Abo
  • Services:

Avivo: ATI will Videos in Windeseile umwandeln

Software soll sechsmal schneller sein als die Konkurrenz

ATI will mit dem "Avivo Video Converter" digitale Videos in Windeseile von einem Format ins andere umwandeln, beispielsweise zur Wiedergabe auf portablen Geräten wie zum Beispiel Apples iPod oder Sonys PSP.

Artikel veröffentlicht am ,

In weniger als 5 Minuten wandelt Avivo ein 30-minütiges Video in ein anderes Format um, verspricht ATI. Die Software kommt dabei als Erweiterung von ATIs Grafiktreiber Catalyst ab der Version 6.3 daher. Unter dem Strich will ATI sechsmal schneller sein als die Konkurrenz.

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Rhein-Main-Gebiet
  2. Menger Engineering GmbH, Leipzig

Wie das Ganze funktioniert, verrät ATI nicht. Da die Software mit den Treibern geliefert wird, dürfte es schwierig sein, diese mit anderen Grafikkarten zu verwenden. Das muss aber nicht heißen, dass ATIs Grafikchips zu der Konvertierung beitragen. Auch zur Qualität machte ATI keine Aussagen.

Der Avivo Video Converter steht ab sofort zum Download als Bestandteil des "Catalyst Control Centre 6.3" bereit. Die Software soll nahezu jedes Eingangsformat verarbeiten können und je nach Wunsch die Inhalte zur Wiedergabe auf DVD/DivX-Player, iPod, PSP oder Creative Zen aufbereiten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 59,99€ - Release 19.10.
  2. 19,99€ inkl. Versand
  3. für 1,98€ statt 4,99€ in HD ausleihen (30 Tage Zeit, um Stream zu starten)
  4. für 1,99€ statt 4,99€ in HD ausleihen (30 Tage Zeit, um Stream zu starten)

Smart 07. Mai 2006

Ahoi kumpel....was redest du da? meins funktioniert einwandfrei...es ist KEINE...

troll 10. Mär 2006

stimmt ;-) kommt noch besser, war ne stinknormale 9500Pro ( ja, keine "X1xx" )

blurb 09. Mär 2006

Hört sich ja alles schön und gut an. Aber kann das gute Stück auch einen Stream...


Folgen Sie uns
       


AMD Ryzen 7 2700X - Test

Wie gut ist der Ryzen-Refresh? In Anwendungen schlägt er sich sehr gut und ist in Spielen oft überraschend flott. Besonders schön: die Abwärtskompatibilität.

AMD Ryzen 7 2700X - Test Video aufrufen
Nissan Leaf: Wer braucht schon ein Bremspedal?
Nissan Leaf
Wer braucht schon ein Bremspedal?

Wie fährt sich das meistverkaufte Elektroauto? Nissan hat vor wenigen Monaten eine überarbeitete Version des Leaf auf den Markt gebracht. Wir haben es gefahren und festgestellt, dass das Auto fast ohne Bremse auskommt.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta

  1. e-NV200 Nissan packt 40-kWh-Akku in Elektro-Van
  2. Reborn Light Nissan-Autoakkus speisen Straßenlaternen
  3. Elektroauto Nissan will den IMx in Serie bauen

Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
Wonder Workshop Cue im Test
Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
Ein Test von Alexander Merz


    Steam Link App ausprobiert: Games in 4K auf das Smartphone streamen
    Steam Link App ausprobiert
    Games in 4K auf das Smartphone streamen

    Mit der Steam Link App lassen sich der Desktop und Spiele vom Computer auf Smartphones übertragen. Im Kurztest mit einem Windows-Desktop und einem Google Pixel 2 klappte das einwandfrei - sogar in 4K.
    Ein Bericht von Marc Sauter

    1. Valve Steam Spy steht nach Datenschutzänderungen vor dem Aus
    2. Insel Games Spielehersteller wegen Fake-Reviews von Steam ausgeschlossen
    3. Spieleportal Bitcoin ist Steam zu unbeständig und zu teuer

      •  /