Origami: PCs werden "ultra-mobil" (Update)

Microsoft stellt seinen "Ultra-Mobile PC" auf der CeBIT vor

Auf der CeBIT haben Intel und Microsoft zusammen mit Partnern das schon heiß diskutierte "Projekt Origami" der Öffentlichtkeit vorgestellt. Dahinter verbirgt sich ein Tablet-PC im Kleinformat, der einen Touchscreen sowie eine Tastatur mitbringt und als "Ultra-Mobile PC" unter anderem von Asus und Samsung auf der Messe gezeigt wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Origami (Samsung)
Origami (Samsung)
Mit dem "Ultra-Mobile PC" (UMPC) soll eine neue Geräteklasse begründet werden, einer der ersten Vertreter ist der "Samsung Q1 Ultra-Mobile PC". Auch wenn die UMPCs sich je nach Modell und Hersteller deutlich unterscheiden können, sollen sie alle klein, leicht und auf den mobilen Einsatz optimiert sein.

Inhalt:
  1. Origami: PCs werden "ultra-mobil" (Update)
  2. Origami: PCs werden "ultra-mobil" (Update)

Die aktuelle UMPC-Spezifikation sieht ein Gewicht von unter 900 Gramm vor, wobei ein 7-Zoll-Display zum Einsatz kommen soll das mindestens eine Auflösung von 480 x 800 Pixel bietet. Letzteres ist als Touchscreen ausgeführt und soll die Bedienung per Stift oder über eine virtuelle, d.h. auf dem Display eingeblendete Tastatur ermöglichen. Auch Handschrift sollen die mit "Windows XP Tablet PC Edition 2005" ausgestatten Geräte erkennen. Darüber hinaus soll der Anschluss einer normalen Tastatur per USB oder Bluetooth möglich sein.

Die Akkulaufzeit soll mindestens zweieinhalb Stunden betragen, als Prozessor ist entweder ein Celeron M oder Pentium M von Intel oder VIAs C7-M vorgesehen. Eine integrierte Festplatte soll 30 bis 60 GByte fassen.

Zudem sollen einige Modelle mit GPS, Webcam, Fingerabdrucksensor, digitalem Fernseh-Tuner und Speicherkartenlesern ausgestattet werden. Auch werden die Geräte WLAN und Ethernet unterstützen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Origami: PCs werden "ultra-mobil" (Update) 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Tobias Claren 14. Jan 2007

Hallo. Besteht die technische Möglichkeit (was Asus dazu meint ist unwichtig) die CPU...

doob 11. Mär 2006

Das ist wahrscheinlich das gleiche wie bei Ajax gegenüber Javascript...

Suomynona 10. Mär 2006

Mein erster Gedanke war: Sowas kenn ich doch... da war doch vor ein paar Jahren sowas...

chrissssllll 10. Mär 2006

so ein dumm statement von dir , oh mann wieso taugt lenevo ? ich würd mal sagen alle gleich



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Jahressteuergesetz
Homeoffice-Pauschale wird noch einmal erhöht

Wer im Homeoffice arbeitet, kann mehr von der Steuer absetzen als bislang geplant. Der Maximalbetrag steigt an.

Jahressteuergesetz: Homeoffice-Pauschale wird noch einmal erhöht
Artikel
  1. AVM Fritzbox: FritzOS 7.50 ist da
    AVM Fritzbox
    FritzOS 7.50 ist da

    Das neue Betriebssystem für Fritzboxen bringt viele Neuerungen beim Smart Home, führt Wireguard per QR-Code ein und verbessert IP-Sperren.

  2. Loupedeck Live S ausprobiert: Alle Streams an Deck
    Loupedeck Live S ausprobiert
    Alle Streams an Deck

    Das Loupedeck Live S ist eine kleine Hardwaresteuerung für Streaming und Medien. Wir fänden mehr Cloud und weniger Kosten wünschenswert.
    Ein Praxistest von Martin Wolf

  3. IT-Projektmanager: Mehr als Excel-Schubser und Flaschenhälse
    IT-Projektmanager
    Mehr als Excel-Schubser und Flaschenhälse

    Viele IT-Teams halten ihr Projektmanagement für überflüssig. Wir zeigen drei kreative Methoden, mit denen Projektmanager wirklich relevant werden.
    Ein Ratgebertext von Jakob Rufus Klimkait und Kristin Ottlinger

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5-Bundle vorbestellbar • Amazon-Geräte bis 53% günstiger, u. a. Echo Dot 5. Gen. 29,99€ • Mindstar: AMD Ryzen 7 7700X Tray 369€ • Crucial-SSDs günstiger • Advent-Tagesdeals bei MediaMarkt/Saturn: u. a. E-Auto-Wallbox 399€ • LG OLED TV (2022) 55" 120Hz 949€ [Werbung]
    •  /