Blu-ray und HD DVD - Europa-Start im Herbst 2006

IFA 2006 in Berlin wird sich um hochauflösende DVD-Nachfolger drehen

Die konkurrierenden DVD-Nachfloger Blu-ray und HD DVD werden ihr Europa-Debüt voraussichtlich jeweils auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) 2006 in Berlin feiern. Zu diesem Zeitpunkt sollen jeweils passende Abspielgeräte und hochauflösende Spielfilme auf den Markt kommen.

Artikel veröffentlicht am ,

Panasonic kündigte auf der CeBIT 2006 an, seine ersten für Europa gedachten Blu-ray-Abspielgeräte im Herbst 2006 ausliefern zu wollen. Auch Samsung scheint diesen Zeitraum anzupeilen und zeigt auf der Messe seinen bereits für die USA angekündigten BD-P1000 - der allerdings dank fehlender Ethernet-Schnittstelle nicht die Online-Funktionen der Blu-ray-Medien unterstützt.

Stellenmarkt
  1. IT-Engineers (m/w/d)
    BDBOS, Berlin
  2. Entwickler (m/w/d) Robotics Prozessautomation
    Mainova AG, Frankfurt am Main
Detailsuche

Auch Toshiba gab gegenüber Golem.de an, im Herbst mit ein bis drei HD-DVD-Playern aufwarten zu wollen, alle sollen mit Ethernet bestückt sein und zur IFA 2006 vorgestellt werden. Trotz Netzwerkfähigkeiten werden die Abspielgeräte für die beiden zueinander inkompatiblen Formate nicht zur Internetstation. Die Online-Funktion ist eher für zusätzliche Online-Inhalte, Werbematerial, Spiele und Updates gedacht.

Die Blu-ray Disc Association hat auf der CeBIT 2006 auch verkündet, beschreibbare Blu-ray-Medien ab Frühjahr 2006 auch in Europa anbieten zu wollen. Vorgestellt wurden Single- und Double-Layer-Medien mit 25 bzw. 50 GByte Speicherplatz - sowohl einmalig beschreibbare als auch wiederbeschreibbare Blu-ray-Medien will Panasonic verkaufen.

Sowohl Blu-ray- als auch HD-DVD-Verfechter geben sich gut gerüstet für die Zukunft, sehen sich durch Hollywood unterstützt und hoffen auf einen erfolgreichen Marktstart. Toshiba zufolge brauchen Kunden nicht auf Geräte zu warten, die beide Formate abspielen können, die Optik dafür wäre zwar technisch zu realisieren, würde aber mit enormen Kosten in Verbindung stehen. Umso verunsicherter werden die Kunden wohl sein, wenn es um die Wahl des "richtigen", da siegreichen Formats geht. Im Moment ist es schwer abzuschätzen, was die Zukunft in dieser Hinsicht bringt. Die Frage ist auch, ob die PlayStation 3 hier das Zünglein an der Waage sein kann, in Europa wird sie voraussichtlich Anfang 2007 erscheinen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Angel 10. Mär 2006

Da ich kein Redakteur bin, darf ich das. ;p

Chregu 10. Mär 2006

Ach blöd, ich sollte meine Weisheiten nicht immer aus Filmen nehmen, ich dachte nämlich...

:-) 10. Mär 2006

Wenn man etwas Neues, das obendrein viel Geld kostet, einführen möchte, dann muß ein...

HDude 09. Mär 2006

wann ist es denn endlich soweit? wenn linux mit HDTV kompatibel wäre würde ich sofort...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Programmierung
Softwareentwicklung ist sehr subjektiv

Viele Programmierer haben ihre eigene Best Practice beim Entwickeln von Software und befolgen sie sehr strikt. Hier wäre mehr Offenheit angebracht.
Ein IMHO von Vadim Kravcenko

Programmierung: Softwareentwicklung ist sehr subjektiv
Artikel
  1. Strom: Wie wahrscheinlich ist ein Blackout?
    Strom
    Wie wahrscheinlich ist ein Blackout?

    "Blackout" könnte das Wort des Jahres werden, so viel wird davon gesprochen. Wir klären, ob Deutschland in diesem Winter wirklich seinen ersten derart verheerenden Stromausfall erleben könnte.
    Eine Analyse von Gerd Mischler

  2. IT-Sicherheit mit Kali Linux - 50 Prozent Rabatt nutzen!
     
    IT-Sicherheit mit Kali Linux - 50 Prozent Rabatt nutzen!

    Die Golem Karrierewelt bietet ihren bewährten, über vierstündigen E-Learning-Kurs "IT-Sicherheitstests und Ethical Hacking mit Kali Linux" zum halben Preis an!
    Sponsored Post von Golem Karrierewelt

  3. OpenAI: GPT-3 kann Lyrik und bekommt gute Dialoge
    OpenAI
    GPT-3 kann Lyrik und bekommt gute Dialoge

    OpenAI hat das Sprachmodell für GPT-3 aktualisiert - und das kann nun auch reimen. Eine Variante für Chats ist überraschend gut.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 jetzt bestellbar • LG OLED TV (2022) 55" 120Hz 949€ • Mindstar: Geforce RTX 4080 1.449€ • Tiefstpreise: G.Skill 32GB Kitt DDR5-7200 • 351,99€ Crucial SSD 4TB 319€, HTC Vive Pro 2 659€ • Samsung Cyber Week • Top-TVs (2022) LG & Samsung über 40% günstiger [Werbung]
    •  /