Abo
  • Services:

Armband mit Speicher

Imation Flash Wristband mit 256 MByte Speicherkapazität

Imation bringt 256 MByte Flash-Speicher in einem Armband unter. Das "Flash Wristband" lässt sich per USB 2.0 an den Rechner anschließen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der doch recht ungewöhnliche USB-Speicherstick von Imation kommt in Form eines Armbandes daher. Es ist in Schwarz oder Blau zu haben und besteht aus weichem, geformtem Gummi. So soll es das Handgelenk umschließen oder sich am Taschenriemen befestigen lassen.

Flash Wristband von Imation
Flash Wristband von Imation
Der integrierte USB-Stecker dient zugleich als Verschluss, so dass er vor Schmutz und Beschädigungen geschützt ist. Noch im März 2006 soll das "Imation Flash Wristband" für 35,99 Euro auf den Markt kommen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)
  2. 49,95€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.02.)
  4. 2,99€

trykyn 12. Mär 2006

Armbanduhr mit integriertem USB Speicher (zB 256MB) und mp3 player gibt es, nur ist das...

IhrName 10. Mär 2006

bis mindestens 3 meter tiefe? wenn ja wärs interessant

????? 10. Mär 2006

ob man das nu schick findet oder nicht 256 sind einfach zu wenig und fuer den pREIS AUCH...

hehe 10. Mär 2006

Das Teil sollte wohl für die Generation iPAQ sein. Die Leute mit ausgelagertem Hirn und...

laxroth 10. Mär 2006

Wer soll sich so nen Teil umhängen? Noch dazu mit lausigen 256MB.


Folgen Sie uns
       


Huawei Mate 20 Pro - Hands on

Huaweis neues Mate 20 Pro hat eine neue Dreifachkamera, die zusätzlich zum Weitwinkel- und Teleobjektiv jetzt noch ein Ultraweitwinkelobjektiv bietet. In einem ersten Kurztest macht das neue Smartphone einen guten Eindruck.

Huawei Mate 20 Pro - Hands on Video aufrufen
Dark Rock Pro TR4 im Test: Be Quiet macht den Threadripper still
Dark Rock Pro TR4 im Test
Be Quiet macht den Threadripper still

Mit dem Dark Rock Pro TR4 hat Be Quiet einen tiefschwarzen CPU-Kühler für AMDs Threadripper im Angebot. Er überzeugt durch Leistung und den leisen Betrieb, bei Montage und Speicherkompatiblität liegt die Konkurrenz vorne. Die ist aber optisch teils deutlich weniger zurückhaltend.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Dark Rock Pro TR4 Be Quiets schwarzer Doppelturm kühlt 32 Threadripper-Kerne

Battlefield 5 im Test: Klasse Kämpfe unter Freunden
Battlefield 5 im Test
Klasse Kämpfe unter Freunden

Umgebungen und Szenario erinnern an frühere Serienteile, das Sammeln von Ausrüstung motiviert langfristig, viele Gebiete sind zerstörbar: Battlefield 5 setzt auf Multiplayermatches für erfahrene Squads. Wer lange genug kämpft, findet schon vor der Erweiterung Firestorm ein bisschen Battle Royale.

  1. Dice Raytracing-Systemanforderungen für Battlefield 5 erschienen
  2. Dice Zusatzinhalte für Battlefield 5 vorgestellt
  3. Battle Royale Battlefield 5 schickt 64 Spieler in Feuerring

Interview Alienware: Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!
Interview Alienware
"Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"

Selbst bauen oder Komplettsystem kaufen, die Zukunft von Raytracing und was E-Sport-Profis über Hardware denken: Golem.de hat im Interview mit Frank Azor, dem Chef von Alienware, über PC-Gaming gesprochen.
Von Peter Steinlechner

  1. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden
  2. Dell Intel Core i9 in neuen Alienware-Laptops ab Werk übertaktet

    •  /