• IT-Karriere:
  • Services:

Web.de startet lokale Suche in Deutschland

Lokale Suche mit Stadtplan- und Landkartenansicht sowie umfangreicher Datenbasis

Nachdem Google, T-Info und Web.de im Laufe des Jahres angekündigt haben, mit einer lokalen Suche in Deutschland zu starten, macht Web.de nun den Anfang. Die lokale Suche bietet eine Stadtplan- respektive Landkartenansicht und wird derzeit noch als Beta klassifiziert.

Artikel veröffentlicht am ,

Lokale Suche
Lokale Suche
Die lokale Suche von Web.de soll helfen, bestimmte Geschäfte, Unternehmen, Restaurants oder Handwerker in einer bestimmten Umgebung leicht zu finden. Hier hilft eine Stadplan- bzw. Landkartenansicht, in der die ersten Suchergebnisse angezeigt werden. Der Kartenausschnitt lässt sich mit der Maus verschieben und es stehen verschiedene Maßstäbe zur Verfügung; das verwendete Kartenmaterial stammt von Navteq.

Stellenmarkt
  1. W3L AG, Dortmund
  2. über duerenhoff GmbH, Würzburg

Ein Klick auf ein Suchergebnis im Kartenmaterial zeigt Informationen wie Adressdaten und Telefonnummern sowie weitere verfügbare Daten zu einem gefundenen Treffer in einem kleinen Popup-Fenster. Alle Suchtreffer lassen sich auch nachträglich auf eine bestimmte Region oder Stadtgebiet einschränken.

Lokale Suche
Lokale Suche
Die Datenbasis übernimmt Web.de aus 50 verschiedenen Quellen, aus denen sich derzeit 4,8 Millionen Einträge ergeben, die mit 33 Millionen Zuordnungen versehen sind. Zu den Suchergebnissen werden zahlreiche Standardrubriken angezeigt, um etwas Geldautomaten, Tankstellen, Postfilialen, Polizeidienststellen oder WLAN-Hotspots in der Nähe eines Ergebnissses zu finden. Aber auch Restaurants, Bars, Cafés oder andere zum Ergebnis passende Rubriken lassen sich so leicht aufrufen.

In die lokale Suche von Web.de können auch kleine Gewerbetreibende integriert werden, die keine eigene Webpräsenz besitzen. Diese werden dann zumindest über die Web.de-Suche von Interessenten gefunden. Beworbene Links werden in separaten Bereichen gelistet und nicht in das Suchergebnis integriert, verspricht Web.de. Für monatlich 10,- Euro können Gewerbetreibende so genannte Premium-Angebote buchen und so in den Werbebereichen der Suche auftauchen.

Die lokale Suche von Web.de wurde jetzt als Beta-Version gestartet. Mitte April 2006 soll die finale Version der lokalen Suche online gehen, in der dann auch Werbelinks gebucht werden können, was derzeit noch nicht möglich ist.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. externe HDDs für PS4/XBO reduziert und Transformers 5 Movie Collection für 19,99€)
  2. (aktuell u. a. Acer XB241YU 165 Hz/WQHD für 349€ + Versand statt 438,44€ im Vergleich)
  3. 49,90€ + Versand (Vergleichspreis ca. 69€ + Versand)
  4. (u. a. Hitman 2 für 7,99€ und Ghost Recon Wildlands für 12,99€)

HWPolt 09. Mär 2006

war wohl nur kurz down, läuft jetzt schon eine Weile recht flott, wohl der "übliche...

karlheinz 09. Mär 2006

jojojij 09. Mär 2006

... ob das noch was wird. Denn wenns mal wirklich gut gepflegt ist, ists eine feine...


Folgen Sie uns
       


Minikonsolen im Vergleich - Golem retro

Retro-Faktor, Steuerung, Emulationsqualität: Wir haben sieben Minikonsolen miteinander verglichen.

Minikonsolen im Vergleich - Golem retro Video aufrufen
Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

Generationenübergreifend arbeiten: Bloß nicht streiten
Generationenübergreifend arbeiten
Bloß nicht streiten

Passen Generation Silberlocke und Generation Social Media in ein IT-Team? Ganz klar: ja! Wenn sie ihr Wissen teilen, kommt am Ende sogar Besseres heraus. Entscheidend ist die gleiche Wertschätzung beider Altersgruppen und keine Konflikte in den altersgemischten Teams.
Von Peter Ilg

  1. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  2. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  3. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig

Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

    •  /