) und mp3 player gibt es, nur ist das...

IhrName 10. Mär 2006

bis mindestens 3 meter tiefe? wenn ja wärs interessant

????? 10. Mär 2006

ob man das nu schick findet oder nicht 256 sind einfach zu wenig und fuer den pREIS AUCH...

hehe 10. Mär 2006

Das Teil sollte wohl für die Generation iPAQ sein. Die Leute mit ausgelagertem Hirn und...

laxroth 10. Mär 2006

Wer soll sich so nen Teil umhängen? Noch dazu mit lausigen 256MB.


Folgen Sie uns
       


Huawei Matebook 14 - Hands on (MWC 2019)

Das Matebook 14 ist eines von zwei neuen Notebooks, das Huawei auf dem MWC 2019 vorgestellt hat. Golem.de hat sich das Gerät genauer angeschaut.

Huawei Matebook 14 - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Gesetzesinitiative des Bundesrates: Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet
Gesetzesinitiative des Bundesrates
Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet

Eine Gesetzesinitiative des Bundesrates soll den Betrieb von Handelsplattformen im Darknet unter Strafe stellen, wenn sie Illegales fördern. Das war auch bisher schon strafbar, das Gesetz könnte jedoch vor allem der Überwachung dienen, kritisieren Juristen.
Von Moritz Tremmel

  1. Security Onionshare 2 ermöglicht einfachen Dateiaustausch per Tor
  2. Tor-Netzwerk Britischer Kleinstprovider testet Tor-SIM-Karte
  3. Tor-Netzwerk Sicherheitslücke für Tor Browser 7 veröffentlicht

Flugzeugabsturz: Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb
Flugzeugabsturz
Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb

Wegen eines bekannten Softwarefehlers wird der Flugbetrieb für Boeings neustes Flugzeug fast weltweit eingestellt - Die letzte Ausnahme war: die USA. Der Umgang der amerikanischen Flugaufsichtsbehörde mit den Problemen des neuen Flugzeugs erscheint zweifelhaft.

  1. Boeing Rollout der neuen 777X in wenigen Tagen
  2. Boeing 747 Der Jumbo Jet wird 50 Jahre alt
  3. Lufttaxi Uber sucht eine weitere Stadt für Uber-Air-Test

Display-Technik: So funktionieren Micro-LEDs
Display-Technik
So funktionieren Micro-LEDs

Nach Flüssigkristallanzeigen (LCD) mit Hintergrundbeleuchtung und OLED-Bildschirmen sind Micro-LEDs der nächste Schritt: Apple arbeitet daran für Smartwatches und Samsung hat bereits einen Fernseher vorgestellt. Die Technik hat viele Vorteile, ist aber aufwendig in der Fertigung.
Von Mike Wobker

  1. AU Optronics Apple soll Wechsel von OLEDs zu Micro-LEDs vorbereiten

    •  /