Abo
  • Services:

Navigationssoftware für Pocket PC und Smartphones

Garmin setzt auf Nokia und Co, Route 66 zielt auf PDA-Nutzer

Route 66 präsentiert auf der CeBIT seine Navigationssoftware Navigate 7 für Pocket PC. Das mit Bluetooth und GPS arbeitende System bestimmt die jeweilige Position des Nutzers und führt ihn mit akustischen und grafischen Richtungsangaben an sein Ziel. Die Software ist speziell für den Einsatz auf den kleinen Bildschirmen der Pocket PCs abgestimmt.

Artikel veröffentlicht am ,

Route 66
Route 66
Auf den kompakten Displays wird eine 3D-Kartenansicht mit allen relevanten Navigationsinformationen bereitgestellt. Ebenso besteht die Möglichkeit, "Points-of-Interest" direkt aus der Karte anzurufen. Auch Garmin hat solch ein System in Hannover präsentiert. Es soll auf Smartphones mit Windows Mobile, PalmOS oder Nokia-Handys mit dem Betriessystem Symbian laufen.

Stellenmarkt
  1. Loh Services GmbH & Co. KG, Haiger
  2. BWI GmbH, deutschlandweit

Navigate 7 von Route 66 bietet neben aktuellem Kartenmaterial zusätzliche Fahranweisungen an Ausfahrten durch eine Texteinblendung. Garmin Mobile 20 hilft mit sprachgesteuerten Richtungsanweisungen und zeigt eine bewegliche dreidimensionale Landkarte auf dem Display des Telefons. Außerdem kann das Garmin Mobile 20 SMS versenden, mit denen der Nutzer seine Position oder Informationen über einen wichtigen Ort (POI) als Textbotschaft an ein beliebiges Telefon senden kann.

Route 66
Route 66
Die E-GPS-Technik (Extrapolated GPS) von Route 66 verspricht eine ununterbrochene Navigation, die auch dann bestehen bleiben soll, wenn kurzzeitig das GPS-Signal nicht empfangen wird, wie etwa bei einer Tunneldurchfahrt. Garmin Online bietet kostenlos drahtlose Dienste an, beispielsweise die Wetterverhältnisse überall in Europa und Nordamerika, die Internetanschluss über das Telefon haben. Zusätzlich können sie dynamische Inhalte, wie aktuelle Verkehrsinformationen, Überwachungskameras und Treibstoffpreise, für ausgewählte Länder abonnieren.

GPS20
GPS20
Zu Garmins Navigationslösung gibt es mit dem GPS 20SM eine Telefonhalterung mit eingebautem GPS-Empfänger und der Bluetooth-geeigneten Freisprechfunktion. GPS 20SM ist mit einem eingebauten Saugnapf an der Windschutzscheibe zu befestigen. Zusätzlich können Nutzer mit dem GPS 20SM ihre Smartphones aufladen.

In Europa soll Garmin Mobile 20 als Paket im Juli erhältlich sein. Zu dem europäischen Paket gehören Garmin Mobile 20, GPS 20SM und eine vorgeladene regionale Datenkarte. Zum nordamerikanischen Paket gehören Garmin Mobile 20, GPS 20SM und Landkarten der Vereinigten Staaten, von Kanada und Puerto Rico auf einer Datenkarte mit 1 GByte. Über Preise liegen noch keine Informationen vor.

Navigate 7 ist ab sofort verfügbar. Das komplette Navigationspaket für ein Land bzw. eine Region soll 300,- Euro kosten. Das komplette Navigationspaket mit den Karten für ganz Europa liegt bei 400,- Euro. Die Software für ein Land bzw. eine Region wird für 100,- Euro angeboten, die Software mit den Karten für ganz Europa kostet 150,- Euro. [von Yvonne Göpfert]



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Voll 06. Aug 2007

----eumel


Folgen Sie uns
       


Macbook Air 2018 - Test

Nach mehreren Jahren spendiert Apple dem Macbook Air ein neues Gehäuse. Trotzdem ist es keine Referenz mehr für Kompaktheit und Gewicht. Das Notebook kann durch andere Dinge trotzdem überzeugen.

Macbook Air 2018 - Test Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Drahtlos-Headsets im Test: Ohne Kabel spielt sich's angenehmer
Drahtlos-Headsets im Test
Ohne Kabel spielt sich's angenehmer

Sie nerven und verdrehen sich in den Rollen unseres Stuhls: Kabel sind gerade bei Headsets eine Plage. Doch gibt es so viele Produkte, die darauf verzichten können. Wir testen das Alienware AW988, das Audeze Mobius, das Hyperx Cloud Flight und das Razer Nari Ultimate - und haben einen Favoriten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test Jabra zeigt Apple, was den Airpods fehlt
  2. Ticpods Free Airpods-Konkurrenten mit Touchbedienung kosten 80 Euro
  3. Bluetooth-Ohrstöpsel im Vergleichstest Apples Airpods lassen hören und staunen

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

    •  /