Samsung stellt flache Dual-Core-Notebooks vor

X60: 15,4-Zoll-Breitbild-Notebook mit Dual Core und 2,47 Kilo Gewicht

Samsung hat zur CeBIT 2006 zwei neue Dual-Core-Notebooks angekündigt: Die Modelle Samsung X60 und R65 sind im für Samsung typischen leichten und schmalen Design gehalten. Während das Samsung X60 eher für geschäftliche Anwendungen gedacht ist, soll der R65 durch seine Ausstattung eher Privatanwender ansprechen.

Artikel veröffentlicht am ,

Samsung X60
Samsung X60
Für das X60 steht wie bisher schon ein T2300 mit 1,66 GHz und jetzt neu ein T2600 mit 2,16 GHz zur Auswahl. Das R65 gibt es derzeit nur mit T2300.

Inhalt:
  1. Samsung stellt flache Dual-Core-Notebooks vor
  2. Samsung stellt flache Dual-Core-Notebooks vor

Beide Modelle lassen sich auf Knopfdruck in einen Leisemodus mit reduzierter Systemleistung und damit vermindertem Kühlbedarf schalten. Im X60 steckt eine ATI Mobility Radeon X1400 mit 256 MByte Speicher sowie ein 15,4-Zoll-Breitbild-Display mit 1.680 x 1.050 oder 1.280 x 800 Pixeln Auflösung. Dazu kommen eine SATA-Festplatte mit 80 oder 100 GByte Speicherplatz und ein DVD/RW-Dual-Layer-Laufwerk.

X60-Fernbedienung
X60-Fernbedienung
Im X60 befinden sich 802.11abg-WLAN und Bluetooth 2.0 (EDR) sowie Gigabit-LAN. Außerdem ist ein Speicherkartenleser sowie dreimal USB, TV-Out und VGA, ein 56K-V.92-Modem sowie ein optischer SPDIF-Ausgang eingebaut. Auch eine Fernbedienung wird mitgeliefert.

Ein Twin-Array-Mikrofon soll unerwünschte Umgebungsgeräusche herausfiltern. Das X60 wiegt rund 2,47 Kilo und misst 357 x 265 x 23,9 mm. Die Akkulaufzeit wird beim T2300 mit bis zu 6 Stunden und beim T2600 mit bis zu 4 Stunden angegeben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Samsung stellt flache Dual-Core-Notebooks vor 
  1. 1
  2. 2
  3.  


kingkong 19. Mär 2006

Hallo, ich suche schon länger, finde aber leider keine Testberichte über einen echten...

x 16. Mär 2006

also das gerät gibt es ja noch nicht so lange, von welchen erfahrungswerten soll man da...

Jehu 16. Mär 2006

Das ist bei Sarge der aktuelle Stable-Kernel.

Martin F. 16. Mär 2006

Die Acer-Travelmate-8100-Serie hat VGA und DVI getrennt :)



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
SFConservancy
Open-Source-Entwickler sollen Github wegen Copilot verlassen

Ähnlich wie schon vor Jahrzehnten mit Sourceforge sollen Open-Source-Projekte nun auch Github verlassen.

SFConservancy: Open-Source-Entwickler sollen Github wegen Copilot verlassen
Artikel
  1. Chrome OS Flex: Das Apple Chromebook
    Chrome OS Flex
    Das Apple Chromebook

    Ein zehn Jahre altes Notebook lässt sich mit Chrome OS Flex wieder flott machen. Wir haben Googles Betriebssystem ausprobiert und waren begeistert.
    Ein Erfahrungsbericht von Martin Wolf

  2. Ransomware: Universität erzielt durch Lösegeldrückzahlung Gewinn
    Ransomware
    Universität erzielt durch Lösegeldrückzahlung Gewinn

    Die Universität Maastricht wurde nach einem Ransomware-Angriff erpresst und zahlte. Krypto-Kursschwankungen führten nun zu einem finanziellen Gewinn.

  3. Diablo Immortal: Für Vitaath wären selbst mit Kredit viele Monate nötig
    Diablo Immortal
    Für Vitaath wären "selbst mit Kredit viele Monate nötig"

    In Diablo Immortal wartet ein neuer Oberboss namens Vitaath. Fans lästern über die absurden Herausforderungen, die für den Kampf nötig sind.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MSI RTX 3080 12GB günstig wie nie: 949€ • AMD Ryzen 7 günstig wie nie: 259€ • Der beste 2.000€-Gaming-PC • Cooler Master 34" UWQHD 144 Hz günstig wie nie: 467,85€ • Asus RX 6900 XT OC günstig wie nie: 1.049€ • Mindstar (Gigabyte RTX 3060 399€) • Galaxy Watch3 45 mm 119€ [Werbung]
    •  /