Abo
  • Services:
Anzeige

Origami: PCs werden "ultra-mobil" (Update)

Microsoft stellt seinen "Ultra-Mobile PC" auf der CeBIT vor

Auf der CeBIT haben Intel und Microsoft zusammen mit Partnern das schon heiß diskutierte "Projekt Origami" der Öffentlichtkeit vorgestellt. Dahinter verbirgt sich ein Tablet-PC im Kleinformat, der einen Touchscreen sowie eine Tastatur mitbringt und als "Ultra-Mobile PC" unter anderem von Asus und Samsung auf der Messe gezeigt wird.

Origami (Samsung)
Origami (Samsung)
Mit dem "Ultra-Mobile PC" (UMPC) soll eine neue Geräteklasse begründet werden, einer der ersten Vertreter ist der "Samsung Q1 Ultra-Mobile PC". Auch wenn die UMPCs sich je nach Modell und Hersteller deutlich unterscheiden können, sollen sie alle klein, leicht und auf den mobilen Einsatz optimiert sein.

Anzeige

Die aktuelle UMPC-Spezifikation sieht ein Gewicht von unter 900 Gramm vor, wobei ein 7-Zoll-Display zum Einsatz kommen soll das mindestens eine Auflösung von 480 x 800 Pixel bietet. Letzteres ist als Touchscreen ausgeführt und soll die Bedienung per Stift oder über eine virtuelle, d.h. auf dem Display eingeblendete Tastatur ermöglichen. Auch Handschrift sollen die mit "Windows XP Tablet PC Edition 2005" ausgestatten Geräte erkennen. Darüber hinaus soll der Anschluss einer normalen Tastatur per USB oder Bluetooth möglich sein.

Die Akkulaufzeit soll mindestens zweieinhalb Stunden betragen, als Prozessor ist entweder ein Celeron M oder Pentium M von Intel oder VIAs C7-M vorgesehen. Eine integrierte Festplatte soll 30 bis 60 GByte fassen.

Zudem sollen einige Modelle mit GPS, Webcam, Fingerabdrucksensor, digitalem Fernseh-Tuner und Speicherkartenlesern ausgestattet werden. Auch werden die Geräte WLAN und Ethernet unterstützen.

Origami: PCs werden "ultra-mobil" (Update) 

eye home zur Startseite
Tobias Claren 14. Jan 2007

Hallo. Besteht die technische Möglichkeit (was Asus dazu meint ist unwichtig) die CPU...

doob 11. Mär 2006

Das ist wahrscheinlich das gleiche wie bei Ajax gegenüber Javascript...

Suomynona 10. Mär 2006

Mein erster Gedanke war: Sowas kenn ich doch... da war doch vor ein paar Jahren sowas...

chrissssllll 10. Mär 2006

so ein dumm statement von dir , oh mann wieso taugt lenevo ? ich würd mal sagen alle gleich

Hoschie 09. Mär 2006

Ist ja auch nie auf den Markt gekommen. Schade, den ganzen Rechner als Wechselplatte...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, Bochum
  2. über Duerenhoff GmbH, Köln
  3. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  4. KOSTAL Gruppe, Dortmund


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  2. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  3. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  4. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  5. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  6. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  7. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  8. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  9. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  10. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  1. Re: Hass und Angst ausnutzen

    violator | 10:23

  2. Verfassungsfeind Nummer Eins.

    Sinnfrei | 10:22

  3. Re: Und wieviele der "brauch ich nicht" Antworter...

    Der Held vom... | 10:22

  4. Re: Öfters mal Skimaske tragen.

    violator | 10:20

  5. Günstige Alternative?

    Andreas.Kreuz | 10:16


  1. 09:03

  2. 17:47

  3. 17:38

  4. 16:17

  5. 15:50

  6. 15:25

  7. 15:04

  8. 14:22


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel