Abo
  • Services:

SLI unterwegs: Ein Notebook, zwei Grafikchips

Notebook-Chipsätze NForce4 SLI und GeForce Go 6100/NForce Go 430 vorgestellt

Was Nvidia und seine Partner im Desktop-Bereich seit der GeForce-6-Serie anbieten, soll nun auch im Notebook genutzt werden: zwei im Gespann arbeitende Grafikchips. Lange durchhalten werden die SLI-Notebooks wohl nicht, aber Nvidia zufolge sind sie auch eher für Nutzer gedacht, denen Grafik- und Spieleleistung wichtiger ist.

Artikel veröffentlicht am ,

SLI im Notebook
SLI im Notebook
Die vier von Nvidia während einer Konferenz gezeigten Notebooks - eines mit 19-Zoll- und die anderen mit 17-Zoll-Breitbild-LCDs, basierten alle auf dem Notebook-Grafikchip GeForce Go 7800 GTX. Verbaut werden dabei zwei Grafikchips, die Nvidia zufolge je in einem Modul (MXM) stecken. Dazu kommt noch Nvidias erster Notebook-Chipsatz, eine stromsparendere Variante des NForce4 SLI, die bisher nur für AMD-Prozessoren vorgestellt wurde. Das ganze Paket soll etwa so viel Platz im Notebook benötigen wie eine Desktop-Grafikkarte.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Stuttgart
  2. KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main

Trotz zweier Grafikchips werden Notebooks in ihrer Grafikleistung mit SLI nicht doppelt so schnell, der Leistungszugewinn soll eher bei 60 bis 75 Prozent liegen. Nvidia bewirbt SLI für Notebooks als ideal für hochgezüchtete Spiele- und Video-Notebooks, da so auch problemlos eine Auflösung von 1.920 x 1.200 Bildpunkten in anspruchsvollen 3D-Spielen und bei der Wiedergabe von HD-Filmen erzielt werden könne. Der NForce4 SLI für Notebooks unterstützt auch AMDs ersten Dual-Core-Notebook-CPU, den Turion 64 X2.

Zwei Grafichips
Zwei Grafichips
SLI-Notebooks sollen ab sofort bei Alienware, Cybersystem, Gericom, Hypersonic, Rockdirect, Wortmann und anderen erhältlich sein. Dell ist bisher nicht in der Liste der Anbieter zu finden. Eine Liste von SLI-Notebooks gibt es unter slizone.com, einige Geräte werden auf der CeBIT 2006 am Nvidia-Stand B20 in Halle 23 ausgestellt. Hier zu Lande hat Cyber System ab sofort entsprechende Notebooks im Angebot.

Für Notebooks, in denen es weniger um 3D-Grafik als vielmehr um die Wiedergabe von hochauflösenden Videos geht, bietet Nvidia auch eine günstigere Alternative zum GeForce 7800 GTX und Nforce4 SLI an. Das Pärchen aus GeForce Go 6100 und NForce Go 430 für AMDs Notebook-Prozessor Turion 64 ist Nvidias mobile Variante der Chipsatzkombination GeForce 6100 und NForce 410/430 für AMDs Athlon 64 und Sempron.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Steelseries Arctis 5 Headset 79,90€, VU+Solo 2 SAT-Receiver 164,90€, Intenso 960-GB-SSD...
  2. (heute u. a. UHD-Fernseher von Samsung, Kameraobjektive, Büro- und Gamingstühle, Produkte von TP...
  3. (u. a. MSI X370 Gaming Plus + AMD Ryzen 5 1600 für 199€ statt ca. 230€ im Vergleich und Cooler...
  4. 159€ (Vergleichspreis 189,90€)

Trios 20. Apr 2006

irgendwie ist es schon eigenartig, die SLI-Technologie findet nur bei Showmastern...

Steak 10. Mär 2006

Hat jemand eine Ahnung, wie hoch die Reaktionsszeit des Displays ist? Ich hatte mir ein...

Finzl 10. Mär 2006

Wer das Ding ned haben will muss es ja ned kaufen. Das ist eh für Leut gedacht die viel...

andreasm 09. Mär 2006

Jo es gibt halt Firmen, die kennen das Wort Effizienz nicht.

KRIB2 09. Mär 2006

Jub! Siehe auch http://www.cyber-system.de/home.php Die haben sich auf Wölfe im...


Folgen Sie uns
       


iOS 12 angesehen

Das neue iOS 12 bietet Nutzern die Möglichkeit, die Bildschirmzeit besser kontrollieren und einteilen zu können. Auch Siri könnte durch die Kurzbefehle interessanter als bisher werden.

iOS 12 angesehen Video aufrufen
Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

    •  /