Abo
  • Services:

Apple beantragt Patente auf Feed-Viewer und Browser

Patente auf RSS-Techniken Ende 2005 zum Patent angemeldet

Apple hat zwei Patente im Zusammenhang mit RSS angemeldet. Der PC-Hersteller will sich einen "News Feed Viewer" und einen "News Feed Browser" patentieren lassen.

Artikel veröffentlicht am ,

In der Patentanmeldung vom 29. Dezember 2005 zum "News Feed Viewer" werden Techniken zur Präsentation und Verwaltung von "Syndication XML" beschrieben, worunter beispielsweise RSS-Feeds fallen. Der Feed-Viewer soll dem Nutzer die Möglichkeit bieten, selbst festzulegen, welche Inhalte in welchem Umfang und in welcher Reihenfolge angezeigt werden. Zudem sollen Nutzer eigene Feeds aus diesen Zusammenstellungen erzeugen können.

Stellenmarkt
  1. Gemeinde Grasbrunn, Grasbrunn bei München
  2. Discom GmbH, Göttingen

In einem weiteren Antrag vom gleichen Tag beschreibt Apple einen "News Feed Browser", der "Syndication XML" entdecken, verwalten und anzeigen kann. Explizit angesprochen wird die heute in vielen Browsern zu findende Funktion, Feeds automatisch auf einer Website zu finden und dem Nutzer ein Abo zu ermöglichen.

RSS-Erfinder Dave Winer kommentiert dies in seinem Blog knapp mit den Worten: "Apple lässt sich einmal mehr unsere Erfindungen patentieren. Oy."



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. (u. a. Outlander, House of Cards)

Steve-Jobs 04. Feb 2007

http://www.fscklog.com/2007/01/microsofts_inte.html

Cato 13. Mär 2006

Was ist denn das neues an Apples Patent ? Die grundsaetzlichen Themen existieren doch...

testuser 09. Mär 2006

Du musst SCO nur verständlich machen, dass in den RSS Viewern von Apple IHR Unixcode...

Michael 09. Mär 2006

Schmarrn. Wenn das Patent wirklich das betrifft, was der Artikel behauptet (und ich aus...

jtl 09. Mär 2006

Was wird denn spekuliert?


Folgen Sie uns
       


Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live

Nach der EU-Kommission und den Mitgliedstaaten sprach sich am Mittwoch in Brüssel auch der Rechtsausschuss des Europaparlaments für ein Recht aus, das die digitale Nutzung von Pressepublikation durch Informationsdienste zustimmungspflichtig macht. Ein Uploadfilter, der das Hochladen urheberrechtlich geschützter Inhalte verhindern soll, wurde ebenfalls auf den Weg gebracht. Doch was bedeutet diese Entscheidung am Ende für den Nutzer? Und wer verfolgt eigentlich welche Interessen in der Debatte?

Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Parker Solar Probe Sonnen-Sonde der Nasa erfolgreich gestartet
  2. Parker Solar Probe Nasa verschiebt Start seiner Sonnen-Sonde
  3. Raumfahrt Die neuen Astronauten für SpaceX und Boeing

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /