Abo
  • Services:
Anzeige

Nvidia stellt GeForce-Serien 7900 und 7600 vor

Quad-SLI-Systeme für Ende März 2006 angekündigt

Wie erwartet hat Nvidia auf der CeBIT 2006 seine auf 90 Nanometer geschrumpften neuen Mitglieder der GeForce-7-Serie vorgestellt - darunter der Mittelklasse-Grafikchip GeForce 7600 GT sowie die High-End-Chips GeForce 7900 GT und GeForce 7900 GTX. Wem selbst die Leistung von GeForce-7900-Gespannen nicht ausreicht, der kann seinen Stromlieferanten künftig mit doppelt bestückten 7900er-Grafikkarten und dem nun offiziell eingeführten Quad-SLI glücklich machen.

Quad-SLI
Quad-SLI
Der Mittelklasse-Grafikchip GeForce 7600 GT soll ATIs Radeon X1600 XT angehen - und nicht gegen ATIs ebenfalls neuen Radeon X1800 GTO. Den GeForce 7900 GT setzt Nvidia gegen den Radeon 1800 GTO und den 1800 XL. Nvidias neues Flaggschiff GeForce 7900 GTX soll es letztlich mit ATIs Radeon 1900 XT und 1900 XTX aufnehmen. Außerdem wird es neben SLI auch noch das bereits anlässlich der CES gezeigte Quad-SLI geben, das Nvidias Partner nun auf GeForce-7900-Karten mit je zwei Grafikchips nutzen können.

Anzeige

Der GeForce 7600 GT wird mit 560 MHz getaktet, beim zugehörigen GDDR3-Speicher von 256 MByte sind es 800 MHz. Damit und mit den zwölf Pixel-Shader- und fünf Vertex-Shader-Einheiten soll der Chip den weniger beeindruckenden und günstigeren Radeon 1600 XT überholen. ATI hingegen stellt eher den voraussichtlich nur etwas teureren Radeon X1800 GTO gegen Nvidias Mittelklasse-Chip. GeForce-7600-GT-Karten unterstützen SLI und verfügen über zwei Single-Link-DVI-Ausgänge.

GeForce 7900 GTX
GeForce 7900 GTX
Der 7900 GT weist einen Chiptakt von 450 MHz auf, der Speichertakt liegt bei 660 MHz und die Zahl der Shader-Einheiten ist im Vergleich zum GeForce 7900 GTX nicht abgespeckt. Der GeForce 7800 GTX (430/600 MHz), der 7900 GT (450/660 MHz) und der deutlich höher getaktete 7900 GTX (650/800 MHz) verfügen alle über 24 Pixel-Shader- und acht Vertex-Shader-Einheiten. Der GeForce 7800 GT (400/500 MHz) bietet hingegen nur 20 Pixel-Shader- und sechs Vertex-Shader-Einheiten.

Die GeForce-7-Chips der 90-nm-Generation wurden von Nvidia im Bereich SLI und Shader-Leistung leicht verbessert. Auf die Taktraten ihrer Vorgänger untertaktet sollen GeForce 7900 GT und GTX diese überflügeln. Zudem bieten GeForce-7900-Grafikkarten jeweils zwei Dual-Link-DVI-Ausgänge, um zwei Displays mit hoher Auflösung ansprechen zu können.

Außerdem werden auf der CeBIT 2006 schon erste Systeme mit Grafikkartenpärchen mit je zwei 7900er-Grafikchips und 1 GByte Speicher gezeigt. Quad-SLI-Systeme sollen vor allem detaillierte Grafik mit besonders hohen Auflösungen schneller darstellen können, für den Privatbereich wirken sie aber eher übertrieben. Die Grafikchips und Speicher werden dabei mit 500 und 600 MHz getaktet, kommen also luftgekühlt nicht an 7900-GTX-Taktraten heran. Dazu kommen noch neue Kantenglättungsmodi bis hoch zu dem fast schon absurd klingenden 32x FSAA. Beim Stromverbrauch soll ein 650-Watt-Netzteil "ausreichen", jede der aus zwei vollgepackten Platinen bestehenden Karten belegt aber ein benachbarten Steckplatz.

PCI-Express-Grafikkarten mit den neuen GeForce-7-Chips sollen gerade in den Handel kommen: GeForce-7600-GT-Grafikkarten mit 256 MByte laut Nvidia für etwa 200,- Euro, GeForce-7900-GT-Karten mit 256 MByte für 350,- Euro und GeForce-7900-GTX-Karten mit 512 MByte für 550,- US-Dollar. Preise für ein Quad-SLI-Bundle nannte Nvidia noch nicht, gegenüber Golem.de hieß es, dass erst einmal PC-Hersteller beliefert werden. Erst später sollen Endkunden sich selbst Quad-SLI-Systeme bauen und die Komponenten dafür erwerben können.


eye home zur Startseite
Markus Rudnicki 23. Mär 2006

also naja ich mein ne 7800 gtx reicht aber ne 7900 gtx is sau geil

stemelz 22. Mär 2006

@alexerelexed meld dich mal bei mir im ICQ 318769171 hab was interessantes für dich...

ProfUnreal 13. Mär 2006

Das frage ich mich auch. Bisher habe ich nur von der Sapphire mit HDMI gehört. http://www...

flasherle 10. Mär 2006

und waieso schließ das eine das andere aus?? ich hab um ehrlich zu sein auch 2 7800 gtx...

Samoth 09. Mär 2006

650 Watt Netzteil - Wann kommt da endlich die Strom-Flatrate ????



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Versicherungskammer Bayern, München
  2. vwd GmbH, Frankfurt
  3. SBK - Siemens-Betriebskrankenkasse, München
  4. EidosMedia GmbH, Frankfurt am Main


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Private Division

    Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames

  2. Klage erfolgreich

    BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln

  3. Neuer Bericht

    US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen

  4. Übernahme

    Walt Disney kauft Teile von 21st Century Fox

  5. Deep Learning

    Googles Cloud-TPU-Cluster nutzen 4 TByte HBM-Speicher

  6. Leistungsschutzrecht

    EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  7. E-Ticket Deutschland bei der BVG

    Bewegungspunkt am Straßenstrich

  8. Star Wars

    The-Last-Jedi-Update für Battlefront 2 veröffentlicht

  9. Airport mit 802.11n und neuere

    Apple sichert seine WLAN-Router gegen Krack-Angriff ab

  10. Bell UH-1

    Aurora Flight Sciences macht einen Hubschrauber zur Drohne



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Bundesregierung: Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
Bundesregierung
Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
  1. Druck der Filmwirtschaft EU-Parlament verteidigt Geoblocking bei Fernsehsendern
  2. Rechtsunsicherheit bei Cookies EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung
  3. Datenschutz EU-Parlament stimmt ePrivacy-Verordnung zu

  1. Gegenbeispiel: China

    2ge | 02:50

  2. Re: Da stellt sich dann doch die Frage...

    plutoniumsulfat | 02:01

  3. Re: Irgendwie macht "konkurrierende Minecraft...

    plutoniumsulfat | 01:51

  4. Re: Was bedeutet mittlerweile Indie-Game?

    ML82 | 01:38

  5. Re: Was passiert nach 2 Jahren

    Dadie | 01:33


  1. 16:10

  2. 15:30

  3. 15:19

  4. 14:50

  5. 14:44

  6. 14:43

  7. 14:05

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel